Sa., 18.10.2014

Tennis Williams-Witz: Russischer Tennischef entschuldigt sich

Ein Witz über die Williams-Schwestern hat in der Tenniswelt für Aufregung gesorgt. In einer TV-Sendung hatte der russische Verbandspräsident scherzhaft von den «Williams-Brüdern» gesprochen. Nach Sperre und Geldstrafe entschuldigte er sich jetzt. Von dpa

Sa., 18.10.2014

Radsport Bronze für Bommel bei Bahnrad-EM in Guadeloupe

Henning Bommel (r) belegte bei der EM in Guadeloupe den dritten Platz. Foto: Roberto Bettini/UEC

Baie-Mahault (dpa) - Henning Bommel aus Berlin hat am dritten Tag der Bahnrad-EM auf Guadeloupe die Bronzemedaille im nicht mehr olympischen Punktefahren gewonnen. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Basketball Bayern und ALBA starten mit Niederlagen in Euroleague

Juan Carlos Navarro vom FC Barcelona zieht zum Bayern-Korb. Foto: Toni Albir

Barcelona (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern und ALBA Berlin haben zum Auftakt der Euroleague in ihren jeweiligen Duellen mit europäischen Topclubs die erhoffte Sensation verpasst. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Fußball Vom Schwarzwald in die Welt - Schönau feiert Löw

Joachim Löw hat seinen Heimatort verlassen, als er 17 Jahre alt war. Es lockte eine Karriere als Profi-Fußballer. Nun kehrt der Bundestrainer als Weltmeister zurück. Und wird in Schönau bejubelt. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Fußball Bayern hofft auf Ribéry - Pep räumt Thiago-Fehler ein

Gegen Bremen will der Bayern seine beeindruckende Serie fortsetzen. In Gedanken sind viele an der Säbener Straße aber noch beim verletzten Thiago. Coach Guardiola hofft auf eine baldige Genesung des Edeltechnikers - und räumte erstmals einen möglichen Fehler ein. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Fußball Vogts in Aserbaidschan zurückgetreten

Seit 2008 arbeitete Berti Vogts als Nationaltrainer in Aserbaidschan. Unter Bedingungen, «über die Joachim Löw und Oliver Bierhoff nur lachen könnten», wie es der 67-Jährige nach seinem Rücktritt formulierte. Für die nähere Zukunft hat er nun ein ehrgeiziges Ziel. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Fußball WM-Korruptionsvorwürfen: Keine Gesamtveröffentlichung

Zuletzt hatte sich auch Joseph Blatter gegen eine Veröffentlichung des Berichts zu den umstrittenen WM-Vergaben an Russland und Katar ausgesprochen. Der FIFA-Chef darf sich nun bestätigt fühlen. Weite Teile des Reports werden trotz aller Kritik geheim bleiben. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Basketball Über Barcelona in die USA - Pleiß: «Bereit für die NBA»

Im Sommer wollten die Oklahoma City Thunder Tibor Pleiß nicht zu Dallas oder Miami ziehen lassen. Deshalb entschied sich der Basketball-Nationalspieler für einen Wechsel zum FC Barcelona - und fühlt sich weiter «bereit» für die NBA. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Radsport Bahnrad-Trio verteidigt EM-Titel auf Guadeloupe

Joachim Eilers, Robert Förstemann und Tobias Wächter holen den fünften Teamsprint-Titel für den BDR. Foto: Roberto Bettini

Die deutschen Teamsprint-Männer rasen bei der EM erneut zu Gold. Das erfolgsverwöhnte Duo Welte/Vogel muss sich dagegen mit Silber begnügen. In der Mannschaftsverfolgung gelingt dem BDR-Vierer ein optimaler Start in die Olympia-Qualifikation. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Baseball Baseball-Märchen aus Kansas - Finale gegen San Francisco

Die Fans der Kansas City Royals mussten 29 Jahre auf ein Playoffspiel warten. Foto: Dave Kaup

Sie sind jung, enthusiastisch, athletisch - und derzeit so etwas wie «America's Team». Die Baseballer der Kansas City Royals hatte vor der Saison niemand auf der Rechnung. Nun haben sie als erstes Team in der Geschichte der MLB ohne Niederlage die World Series erreicht. Von dpa


Fr., 17.10.2014

Eishockey Niederlagen für deutsches Eishockey-Quartett in der NHL

In der NHL gab es für Nationalspieler Marcel Goc mit den Penguins die erste Saison-Niederlage. Foto: Armin Weigel

Pittsburgh (dpa) - Die Pittsburgh Penguins haben in der Eishockey-Profiliga NHL mit Christian Ehrhoff und Marcel Goc bei den Dallas Stars 2:3 verloren. Von dpa


Do., 16.10.2014

Golf Zahltag auf Bermudas: Kaymers dritter Saison-Triumph

Martin Kaymer hat auf den Bermudas seinen dritten Einzeltitel der Saison eingeheimst. Im Duell der Major-Sieger setzte sich der Golfer im Stechen durch. Nun geht es zurück auf die Europa-Tour zum lukrativen Saisonfinale. Von dpa


Do., 16.10.2014

Fußball Freistoßspray feiert Premiere im deutschen Fußball

Bei der WM wurde über das Freistoßspray noch teilweise gelächelt. Doch der Siegeszug der kleinen Sprühdose ist nicht aufzuhalten und erreicht nun auch Deutschland. Ab diesem Wochenende kommt das Spray in den ersten drei Ligen zum Einsatz. Von dpa


Do., 16.10.2014

Basketball Nowitzki und James für weniger NBA-Spiele

Dirk Nowitzki findet 82 Saison-Spiele übertrieben. Foto: Ashley Landis

Dallas (dpa) - Die Basketball-Stars Dirk Nowitzki und LeBron James haben sich für eine Verkürzung der Saison in der nordamerikanischen Profiliga NBA ausgesprochen. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Golf Kaymer siegt beim Gipfel-Treffen der Golf-Stars

Southampton (dpa) - Golf-Star Martin Kaymer hat als erster Deutscher das Gipfeltreffen der vier Major-Sieger gewonnen und ein Preisgeld von 600 000 Dollar kassiert. Bei dem Einladungsturnier auf den Bermudas setzte sich der 29-Jährige aus Mettmann im Stechen gegen den Amerikaner Buba Watson durch. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Tennis Beck und Barthel weiter - Lisicki verliert

Luxemburg (dpa) - Annika Beck und Mona Barthel sind beim WTA-Tennis-Turnier in Luxemburg in das Viertelfinale eingezogen. Ausgeschieden ist dagegen die an Nummer drei gesetzte Sabine Lisicki. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Motorsport Marussia: Bianchi nicht aufgefordert, schneller zu fahren

Der Formel-1-Rennstall Marussia wehrt sich vehement dagegen, seinen verunglückten Piloten Jules Bianchi auch noch zum Schnellfahren aufgefordert zu haben. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Fußball Erzfeinde Serbien und Albanien sorgen für Eklat

Dass die EM-Qualifikationspartie gegen Albanien ein Hochrisikospiel war, bewiesen die vielen aufgebotenen serbischen Polizisten. Dass es dann aber zu einem Skandal in Belgrad kam, übertraf die schlimmsten Befürchtungen. Die Albaner wurden daheim als Helden empfangen. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Fußball Bode wird eventuell noch 2014 Werders Aufsichtsratschef

Bremen (dpa) - Marco Bode könnte Willi Lemke an der Aufsichtsratsspitze von Werder Bremen schon in diesem Jahr ablösen. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Fußball Historischer Fehlstart: Löw denkt nicht an Korrekturen

So viel Mühe hatte ein deutsches Nationalteam noch nie. Der schwächste Qualifikations-Start in der DFB-Geschichte hat viele Gründe. Der Weltmeister ist plötzlich ein Jäger. Bundestrainer Löw sieht noch keinen Anlass zu personellen Korrekturen. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Fußball Auf Torjäger Ronaldo ist Verlass: «CR7» mit Köpfchen

Hamburg (dpa) - «CR7» ist der Mann mit der eingebauten Torgarantie. Diesmal mit Köpfchen sicherte Weltfußballer Cristiano Ronaldo mit dem Abpfiff Portugal den 1:0-Sieg in Dänemark. Von dpa


Di., 14.10.2014

Fußball Dank Ronaldo: Portugal gelingt später Sieg in Dänemark

Kopenhagen (dpa) - Dank eines späten Treffers von Cristiano Ronaldo hat Portugal in der Qualifikation wieder Kurs auf die EM 2016 genommen. Der Superstar von Real Madrid erzielte beim 1:0 (0:0)-Auswärtssieg in Dänemark den entscheidenden Treffer in der fünften Minute der Nachspielzeit. Von dpa


Di., 14.10.2014

Tennis Petkovic scheidet in Luxemburg früh aus - Lisicki weiter

Luxemburg (dpa) - Die topgesetzte Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Luxemburg bereits in der ersten Runde gescheitert. Überraschend verlor die Darmstädterin gegen die Französin Pauline Parmentier mit 4:6, 2:6. Von dpa


Di., 14.10.2014

Fußball Auch Schürrle fehlt gegen Irland - 14 DFB-Feldspieler

Jetzt auch noch André Schürrle. Der Chelsea-Profi muss wegen einer Grippe passen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt in der EM-Qualifikation gegen Irland mit einem Mini-Kader an. Denn Bundestrainer Löw verzichtet weiterhin auf eine Nachnominierung. Von dpa


Di., 14.10.2014

Fußball Ende der Lemke-Ära rückt Bode in den Fokus

Günter Netzer lobt Marco Bode in den höchsten Tönen. Der bei den Werder-Fans sehr beliebte Ex-Profi hat gute Chancen, Willi Lemke als Aufsichtsratsvorsitzender zu beerben. Lemke will sich aktiv um die Nachfolgeregelung kümmern. Von dpa


18576 - 18600 von 19002 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.