Fr., 04.12.2020

Skisprung-Weltcup Eisenbichler Erster bei Qualifikation in Russland

Auch in Russland weiter in Topform: Markus Eisenbichler.

Nischni Tagil (dpa) - Skispringer Markus Eisenbichler präsentiert sich zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in Nischni Tagil weiter in bestechender Form. Von dpa

Do., 03.12.2020

Weltcup in Kontiolahti Biathlet Peiffer sprintet auf Platz zwei - Herrmann Fünfte

Arnd Peiffer (l) steht neben dem Sprint-Sieger Tarjei Bö auf dem Podest.

Bei den deutschen Biathleten läuft's. Arnd Peiffer wird im Sprint von Kontiolahti Zweiter. Mit seiner neuen Waffe fühlt sich der 33-Jährige gleich wohl. Ein weiterer Deutscher schafft die WM-Norm, während die Frauen um Denise Herrmann nicht auf dem Podest landen. Von dpa


Do., 03.12.2020

Coronavirus Philipp Horn nach nicht eindeutigem Test: «Bin kerngesund»

Fühlt sich kerngesund: Philipp Horn.

Kontiolahti (dpa) - Biathlet Philipp Horn kehrt beim Weltcup in der kommenden Woche im österreichischen Hochfilzen laut eigener Aussage in die deutsche Mannschaft zurück. Von dpa


Do., 03.12.2020

Herzinfarkt Ex-Biathlon-Trainer Pichler: «Ich war drei Minuten tot»

Hatte einen Herzinfarkt erlitten: Wolfgang Pichler.

Berlin (dpa) - Der langjährige Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler hätte seinen im September erlittenen Herzinfarkt fast nicht überlebt. Von dpa


Do., 03.12.2020

Würth will Lobbyarbeit leisten Wie die Skispringerinnen ausgebremst werden

Ist Skispringerin und Kombiniererin: Svenja Würth.

Vierschanzentournee? Noch nicht. Gemeinsame Weltcups? Weiter wenige. Frauen-Kombination? Ganz langsam. Die Schanzen-Frauen kämpfen auch 2020 um ihre Angliederung. Eine Schwarzwälderin will Lobbyarbeit leisten. Von dpa


Do., 03.12.2020

Vor Vaterfreuden Skispringer Geiger nicht in Russland dabei

Skisprung-Weltmeister Karl Geiger wird beim Weltcup im russischen Nischni Tagil aus persönlichen Gründen fehlen.

Nischni Tagil (dpa) - Skisprung-Weltmeister Karl Geiger wird beim Weltcup im russischen Nischni Tagil aus persönlichen Gründen fehlen. Dies sagte Bundestrainer Stefan Horngacher bei einer Video-Runde. Von dpa


Do., 03.12.2020

Nach Sturz Österreichs Top-Skispringerin Pinkelnig notoperiert

Die österreichische Skispringerin Eva Pinkelnig war im Training schwer gestürzt.

Innsbruck (dpa) - Die österreichische Skispringerin Eva Pinkelnig ist im Training schwer gestürzt und musste notoperiert werden. Die 32-Jährige erlitt in der Folge ihres Sturzes in Seefeld in Tirol einen Milzriss. Von dpa


Do., 03.12.2020

Biathlon-Weltcup Skijäger Lesser und Hammerschmidt laufen befreit auf

Kann die nächsten Rennen in Finnland gelassen angehen: Erik Lesser.

Erik Lesser kann etwas gelassener die nächsten Rennen in Finnland angehen. Der Thüringer ist seinem Ziel, sich wieder fest im deutschen Team zu etablieren, ein großes Stück nähergekommen. Auch Maren Hammerschmidt ist wieder auf dem Weg zu einer besseren Form. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Doch keine Fans in Autos Skiflug-WM in Planica wohl ohne Publikum

Fis-Rennleiter Sandro Pertile aus Italien.

Nischni Tagil (dpa) - Die Skiflug-WM im slowenischen Planica soll coronabedingt doch ohne Zuschauer stattfinden, sagte Fis-Rennleiter Sandro Pertile in einer Video-Pressekonferenz im russischen Nischni Tagil. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Weltcup Langlauf Verletzte Victoria Carl verpasst Tour de Ski

Muss verletzt pausieren: Langäuferin Victoria Carl.

Planegg (dpa) - Die deutsche Langläuferin Victoria Carl hat sich einen zweifachen Außenbandriss im rechten Fuß zugezogen und wird damit die Tour de Ski verpassen, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Wegen Corona-Pandemie Skilanglauf-Weltcup ohne Schweden, Norwegen und Finnland

Hatte angekündigt, bis zum Jahresende nicht mehr im Weltcup dabei sein: Johannes Kläbo aus Norwegen.

Die besten drei Langlauf-Nationen sind in diesem Jahr nicht mehr am Start. Nach Norwegen verzichten auch die Schweden und Finnen auf zwei Weltcups. Derweil werden in China weitere Wettkämpfe, darunter eine Weltmeisterschaft, coronabedingt abgesagt. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Biathlon in Kontiolahti Mit Optimismus und besserer Form: Doll will WM-Norm knacken

Ist mit seinem Saisoneinstand nicht zufrieden: Benedikt Doll.

Das war alles andere als ein gelungener Auftakt für Benedikt Doll. Der Schwarzwälder kam in den ersten Biathlon-Rennen in Finnland weder in der Loipe noch am Schießstand gut zurecht. Nun hofft er auf bessere Bedingungen und bessere Ergebnisse. Von dpa


Di., 01.12.2020

Super-G-Rennen Ski-Star Shiffrin auch in St. Moritz nicht am Start

Will sich mehr auf die technischen Disziplinen konzentrieren: Mikaela Shiffrin.

St. Moritz (dpa) - Ski-Star Mikaela Shiffrin lässt auch die nächsten beiden alpinen Weltcup-Rennen aus. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Sorge wegen Corona Kläbo und Iversen verzichten auf Weltcup-Rennen

Hatte angekündigt, bis zum Jahresende nicht mehr im Weltcup dabei sein: Johannes Kläbo aus Norwegen.

Oslo (dpa) – Nachdem der dreifache Skilanglauf-Olympiasieger Johannes Kläbo seine Teilnahme an den Weltcup-Rennen in Davos und Dresden abgesagt hatte, will nun auch sein Kollege Emil Iversen vorerst an keinen internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Ski alpin Zwei Jahre nach Horrorsturz: Gisin beendet Karriere

Beendet seine Karriere: Marc Gisin.

Engelberg (dpa) - Nach vielen schweren Stürzen beendet der Schweizer Skirennfahrer Marc Gisin seine alpine Karriere. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Wegen Corona-Krise Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf vor leeren Rängen

Auch der Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf findet vor leeren Rängen statt.

Oberstdorf (dpa) - Die Vierschanzentournee der Skispringer soll in diesem Winter komplett ohne Zuschauer stattfinden.  Von dpa


So., 29.11.2020

Weltcup Skisprung-Überflieger Eisenbichler weiter stark

Markus Eisenbichler freut sich über den zweiten Platz.

Was für ein Start: Nach zwei Siegen und einem zweiten Platz gilt Markus Eisenbichler als Favorit auf den Gesamtweltcup. Trainer und Teamkollegen bewundern die derzeitige Leichtigkeit des Bayern. Von dpa


So., 29.11.2020

Weltcup in Sigulda Francesco Friedrich bleibt der Zweierbob-Dominator

Francesco Friedrich und Alexander Schüller jubeln nach der Zieleinfahrt.

Zweierbob-Rekordweltmeister Francesco Friedrich dominiert im vorolympischen Winter seine Spezialdisziplin. In Sigulda gewann er auch das vierte Weltcup-Rennen hintereinander. Dennoch macht sich der Perfektionist nach der Absage des Weltcup-Finals in Peking Sorgen. Von dpa


So., 29.11.2020

Skisprung-Weltcup Olympiasieger Wellinger muss um Kaderplatz bangen

Andreas Wellinger ist in dieser Saison in allen drei Einzelwettbewerben im ersten Durchgang ausgeschieden.

Ruka (dpa) - Das Comeback von Olympiasieger Andreas Wellinger läuft bisher anders als erhofft. Nach seinem Kreuzbandriss und eineinhalb Jahren Wettkampfpause ist der 25 Jahre alte Skispringer bislang in drei Einzelwettbewerben dreimal im ersten Durchgang ausgeschieden. Von dpa


So., 29.11.2020

Weltcup in Ruka Kombinierer mit drei Podestplätzen gleich in der Weltelite

Kombinierer Manuel Faißt freut sich über seinen dritten Platz beim Weltcup in Ruka.

Die angekündigten Fortschritte waren schnell zu sehen: die deutschen Nordischen Kombinierer treten in Ruka stark auf und kommen dreimal aufs Podest. Eine große Chance ohne den Dominator bleibt ungenutzt. Von dpa


So., 29.11.2020

Weltcup in Innsbruck Traumstart für Rodler: «Mamas» auf Podest - Sieg für Loch

Siegerin Julia Taubitz (l-r), Natalie Geisenberger auf Rang zwei und Dajana Eitberger bei der Siegerehrung.

Nach einer durchwachsenen Saison haben die deutschen Rodler gleich zum Weltcup-Auftakt der neuen Rennserie ihre alte Klasse unter Beweis gestellt und feierten ihre beiden Rodel-Mamas. Auch Felix Loch hat sich mit drei Siegen bei drei Starts erfolgreich zurückgemeldet. Von dpa


So., 29.11.2020

Weltcup in Kontiolahti Biathleten starten mit zwei Podestplätzen in Corona-Winter

Mit Rang sieben im Sprint bester deutscher Biathlet in Kontiolahti: Arnd Peiffer am liegend Anschlag.

Nach dem knapp verpassten achten Weltcuperfolg im Einzel war für Denise Herrmann im Sprint nichts zu holen. Drei Fehler waren zu viel. Diesmal überzeugte Maren Hammerschmidt mit einem starken Comeback und holte wie Arnd Peiffer am Sonntag die WM-Norm. Von dpa


So., 29.11.2020

Deutsche hinterher Johaug und Kläbo prägen Langlauf-Auftakt in Ruka

Die Zweitplazierte Tatjana Sorina (l-r) aus Russland, Gewinnerin Therese Johaug aus Norwegen und Ebba Andersson aus Schweden.

Ruka (dpa) - Die norwegischen Ausnahme-Skilangläufer Therese Johaug und Johannes Kläbo haben den Saisonauftakt im finnischen Ruka beherrscht. Von dpa


So., 29.11.2020

Bob-Olympiasieger Francesco Friedrich hofft nach Peking-Absage auf Simulator

Setzt auf den neuen Bob-Simulator: Francesco Friedrich freut sich bei der Siegerehrung in Sigulda über den ersten Platz.

Zweierbob-Rekordweltmeister Francesco Friedrich macht sich nach der Streichung des Weltcup-Finals in Peking Sorgen. Der Perfektionist setzt daher auf ein neues Projekt. Von dpa


So., 29.11.2020

Weltcup in Kontiolahti Zwei bulgarische Biathleten positiv auf Corona getestet

Beim Weltcup-Auftakt im finnischen Kontiolahti gab es bereits zahlreiche Corona-Fälle.

Kontiolahti (dpa) - Zwei bulgarische Biathleten sind beim Weltcup-Auftakt in Kontiolahti positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Weltverband IBU mitteilte, ordnete die finnische Gesundheitsbehörde für die Betroffenen Quarantäne an. Von dpa


1 - 25 von 7014 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.