Di., 18.11.2014

Basketball Bayern-Basketballer vor Verpflichtung von McCalebb

München (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München steht vor der Verpflichtung von Aufbauspieler Bo McCalebb. Der Amerikaner mit mazedonischem Pass spielte in der vergangenen Saison bei Fenerbahce Ülker. Von dpa

Di., 18.11.2014

Baseball Rekordvertrag für Baseball-Profi über 325 Millionen

Giancarlo Stanton schloss mit den Miami Marlins einen Rekordvertrag ab. Foto: John G. Mabanglo

Miami (dpa) - Baseball-Star Giancarlo Stanton verdient in den nächsten 13 Jahren 325 Millionen Dollar. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Tennis Trotz Rückenverletzung: Federer hofft auf Davis-Cup

Die Schweizer Tennis-Fans zittern mit Roger Federer. Nach seiner Absage in London hofft die Nummer zwei der Welt, bis zum Finale im Davis Cup wieder fit zu werden. Doch Fragezeichen bleiben. Auch was die Umstände des Finalverzichts bei der WM angeht. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Fußball Fan-Eklat in Mailand - Hiddink: Zukunft offen   

Das will keiner sehen: Kroatische Fußball-Anhänger, von denen später 17 festgenommen wurden, warfen in Mailand Feuerwerkskörper aufs Feld. In Istanbul mobbten sogar eigene Fans ihren Nationalkeeper Volkan Demirel, der noch vor dem Anpfiff fluchtartig den Platz verließ. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Fußball Frankfurt: UEFA-Treffen über Nationalteams und Politik

Die UEFA-Mitgliedsverbände treffen sich in Frankfurt. Foto: Peter Kneffel

Nyon (dpa) - Einige europäische Fußball-Verbände und der DFB werden bei einer Tagung am 1. und 2. Dezember in Frankfurt voraussichtlich auch die Turbulenzen bei der FIFA besprechen. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Fußball Schock nach Pyro-Eklat in Italien - Festnahmen

Brennende Feuerwerkskörper auf dem Platz, randalierende Fans auf den Rängen: Beim 1:1 zwischen Italien und Kroatien in der EM-Qualifikation muss das Spiel mehrmals unterbrochen werden. Spieler und Trainer suchen nach dem Schlusspfiff geschockt nach Erklärungen. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Sportpolitik IOC-Chef Bach stellt Reformplan vor    

IOC-Präsident Thomas Bach will in Lausanne 40 Empfehlungen zur Modernisierung des IOC und der Olympischen Spiele vorstellen. Foto: Jean-Christophe Bott

Olympia verlangt nach Reformen. 40 Empfehlungen für eine bessere Zukunft haben IOC-Präsident Thomas Bach und seine Mitstreier ausgearbeitet. Am Dienstag will der Jurist aus Franken die Vorschläge detailliert präsentieren. Von dpa


So., 16.11.2014

Tennis Federer sagt Finale der Tennis-WM verletzt ab

Riesenpech für Roger Federer! Der Schweizer wurde in London von seinem lädierten Rücken gestoppt. Zum Finale gegen Novak Djokovic trat er nicht mehr an. Was die Verletzung für den Davis Cup bedeutet ist noch offen. Von dpa


So., 16.11.2014

Golf Angeschlagener Siem verpasst Sieg bei Turkish Open

Für Siem reicht es am Schlusstag der Turkish Open nicht zum fünften Sieg auf der Europa-Tour. Der Ratinger beendet das Golf-Turnier in Belek auf Rang acht. Kaymer spielt als 60. keine Rolle. Der pausierende McIlroy sichert sich vorzeitig das «Race to Dubai». Von dpa


So., 16.11.2014

Ski alpin Starker Neureuther-Auftritt in Levi - Platz drei

Felix Neureuther feiert mit einem starken dritten Platz im Slalom von Levi sein Saisondebüt. Und das, obwohl die Nachwirkungen seiner Rückenprobleme immer noch nicht ganz ausgestanden sind. Von dpa


So., 16.11.2014

Boxen Klitschkos K.o.-Kracher: «Pulew hat den Preis bezahlt»

Gegner muss ins Krankenhaus Von dpa


So., 16.11.2014

Fußball Löws klare Ansage Spanien-Spiel: «Wir wollen gewinnen»

Das Spiel gegen Gibraltar ist abgehakt. Für die Weltmeister geht es zum Schlussakkord nach Spanien. Der einst übermächtige Gegner hat auch Probleme, was dem Duell zusätzlichen Reiz gibt. Bundestrainer Löw fordert eine letzte Kraftanstrengung - trotz vieler Ausfälle. Von dpa


So., 16.11.2014

Basketball Nowitzki und Dallas in der NBA auf Rekordjagd

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks sind derzeit gut in Form. Foto: Larry W. Smith

Beim klaren 131:117 gegen Minnesota erzielen Dirk Nowitzki und die Mavericks ihre höchste Punktzahl dieser Spielzeit. Weil die Partie früh entschieden ist, wird der deutsche Superstar geschont und darf im letzten Viertel komplett pausieren. Von dpa


So., 16.11.2014

Tennis Federer als Entfesselungskünstler bei Tennis-WM

Im Halbfinale der ATP-WM setzte sich Roger Federer nach einem Drei-Stunden-Krimi und vier abgewehrten Matchbällen gegen Stan Wawrinka durch. Am kommenden Wochenende kämpft er mit seinem Kumpel in Frankreich um eine Trophäe, die ihm noch immer fehlt. Von dpa


So., 16.11.2014

Tennis Federer im Finale der Tennis-WM gegen Djokovic

London (dpa) - Tennisprofi Roger Federer hat zum neunten Mal in seiner Karriere das WM-Finale erreicht. Der 33 Jahre alte Schweizer gewann am Samstagabend in London das dramatische Halbfinalduell gegen seinen vier Jahre jüngeren Landsmann Stan Wawrinka 4:6, 7:5, 7:6 (8:6). Von dpa


Sa., 15.11.2014

Fußball England zum Rooney-Jubiläum 3:1 - Slowakei vor Spanien

England drehte das Spiel und besiegte Slowenien mit 3:1. Foto: Sean Dempsey

England hält mit dem vierten Sieg im vierten Spiel Kurs auf die Europameisterschaft 2016. Auch Österreich kommt der Teilnahme an der Endrunde in Frankreich mit dem 1:0 gegen Russland näher. Spanien siegt 3:0, muss aber weiter der Slowakei den Vortritt lassen. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Fußball England zum Rooney-Jubiläum 3:1 - Auch Österreich siegt

Berlin (dpa) - Zum Jubiläum von Wayne Rooney hat Englands Fußball-Nationalmannschaft ihre Führung in der EM-Qualifikation weiter ausgebaut. Im 100. Länderspiel seines Kapitäns gewann der Spitzenreiter der Gruppe E im Londoner Wembley-Stadion mit 3:1 gegen Slowenien. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Tennis Djokovic bei Finals wieder im Endspiel

London (dpa) - Novak Djokovic steht bei der Tennis-WM in London zum dritten Mal nacheinander im Endspiel. Der von Boris Becker betreute Serbe entschied das erste Halbfinale gegen den Japaner Kei Nishikori nach 1:28 Stunden mit 6:1, 3:6, 6:0 für sich. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Fußball Keine Ruhe bei FIFA: Ermittlungen und Provokationen

Die Aufregung um die Ermittlungen zur WM-Vergabe 2018/2022 geht unvermindert weiter. Immer neue Brandherde beschäftigen die FIFA. Medien berichten über mehr Engagement des FBI in den USA und ein deutscher Top-Funktionär mischt sich mit einer Provokation ein. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Fußball Weltmeister sehnen sich nach Weihnachten - Löw grantelt

Das hat den Weltmeistern keinen Spaß gemacht. Nach dem ungewöhnlichen Spiel gegen Gibraltar fragt Doppeltorschütze Müller nach dem Sinn eines Duells mit einem Amateurteam. Bundestrainer Löw ist verärgert über den Auftritt. Die versprochene Freizeit streicht er aber nicht. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Ski alpin Slalom-Damen schwächeln im ersten Weltcup

Ohne Maria Höfl-Riesch fehlt es an Spitzenfahrerinnen unter den deutschen Slalom-Damen. Beim ersten Weltcup-Torlauf im finnischen Levi schlitterte die beste DSV-Athletin nur auf Platz 24. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Biathlon Bundestrainer begrüßt Urteil zu Sachenbacher-Stehle

Ob Evi Sachenbacher-Stehle ihre Karriere fortsetzt, ist noch nicht entschieden. Biathlon-Bundestrainer Gerald Hönig hält eine Rückkehr ins Team für möglich, macht aber auch klare Vorgaben. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Basketball Schröder feiert vierten NBA-Sieg in Serie mit Atlanta

Dennis Schröder kommt mit den Atlanta Hawks immer besser in Schwung. Foto: Erik S. Lesser

Atlanta (dpa) - Basketball-Profi Dennis Schröder hat in der NBA mit seinen Atlanta Hawks den vierten Sieg in Serie gefeiert. Die Hawks setzten sich in der nordamerikanischen Profiliga vor eigenem Publikum mit 114:103 gegen Miami Heat durch. Von dpa


Fr., 14.11.2014

Tennis Djokovic bei WM im Halbfinale - Federer gegen Wawrinka

London (dpa) - Novak Djokovic hat bei der Tennis-WM auch sein drittes Gruppenspiel gewonnen und mit dem mühelosen Einzug ins Halbfinale Platz eins in der Weltrangliste bis zum Jahresende verteidigt. Von dpa


17976 - 18000 von 18626 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.