Di., 20.08.2019

Olympiasieger angeschlagen Drei Wochen Pause für Kombinierer Rydzek

Kombinierer Johannes Rydzek muss eine Pause einlegen.

Berlin (dpa) - Johannes Rydzek muss verletzungsbedingt eine mindestens dreiwöchige Zwangspause einlegen. Der 27 Jahre alte Nordische Kombinierer aus Oberstdorf laboriert an einer Überlastungsreaktion im linken Mittelfußknochen. Von dpa

Mo., 12.08.2019

Nachwuchs erwartet Rodlerin Eitberger setzt eine Saison aus

Setzt eine Saison aus: Dajana Eitberger.

Düsseldorf (dpa) - Rennrodlerin Dajana Eitberger nimmt sich für die kommende Saison eine Auszeit. Die 28-jährige Ilmenauerin ist schwanger und wird im Februar 2020 ihr erstes Kind zur Welt bringen. Von dpa


Do., 08.08.2019

Olympia-Zweite 2006 Snowboarderin Kober sagt Servus: Karriereende mit 31 Jahren

Snowboarderin Amelie Kober beendet ihre Karriere.

Miesbach (dpa) - Snowboarderin Amelie Kober hat ihre Karriere nach 15 Jahren im Weltcup beendet. Von dpa


Do., 08.08.2019

Ex-Ski-Ass Neureuther übernimmt Experten-Aufgabe bei der ARD

Künftig als TV-Experte bei den Skirennen: Felix Neureuther.

München (dpa) - Der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther übernimmt bei der ARD die Aufgabe als Ski-Experte und wird Nachfolger von Maria Höfl-Riesch. Der 35-Jährige hatte seine Karriere nach dem vergangenen WM-Winter beendet und will die Aufgabe nun anders interpretieren. Von dpa


Mo., 29.07.2019

Grand Prix in Hinterzarten Sommer-Skispringen: Wintersport der Zukunft?

Karl Geiger beim Sprung von der Schanze in Hinterzarten.

Im Schwarzwald waren die Skispringer ein Wochenende im Einsatz - mitten im Sommer. Hinterzarten gilt als Mekka des Sommerskispringens - seit 37 Jahren schon wird im Hochschwarzwald gesprungen. Eine Blaupause für die Zukunft? Von dpa


Sa., 27.07.2019

Skispringen Geiger siegt bei Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten

Karl Geiger hat das Einzelspringen beim Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten gewonnen. Archivbild: Hendrik Schmidt

Hinterzarten (dpa) - Skispringer Karl Geiger hat beim Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten im Schwarzwald einen Doppelsieg gefeiert. Von dpa


Fr., 26.07.2019

Adler-Trainer aus Tirol Skisprung-Coach Horngacher vor «harter Prüfung»

Stefan Horngacher trainiert jetzt die deutschen Skispringer.

Der erste Heimweltcup der Skispringer im Sommer wird für Trainer Horngacher zu einer Art Einstand. Unter dem Schuster-Nachfolger soll eine neue Ära eingeleitet werden. Einen begehrten Ex-Profi hat er schon geholt. Von dpa


Fr., 26.07.2019

Weltcupgesamtsieger Slalom-Star Hirscher: Noch keine Entscheidung über Zukunft

Marcel Hirscher hat sich noch nicht entschieden, ob er seine Karriere beendet.

Wien (dpa) - Ski-Ass Marcel Hirscher zögert die Entscheidung über die Fortsetzung seiner Karriere weiter hinaus. Er habe noch keinen Entschluss gefasst, hieß es in einer vom österreichischen Alpin-Team verbreiteten Mitteilung des 30-Jährigen. Von dpa


Do., 25.07.2019

Ex-Topspringer Martin Schmitt neuer Talent-Scout bei deutschen Skispringern

Ab sofort im DSV-Trainerstab: Martin Schmitt.

Hinterzarten (dpa) - Der frühere Top-Skispringer Martin Schmitt gehört ab sofort zum Trainerstab des neuen Bundestrainers Stefan Horngacher. Der vierfache Weltmeister und Team-Olympiasieger fungiert als Talent-Scout beim Deutschen Skiverband (DSV), wie der Verband in Hinterzarten mitteilte.  Von dpa


So., 21.07.2019

Sommer Grand Prix Eisenbichler Vierter beim ersten Einzelspringen

Wurde im ersten Sommerspringen Vierter: Markus Eisenbichler.

Wisla (dpa) - Weltmeister Markus Eisenbichler hat beim ersten Einzelspringen des Sommer Grand Prix im polnischen Wisla das Podest verpasst. Der 28 alte Skispringer aus Siegsdorf wurde am Sonntag als bester Deutscher mit 262,1 Punkten Vierter. Von dpa


Sa., 20.07.2019

Sommer Grand Prix Erstes Teamspringen: DSV-Adler auf Rang vier

Skispringer Markus Eisenbichler in Aktion.

Wisla (dpa) - Die deutschen Skispringer haben im ersten Teamspringen des Sommer Grand Prix im polnischen Wisla den vierten Rang belegt. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Skispringen Auftakt des Sommer Grand Prix mit sechs Athleten

Skispringen: Auftakt des Sommer Grand Prix mit sechs Athleten

Wisla (dpa) - Der neue deutsche Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher startet mit sechs Athleten um Einzel-Weltmeister Markus Eisenbichler in den Sommer Grand Prix, teilte der Deutsche Skiverband vor dem ersten Wettkampf-Wochenende im polnischen Wisla mit. Von dpa


Do., 11.07.2019

Skisprung-Olympiasieger Wank beendet Karriere und wird Betreuer

Beendet seine Karriere: Skisprung-Olympiasieger Andreas Wank.

Planegg (dpa) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wank beendet seine aktive Karriere und wird beim anstehenden Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten letztmals als Profi an den Start gehen. Dies teilte der Deutsche Skiverband mit. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Entzug der Waffenbesitzkarte Ex-Biathlon-Coach Stitzl bestreitet «Reichsbürger»-Verdacht

Bestreitet entschieden die Zugehörigkeit zur Szene der sogenannten «Reichsbürger»: Andreas Stitzl.

Bei den Sport-Übertragungen im Winter ist Biathlon-Trainer Andreas Stitzl immer wieder prominent eingeblendet worden, wenn er die deutschen Skijäger kräftig angefeuert hat. Am Mittwoch kämpfte Stitzl vor dem Verwaltungsgericht München um sein Gewehr und seinen Ruf. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Kitzbühel-Sieger Ski-Ass Dreßen denkt noch lange nicht ans Karriereende

Denkt noch nicht ans Karriereende: Ski-Ass Thomas Dreßen.

Sölden (dpa) - Für Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen ist das Karriereende als Skirennfahrer noch lange kein Thema. Von dpa


Do., 04.07.2019

Kitzbühel-Sieger Schnee-Comeback für Dreßen nach Kreuzbandriss

Skirennfahrer Thomas Dreßen feierte sein Schnee-Comeback.

Sölden (dpa) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen hat sieben Monate nach seiner schweren Knieverletzung erstmals wieder auf Schnee trainiert. Der 25 Jahre alte Skirennfahrer arbeitete gemeinsam mit Teamkollege Andreas Sander auf dem Gletscher in Sölden. Von dpa


Mi., 03.07.2019

Skispringen Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen

Skispringen: Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen

Stams (dpa) - Skispringerin Carina Vogt fällt verletzungsbedingt für die komplette kommende Saison aus. Die 27 Jahre alte Olympiasiegerin von 2014 zog sich beim Training im österreichischen Stams einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Von dpa


Mo., 01.07.2019

Nach fünf Jahren Höfl-Riesch nicht mehr Alpin-Expertin der ARD

Nach fünf Jahren: Höfl-Riesch nicht mehr Alpin-Expertin der ARD

Stuttgart (dpa) - Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf und will sich künftig anderen Projekten widmen, teilte die 34 Jahre alte ehemalige Weltklasse-Skirennfahrerin in ihren sozialen Netzwerken mit. Von dpa


Mo., 24.06.2019

IOC-Session Winterspiele 2026: Modestadt Mailand statt Stockholm

IOC-Präsident Thomas Bach verkündet das Ergebnis der Abstimmung.

Auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees ist Mailand zum Ausrichter der XXV. Winterspiele für 2026 gewählt worden. Trotz der royalen Unterstützung durch Kronprinzessin Victoria unterlag Stockholm am Montag dem italienischen Kandidaten. Von dpa


So., 16.06.2019

Ex-Biathletin Dahlmeier gewinnt Extrem-Berglauf: «Immer noch Muskelkater»

Kann es auch ohne Ski: Ex-Biathletin Laura Dahlmeier.

Grainau (dpa) - Auch nach ihrem Karriereende reicht es bei Ex-Biathletin Laura Dahlmeier noch für sportliche Höchstleistungen. Von dpa


Fr., 14.06.2019

Dreieinhalb Jahre nach Unfall Video zeigt gelähmten Skispringer Müller gehend

Der querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller bestreitet bis zu 98 Prozent seines Alltags im Rollstuhl.

Salzburg (dpa) - Der querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller hat sich zu einem Video von sich geäußert, das im Internet für Aufsehen sorgt. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Unfall mit Fahrrad Biathlet Lesser nach Schlüsselbeinbruch mit Zwangspause

Muss nach einem Schlüsselbeinbruch eine Zwangspause einlegen: Biathlet Erik Lesser.

Berlin (dpa) - Der zweimalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser muss nach einem Bruch seines rechten Schlüsselbeins in der Vorbereitung auf den kommenden WM-Winter eine mehrwöchige Trainingspause einlegen, gab der Deutsche Skiverband bei Twitter bekannt. Von dpa


Mi., 12.06.2019

«Oscar-Mathisen-Trophäe» Ehrung für niederländischen Eisschnellläufer Kjeld Nuis

«Oscar-Mathisen-Trophäe»: Ehrung für niederländischen Eisschnellläufer Kjeld Nuis

Oslo (dpa) - Für die beeindruckendste Leistung der vergangenen Eisschnelllauf-Saison hat der Osloer Schlittschuhklub den niederländischen Doppel-Olympiasieger Kjeld Nuis mit der «Oscar-Mathisen-Trophäe» ausgezeichnet. Von dpa


Di., 11.06.2019

Olympiasiegerin Eisschnellläuferin Stephanie Beckert hört auf

Stephanie Beckert beendet ihre Karriere als Eisschnellläuferin. Foto (Archiv): Soeren Stache/

Erfurt (dpa) - Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Stephanie Beckert hat nach vielen Verletzungsrückschlägen ihre Karriere beendet. Dazu habe sie sich nach langem Überlegen und vielen Tränen entschieden, schrieb die 31 Jahre alte Erfurterin auf ihrer Facebook-Seite. Von dpa


Di., 11.06.2019

ISU Biathlon-WM in Oberhof vom 8. bis 19. Februar 2023

Gastgeber der WM 2023: Oberhof in Thüringen.

Oberhof (dpa) - Die Biathlon-WM im thüringischen Wintersportort Oberhof findet vom 8. bis 19. Februar 2023 statt. Den Termin gab der Weltverband IBU nach einer Vorstandssitzung in Frankfurt/Main bekannt. Von dpa


1 - 25 von 5976 Beiträgen