Tennis
Weltranglistenerste Ashleigh Barty gewinnt Turnier in Miami

Miami (dpa) - Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat das Finale beim Turnier in Miami gewonnen und damit ihren Titel erfolgreich verteidigt.

Samstag, 03.04.2021, 20:46 Uhr aktualisiert: 03.04.2021, 20:50 Uhr
Barty hat das Finale des WTA-Turniers in Miami gegen die Kanadierin Bianca Andreescu für sich entscheiden können.
Barty hat das Finale des WTA-Turniers in Miami gegen die Kanadierin Bianca Andreescu für sich entscheiden können. Foto: Lynne Sladky

Die 24 Jahre alte Nummer eins der Welt setzte sich gegen die 20-jährige Kanadierin Bianca Andreescu durch, die beim Stand von 6:3, 4:0 für Barty aufgab. Mit dem Sieg behauptete Barty ebenfalls ihren Platz an der Spitze der Weltrangliste. Das Preisgeld bei dem Turnier betrug insgesamt 3,26 Millionen US-Dollar.

Die deutschen Teilnehmerinnen Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Laura Siegemund schieden bereits früh aus. Petkovic und Siegemund in der zweiten, Kerber in der dritten Runde.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-76520/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7900171?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker