Vorbereitungsturnier
Kerber startet in Melbourne ins Tennis-Jahr

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber startet beim Vorbereitungsturnier in Melbourne in die neue Tennis-Saison.

Donnerstag, 07.01.2021, 12:25 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 12:28 Uhr
Startet in Australien in die neue Tennis-Saison: Angelique Kerber.
Startet in Australien in die neue Tennis-Saison: Angelique Kerber. Foto: Lee Jin-Man

Eine Woche vor Beginn der Australian Open am 8. Februar nimmt die deutsche Nummer eins an einem WTA-500er-Turnier im Melbourne Park teil, wie die Veranstalter mitteilten. Auch die australische Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty gibt bei der Hartplatz-Veranstaltung ab dem 31. Januar ihr Comeback. Die 24-Jährige hatte während der Coronavirus-Pandemie auf das Reisen verzichtet und deshalb letztmals Ende Februar 2020 in Doha ein Match bestritten.

Wegen der Corona-Krise wurden die Australian Open um drei Wochen verschoben. In der kommenden Woche werden sich die Spielerinnen und Spieler in von den Veranstaltern organisierten Charter-Maschinen auf den Weg nach Australien machen, wo sie dann zunächst für zwei Wochen in Quarantäne müssen. Während dieser Zeit dürfen sie das Hotel nur für fünf Stunden am Tag verlassen und werden mehrmals auf Corona getestet. Die Qualifikation für das erste Grand-Slam-Turnier der Saison wurde nach Doha und Dubai verlegt und beginnt am Samstag.

© dpa-infocom, dpa:210107-99-931533/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7755332?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker