Sa., 05.12.2020

Weltcup in Nischni Tagil Skispringer Eisenbichler mit Wind-Pech: Rang 28 nach Führung

Auch in Russland weiter in Topform: Markus Eisenbichler.

Nischni Tagil (dpa) - Ganz schwierige Wind-Bedingungen haben Markus Eisenbichler die Chancen auf seinen dritten Sieg im vierten Einzelwettkampf der Saison genommen. Von dpa

Sa., 05.12.2020

Biathlion Weltcup Herrmann führt Staffel aufs Podest - Doll wird Fünfter

Schlussläuferin Herrmann hat die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen des Winters auf Platz drei geführt.

Der Auftakt in die Staffel-Saison ist den deutschen Biathletinnen geglückt. In Kontiolahti reicht es für das Podest. Arnd Peiffer hadert nach einem schwachen letzten Schießen hingegen mit sich. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Biathlon Frauen-Staffel beim Weltcup in Finnland Dritter

Schlussläuferin Herrmann hat die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen des Winters auf Platz drei geführt.

Kontiolahti (dpa) - Schlussläuferin Denise Herrmann hat die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen des Winters auf Platz drei geführt. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Weltcup Riesenslalom Keine Top Ten für Ski-Asse - Schmid dennoch happy

Beendete den Riesenslalom in Santa Catarina auf Rang elf: Alexander Schmid in Aktion.

Deutschlands Skirennfahrer wollten in Santa Caterina die Top Ten attackieren. Das Ziel wurde knapp verfehlt. Für den Bundestrainer zählte vor allem die Angriffslust seiner Schützlinge. Die nächste Chance bietet sich am Sonntag - vielleicht aber auch erst am Montag. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Weltcup in Altenberg Rodeln: Zweite Plätze für Geisenberger und Eggert/Benecken

Raste in Altenberg auf Rang zwei: Natalie Geisenberger.

Rodlerin Natalie Geisenberger will wieder angreifen. Beim Weltcup in Altenberg riskiert die Miesbacherin viel, muss sich dann mit Platz zwei begnügen. Damit kann sie gut leben. «Ich bin weiter als viele dachten», sagte die Olympiasiegerin. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger Weltcup-Zweite in Altenberg

Raste in Altenberg auf Rang zwei: Natalie Geisenberger.

Altenberg (dpa) – Die viermalige Olympiasiegerin Natalie Geisenberger ist beim Rodel-Weltcup im sächsischen Altenberg auf Rang zwei gefahren. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Weltcup in Ruka Überraschung im Freestyle: Emma Weiß Zweite im Sprung

Ski-Freestyle in Ruka. Emma Weiß sorgte mit Rang zwei für eine Überraschung.

Ruka (dpa) - Eine deutsche Freestyle-Skifahrerin hat zum Start in die neue Saison für eine große Überraschung gesorgt. Die 20 Jahre alte Emma Weiß aus Baden-Württemberg wurde beim Weltcup im finnischen Ruka Zweite im Sprung. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Starker Schneefall Super-G der Damen in St. Moritz abgesagt

Ein Schneepflug räumt den Zielbereich der Piste. Der Saisonauftakt im Super-G der Damen in St. Moritz ist abgesagt worden.

St. Moritz (dpa) - Der für den heutigen Samstag geplante Saisonauftakt im Super-G der Damen in St. Moritz ist wegen starken Schneefalls und Windes abgesagt worden, teilte der Ski-Weltverband mit. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Leistungssportlerin «Rodel-Mama» Geisenberger: Das schafft mein Mutterherz nicht

Hat als Mutter nun neue Themen für sich entdeckt: Natalie Geisenberger.

München (dpa) - Rennrodlerin Natalie Geisenberger (32) hat mit der Geburt ihres Kindes ein Ende ihrer Karriere im Leistungssport erwogen. Von dpa


Sa., 05.12.2020

Ski alpin Ski-Ass Dreßen rechnet nach Hüftoperation mit WM-Aus

Thomas Dreßen musste sich an der Hüfte operieren lassen und rechnet nicht mit einem Start bei der WM.

Berlin (dpa) - Ski-Ass Thomas Dreßen rechnet nach seiner Hüftoperation nicht mit einem Start bei der Alpin-WM im Februar, hofft aber auf ein Comeback zum Saisonende. Von dpa


Do., 03.12.2020

Weltcup in Kontiolahti Biathlet Peiffer sprintet auf Platz zwei - Herrmann Fünfte

Arnd Peiffer (l) steht neben dem Sprint-Sieger Tarjei Bö auf dem Podest.

Bei den deutschen Biathleten läuft's. Arnd Peiffer wird im Sprint von Kontiolahti Zweiter. Mit seiner neuen Waffe fühlt sich der 33-Jährige gleich wohl. Ein weiterer Deutscher schafft die WM-Norm, während die Frauen um Denise Herrmann nicht auf dem Podest landen. Von dpa


Do., 03.12.2020

Coronavirus Philipp Horn nach nicht eindeutigem Test: «Bin kerngesund»

Fühlt sich kerngesund: Philipp Horn.

Kontiolahti (dpa) - Biathlet Philipp Horn kehrt beim Weltcup in der kommenden Woche im österreichischen Hochfilzen laut eigener Aussage in die deutsche Mannschaft zurück. Von dpa


Do., 03.12.2020

Herzinfarkt Ex-Biathlon-Trainer Pichler: «Ich war drei Minuten tot»

Hatte einen Herzinfarkt erlitten: Wolfgang Pichler.

Berlin (dpa) - Der langjährige Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler hätte seinen im September erlittenen Herzinfarkt fast nicht überlebt. Von dpa


Do., 03.12.2020

Würth will Lobbyarbeit leisten Wie die Skispringerinnen ausgebremst werden

Ist Skispringerin und Kombiniererin: Svenja Würth.

Vierschanzentournee? Noch nicht. Gemeinsame Weltcups? Weiter wenige. Frauen-Kombination? Ganz langsam. Die Schanzen-Frauen kämpfen auch 2020 um ihre Angliederung. Eine Schwarzwälderin will Lobbyarbeit leisten. Von dpa


Do., 03.12.2020

Vor Vaterfreuden Skispringer Geiger nicht in Russland dabei

Skisprung-Weltmeister Karl Geiger wird beim Weltcup im russischen Nischni Tagil aus persönlichen Gründen fehlen.

Nischni Tagil (dpa) - Skisprung-Weltmeister Karl Geiger wird beim Weltcup im russischen Nischni Tagil aus persönlichen Gründen fehlen. Dies sagte Bundestrainer Stefan Horngacher bei einer Video-Runde. Von dpa


Do., 03.12.2020

Nach Sturz Österreichs Top-Skispringerin Pinkelnig notoperiert

Die österreichische Skispringerin Eva Pinkelnig war im Training schwer gestürzt.

Innsbruck (dpa) - Die österreichische Skispringerin Eva Pinkelnig ist im Training schwer gestürzt und musste notoperiert werden. Die 32-Jährige erlitt in der Folge ihres Sturzes in Seefeld in Tirol einen Milzriss. Von dpa


Do., 03.12.2020

Biathlon-Weltcup Skijäger Lesser und Hammerschmidt laufen befreit auf

Kann die nächsten Rennen in Finnland gelassen angehen: Erik Lesser.

Erik Lesser kann etwas gelassener die nächsten Rennen in Finnland angehen. Der Thüringer ist seinem Ziel, sich wieder fest im deutschen Team zu etablieren, ein großes Stück nähergekommen. Auch Maren Hammerschmidt ist wieder auf dem Weg zu einer besseren Form. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Doch keine Fans in Autos Skiflug-WM in Planica wohl ohne Publikum

Fis-Rennleiter Sandro Pertile aus Italien.

Nischni Tagil (dpa) - Die Skiflug-WM im slowenischen Planica soll coronabedingt doch ohne Zuschauer stattfinden, sagte Fis-Rennleiter Sandro Pertile in einer Video-Pressekonferenz im russischen Nischni Tagil. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Weltcup Langlauf Verletzte Victoria Carl verpasst Tour de Ski

Muss verletzt pausieren: Langäuferin Victoria Carl.

Planegg (dpa) - Die deutsche Langläuferin Victoria Carl hat sich einen zweifachen Außenbandriss im rechten Fuß zugezogen und wird damit die Tour de Ski verpassen, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Wegen Corona-Pandemie Skilanglauf-Weltcup ohne Schweden, Norwegen und Finnland

Hatte angekündigt, bis zum Jahresende nicht mehr im Weltcup dabei sein: Johannes Kläbo aus Norwegen.

Die besten drei Langlauf-Nationen sind in diesem Jahr nicht mehr am Start. Nach Norwegen verzichten auch die Schweden und Finnen auf zwei Weltcups. Derweil werden in China weitere Wettkämpfe, darunter eine Weltmeisterschaft, coronabedingt abgesagt. Von dpa


Mi., 02.12.2020

Biathlon in Kontiolahti Mit Optimismus und besserer Form: Doll will WM-Norm knacken

Ist mit seinem Saisoneinstand nicht zufrieden: Benedikt Doll.

Das war alles andere als ein gelungener Auftakt für Benedikt Doll. Der Schwarzwälder kam in den ersten Biathlon-Rennen in Finnland weder in der Loipe noch am Schießstand gut zurecht. Nun hofft er auf bessere Bedingungen und bessere Ergebnisse. Von dpa


Di., 01.12.2020

Super-G-Rennen Ski-Star Shiffrin auch in St. Moritz nicht am Start

Will sich mehr auf die technischen Disziplinen konzentrieren: Mikaela Shiffrin.

St. Moritz (dpa) - Ski-Star Mikaela Shiffrin lässt auch die nächsten beiden alpinen Weltcup-Rennen aus. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Sorge wegen Corona Kläbo und Iversen verzichten auf Weltcup-Rennen

Hatte angekündigt, bis zum Jahresende nicht mehr im Weltcup dabei sein: Johannes Kläbo aus Norwegen.

Oslo (dpa) – Nachdem der dreifache Skilanglauf-Olympiasieger Johannes Kläbo seine Teilnahme an den Weltcup-Rennen in Davos und Dresden abgesagt hatte, will nun auch sein Kollege Emil Iversen vorerst an keinen internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Ski alpin Zwei Jahre nach Horrorsturz: Gisin beendet Karriere

Beendet seine Karriere: Marc Gisin.

Engelberg (dpa) - Nach vielen schweren Stürzen beendet der Schweizer Skirennfahrer Marc Gisin seine alpine Karriere. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Wegen Corona-Krise Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf vor leeren Rängen

Auch der Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf findet vor leeren Rängen statt.

Oberstdorf (dpa) - Die Vierschanzentournee der Skispringer soll in diesem Winter komplett ohne Zuschauer stattfinden.  Von dpa


1 - 25 von 7023 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.