French Open
Switolina in Paris als nächste gesetzte Spielerin raus

Paris (dpa) - Die an Position drei eingestufte Ukrainerin Jelina Switolina ist bei den French Open als nächste gesetzte Spielerin ausgeschieden.

Dienstag, 06.10.2020, 22:37 Uhr aktualisiert: 06.10.2020, 22:40 Uhr
Jelina Switolina ist in Paris ausgeschieden.
Jelina Switolina ist in Paris ausgeschieden. Foto: Michel Euler

Die Nummer fünf der Tennis-Welt verlor im Viertelfinale gegen Nadia Podoroska mit 2:6, 4:6. Die Argentinierin ist die Nummer 131 der Rangliste. Sie trifft nun auf die Polin Iga Swiatek, die sich am Abend gegen Martina Trevisan aus Italien mit 6:3, 6:1 durchsetzte. Swiatek hatte zuvor schon mit dem 6:1, 6:2 gegen die rumänische Topfavoritin Simona Halep überrascht. Für Podoroska und Swiatek ist es jeweils das erste Grand-Slam-Halbfinale.

© dpa-infocom, dpa:201006-99-846250/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7620083?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker