Mo., 14.10.2019

EM-Qualifikation Neue Foto-Affäre: Gündogan findet's «krass»

Sorgte in Estland für Gesprächsstoff: Ilkay Gündogan (r).

Ein Jahr nach dem Wirbel um die Erdogan-Bilder haben Nationalelf und DFB eine neue Foto-Affäre. Mitten im türkischen Salut-Jubel steht Gündogan, der beim Sieg in Estland eine Doppelrolle spielt. Erst mit etwas Abstand spricht DFB-Direktor Bierhoff von einem Fehler. Von dpa

Mo., 14.10.2019

Vorfall gegen Albanien Salut-Jubel: UEFA wird Verfahren zum Türkei-Spiel einleiten

Jubel mit Folgen: Die Türkei-Spieler beim Sieg gegen Albanien.

Die UEFA wird sich den Torjubel der türkischen Fußballer genau anschauen. Die möglichen Sanktionen reichen von Ermahnungen bis hin zu Geisterspielen und Punktabzügen. Vergleichbare Fälle sind selten. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Nach Rekordsieg auf Hawaii «GOAT» vom anderen Planeten: Frodeno macht weiter

Hat noch lange nicht genug: Ironman-Sieger Jan Frodeno.

Praktisch alles erreicht, aber noch lange nicht am Ende. Jan Frodenos Triathlon-Lust ist auch nach seinem perfekten Ironman-Triumph ungebrochen. Für viele ist er schon jetzt «der Größte aller Zeiten». Von dpa


Mo., 14.10.2019

Nach Platz zwei in Suzuka Vettel-Forderung wegen Mercedes-Dominanz: «Besser arbeiten»

Immer Suzuka-Qualifying top, im Rennen von Mercedes geschlagen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Seit fünf Jahren rast Sebastian Vettel seinem WM-Traum mit Ferrari vergeblich hinterher. Mercedes wehrt mit einer historischen Serie alle Angriffe ab. Für 2020 hat der Heppenheimer schon eine Strategie. Von dpa


Mo., 14.10.2019

IOC-Präsident Bach vertraut in Sachen Russland-Doping auf die WADA

Thomas Bach will die Entscheidung über einen Start russischer Athleten in Tokio 2020 der WADA und dem CAS überlassen.

Stuttgart (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach will die endgültige Entscheidung über einen Start russischer Athleten bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und dem Internationalen Sportgerichtshof CAS überlassen. Von dpa


So., 13.10.2019

EM-Qualifikation Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler

Nach dem Sieg in der EM-Qualifikation über Albanien salutieren einige türkische Spieler vor den Fans.

Der Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler sorgt für Aufregung. Der Verband widmet die Geste den in Syrien eingesetzten Soldaten. Zwei deutsche Nationalspieler rechtfertigen sich für ihre Reaktion auf ein Foto von der Jubelszene. Von dpa


So., 13.10.2019

EM-Qualifikation Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

Ilkay Gündogan (M) feiert seinen Treffer mit Joshua Kimmich (r) und Luca Waldschmidt (l).

Die deutsche Nationalmannschaft macht sich in Estland selbst das Leben schwer. In Unterzahl muss das Team von Joachim Löw hart arbeiten, ehe Doppelpacker Ilkay Gündogan für die Erlösung sorgt. Von dpa


So., 13.10.2019

EM-Qualifikation Niederlande legt vor: Doppelpack von Wijnaldum in Minsk

Der Niederländer Giliano Wijnaldum (M) feiert ein Tor gegen Weißrussland.

Minsk (dpa) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft ist dank eines Doppelpacks von Liverpool-Star Georginio Wijnaldum der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft einen großen Schritt näher gekommen. Von dpa


So., 13.10.2019

Gnabry-Ausfall DFB-Team stürmt mit Reus, Brandt und Waldschmidt

Hat vom Bundestrainer eine Stammplatz-Garantie erhalten: Serge Gnabry.

Tallinn (dpa) - Nach dem Ausfall des angeschlagenen Serge Gnabry tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Tallinn gegen Estland mit Marco Reus, Julian Brandt und Luca Waldschmidt im Angriff an. Von dpa


So., 13.10.2019

Titelkämpfe in Stuttgart Biles-Spiele bei toller Turn-WM - DTB mit Bilanz zufrieden

Simone Biles aus den USA posiert mit ihren fünf Goldmedaillen bei der WM.

Die Turn-WM sind Festspiele von US-Starturnerin Simone Biles, die in Stuttgart fünfmal Gold gewann. Der DTB zieht positive Bilanz trotz fehlender Medaille und ist für Olympia 2020 in Tokio vorsichtig optimistisch. Lob von IOC-Präsident Bach und DTB-Chef Hölzl. Von dpa


So., 13.10.2019

Offizielles Rennen Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord

Lief beim Chicago-Marathon Weltrekord: London-Siegerin Brigid Kosgei aus Kenia.

Chicago (dpa) - Einen Tag nach dem spektakulären Rennen ihres Landsmannes Eliud Kipchoge hat die Kenianerin Brigid Kosgei bei ihrem Sieg in Chicago in 2:14:04 Stunden den Frauen-Weltrekord im Marathon gebrochen. Von dpa


So., 13.10.2019

Gruppensieger Japan und Wales im Viertelfinale der Rugby-WM

Die Spieler des japanischen Rugby-Teams feiern einen weiteren Versuch gegen Schottland.

Gastgeber Japan hat als letztes Team das Viertelfinale der Rugby-WM erreicht. Gegner Schottland ist durch die 21:28-Niederlage gegen die Asiaten gescheitert. Wales besiegt Uruguay klar und geht dadurch dem Mitfavoriten England vorerst aus dem Weg. Von dpa


So., 13.10.2019

Ironman-WM Frodeno und Haug siegen auf Hawaii - Drama um Lange

Gewann zum dirtten Mal auf Hawaii: Jan Frodeno.

Das gab es noch nie: Frauen- und Männer-Gold bei der Ironman-WM auf Hawaii. Jan Frodeno schreibt auch allein mal wieder Geschichte, Anne Haug ebenfalls. Im deutschen Siegerjubel fehlt einer. Der Titelverteidiger. Patrick Lange gibt auf: Fieber, Schwindel. Von dpa


So., 13.10.2019

Tennis-Masters-Turnier Lehrstunde für Zverev in Shanghai - London-Ticket greifbar

Zog im Finale in Shanghai den Kürzeren: Alexander Zverev.

Den ganz großen Schritt in Richtung London hat Alexander Zverev in Shanghai verpasst. Im Finale war der Spieler der Stunde einfach zu stark für ihn. Dennoch sieht es ganz gut aus mit den ATP Finals für die deutsche Nummer eins. Von dpa


So., 13.10.2019

Historische Zeit in Wien Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher

Lief in Wien als erster Mensch einen Marathon unter zwei Stunden: Eliud Kipchoge.

Eliud Kipchoge hat als erster Mensch die Marathon-Schallmauer durchbrochen. Die Leistung ist eine Sensation. Doch der Kenianer wird mit der Einschränkung leben müssen, dies für eine PR-Aktion bei perfekten Bedingungen wie in einem Lauf-Labor geschafft zu haben. Von dpa


So., 13.10.2019

Großer Preis von Japan Bottas vor Vettel in Suzuka - Mercedes holt Konstrukteurs-WM

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas (vorne) siegte in Japan vor Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel kann seine Pole Position in Japan nicht nutzen - ein Startfiasko kostet ihn die Siegchance. Vor Lewis Hamilton verteidigt der Ferrari-Star Rang zwei. Auch dank Gewinner Valtteri Bottas ist Mercedes erneut Teamweltmeister. Ihre Gedanken gehen an Niki Lauda. Von dpa


So., 13.10.2019

EM-Qualifikation Löw setzt auf volle Offensivkraft in Estland

Bundestrainer Joachim Löw will gegen Estland Tempofußball sehen. F.

«Konzentration und Seriosität»: Das verlangt der Bundestrainer von seiner Mannschaft, um in Estland den nächsten Sieg auf dem Weg zur EM einzufahren. Kapitän Neuer kennt das Rezept für's Tore schießen. Von dpa


So., 13.10.2019

Großer Preis von Japan «Grazie ragazzi»: Vettel rast in Suzuka auf Pole Position

Startet in Suzuka von Platz eins: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel schnappt sich in Suzuka die Pole Position. Der Ferrari-Pilot schlägt dabei auch seinen Stallrivalen Charles Leclerc. Mercedes kommt nicht hinterher. Ein packendes Formel-1-Rennen wartet. Von dpa


So., 13.10.2019

Turn-WM Voss und Dauser hoffen am letzten Tag auf Medaillen

Turner Lukas Dauser muss sich am Barren gegen sieben hochkarätige Konkurrenten behaupten.

Stuttgart (dpa) - Am Abschlusstag 49. Turn-Weltmeisterschaften in Stuttgart wollen die deutschen Asse Sarah Voss und Lukas Dauser in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Die 19 Jahre alte Kölnerin tritt im Gerätefinale am Schwebebalken gegen die Weltelite an. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Ironman Aus und vorbei: Weltmeister Lange gibt in Hawaii auf

Patrick Lange fährt auf seinem Fahrrad.

Patrick Lange gibt bei der Ironman-WM auf. Auf der Radstrecke fährt er plötzlich rechts ran. Aus und vorbei. Er bekam in der Nacht vor dem Rennen Fieber, trat dennoch an und legte sogar großartig los. Doch dann kam das frühe Ende. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Heim-Weltmeisterschaften Seitz und Klessing verpassen Medaille

Die deutsche Turnerin Elisabeth Seitz am Stufenbarren.

Elisabeth Seitz und Nick Klessing verpassen in ihren Gerätefinals eine Medaille klar. Seitz muss am Barren absteigen, Klessing ist trotz guter Ringe-Übung chancenlos. US-Star Biles dagegen egalisiert den WM-Medaillen-Rekord des Weißrussen Scherbo. Von dpa


Sa., 12.10.2019

EM-Qualifikation Löw warnt in Tallinn: «Kein Selbstläufer» - Gündogan beginnt

Gegen Estland lässt Joachim Löw Manuel Neuer und Ilkay Gündogan von Anfang an spielen.

Dem noch wechselhaften Auftritt von Löws Notteam gegen Argentinien soll nun in Tallinn ein klarer Sieg in der EM-Qualifikation folgen. Dafür fordert Bundestrainer Löw volle Konzentration und Seriosität. Torgarant Gnabry will gegen Außenseiter Estland wieder treffen. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Tennis-Masters-Turnier Zverev erreicht Endspiel von Shanghai

Alexander Zverev jubelt über seinen Sieg.

Shanghai (dpa) - Der Hamburger Alexander Zverev hat souverän das Finale des Tennis-Turniers in Shanghai erreicht und steht zum sechsten Mal im Endspiel bei einer Veranstaltung der Masters-Serie. Von dpa


Sa., 12.10.2019

WTA-Turnier Petkovic scheitert in Linz im Halbfinale

Ist beim Tennis-Turnier in Linz im Halbfinale ausgeschieden: Andrea Petkovic.

Linz (dpa) - Andrea Petkovic hat ihr erstes Tennis-Endspiel auf der WTA-Tour seit mehr als viereinhalb Jahren verpasst. Die deutsche Fed-Cup-Spielerin verlor im Halbfinale von Linz 4:6, 4:6 gegen das erst 15 Jahre alte US-Top-Talent Coco Gauff. Von dpa


Sa., 12.10.2019

EM-Qualifikation «Neu beweisen»: DFB-Elf auf Torejagd in Estland

Auf nach Tallinn! Bundestrainer Joachim Löw trifft mit seinem Team in der EM-Qualifikation auf Estland.

Dem noch wechselhaften Auftritt von Löws Notteam gegen Argentinien soll nun in Tallinn ein klarer Sieg in der EM-Qualifikation folgen. Dafür versprechen Tore-Garant Gnabry und seine Kollegen gegen den krassen Außenseiter Estland 100 Prozent Konzentration und Einsatz. Von dpa


51 - 75 von 17302 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.