Sa., 02.01.2021

Vierschanzentournee Skispringer mit gewohntem Team weiter - Freitag raus

Richard Freitag musste das deutsche Team verlassen.

Lans (dpa) - Skisprung-Weltmeister Richard Freitag und Olympiasieger Andreas Wellinger sind bei der Vierschanzentournee vorzeitig aus dem deutschen Team ausgeschieden. Dies teilte Bundestrainer Stefan Horngacher bei einer Video-Pressekonferenz im Teamhotel in Lans mit. Von dpa

Sa., 02.01.2021

Vierschanzentournee «Völlig zufrieden» nach Innsbruck: Deutsche Chancen intakt

Keine Zeit für Regeneration: Karl Geiger (l) und Markus Eisenbichler.

Sieg in Oberstdorf, Top-Plätze an Neujahr: Deutschlands Skispringer um das bekannte Doppelzimmer Eisenbichler/Geiger sind bei der Tournee bestens im Rennen. In Innsbruck wartet nun der nächste und meistgefürchtete Schritt. Von dpa


Sa., 02.01.2021

Vierschanzentournee Sturzschock und goldenes Wochenende: Deutsche am Bergisel

Mit der Bergisel-Schanze in Innsbruck verbinden Deutschlands Skispringer positive und negative Erinnerungen.

Innsbruck (dpa) - Bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft top, bei der Vierschanzentournee zu oft ein Flop: Mit der Bergisel-Schanze in Innsbruck verbinden Deutschlands Skispringer positive und negative Erinnerungen. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Vierschanzentournee Skisprung-Rekordsieger Schlierenzauer ab Innsbruck dabei

Darf ab der dritten Vierschanzentournee-Station mitwirken: Gregor Schlierenzauer aus Österreich.

Innsbruck (dpa) - Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer darf ab der dritten Vierschanzentournee-Station mitwirken. Dies geht aus dem Skisprung-Aufgebot hervor, das der Österreichische Skiverband (ÖSV) nach dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen veröffentlichte. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Neujahrsspringen Geiger Fünfter in Garmisch: «Sind motiviert und kämpfen»

Beendet das Neujahrsspringen auf Rang fünf: Karl.

Mit einem Podestplatz wird es diesmal für die deutschen Skispringer nichts. Dennoch sind die Chancen auf den ersten deutschen Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee seit Sven Hannawald vor 19 Jahren intakt. Ganz vorne liegt nun der überragende Springer des bisherigen Winters. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Ski nordisch Deutsche Langläufer beim Auftakt der Tour de Ski chancenlos

Sofie Krehl schied im Viertelfinale aus.

Val Müstair (dpa) - Die deutschen Langläufer haben zum Start der Tour de Ski nicht ins Rennen um die vorderen Plätze eingreifen können. Im Freistil-Sprint in Val Müstair schied Sofie Krehl als beste deutsche Athletin im Viertelfinale aus. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Vierschanzentournee Nach Kiefer-OP: Lindvik fällt auch in Innsbruck aus

Marius Lindvik aus Norwegen wurde am Kiefer operiert.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Der norwegische Skispringer Marius Lindvik verpasst nicht nur das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen, sondern wird auch bei der dritten Station der Vierschanzentournee in Innsbruck nicht dabei sein. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Skisprung-Olympiasieger Wellinger hakt Vierschanzentournee schon ab: «Realistisch»

Andreas Wellinger hat die Vierschanzentournee schon nach der zweiten Station abgehakt.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger hat die Vierschanzentournee schon nach der zweiten Station abgehakt. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Vierschanzentournee Skisprung-Duo vor großer Neujahrsprüfung

Karl Geiger in Aktion beim Probedurchgang auf der Großschanze in Garmisch-Partenkirchen.

19 Jahre müssen Deutschlands Skispringer schon auf einen Sieg in Garmisch-Partenkirchen warten. Mit dem Top-Duo Geiger/Eisenbichler stehen die Chancen bestens, dass die Flaute nun endet. Von dpa


Do., 31.12.2020

Vierschanzentournee Form von Eisenbichler und Geiger stimmt: Platz drei und fünf

Markus Eisenbichler kam in der Qualifikation zum Neujahrsspringen auf den dritten Rang.

Die beiden deutschen Top-Skispringer zeigen, dass sie für das Neujahrsspringen bereit sind. Ein deutscher Olympiasieger verpasst das Spektakel am 1. Januar dagegen. Für einen Mitfavoriten ist das Rennen um den goldenen Adler vorbei. Von dpa


Do., 31.12.2020

Vierschanzentournee «Wettkampf-Tier» Geiger wieder gefordert: Quali an Silvester

Ist nach seinem Heim-Triumph in Oberstdorf der Gejagte: Karl Geiger.

Pünktlich zum 31. Dezember richtet sich der Blick der Skispringer auf Garmisch-Partenkirchen. Beim Neujahrsspringen siegte vor 19 Jahren letztmals ein Deutscher. Zwei Freunde haben gute Chancen, die Serie zu beenden. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Vierschanzentournee «Er kann's einfach»: Geiger verblüfft die Skisprung-Welt

Bringt den deutschen Skispringern mit seinem Auftaktsieg in Oberstdorf Schwung: Karl Geiger.

Freibergsee, Flugschanze, Oberstdorf-Haus: In seiner Heimat kennt Karl Geiger eigentlich jede kleine Ecke. Nur die oberste Podeststufe war ihm bislang unbekannt. Der Auftakt-Triumph unmittelbar aus der Corona-Quarantäne gibt Auftrieb für das ganz große Tournee-Ziel. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Ski-Weltcup DSV-Abfahrer enttäuschen bei Mayer-Sieg in Bormio

Sieger der Abfahrt in Bormio: Matthias Mayer.

Die deutschen Skirennfahrer bleiben bei der letzten Abfahrt des Jahres hinter den Erwartungen zurück, wirken aber dennoch nicht unzufrieden. Ein Österreicher siegt knapp vor seinem Landsmann. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Nach Auftakt-Turbulenzen Corona-Abstriche bei Vierschanzentournee nun in der Nase

Nach den Turbulenzen um unterschiedliche Corona-Testergebnisse der Vierschanzentournee haben die Verantwortlichen Konsequenzen gezogen.

Waltenhofen (dpa) - Nach den Turbulenzen um unterschiedliche Corona-Testergebnisse beim Auftakt der Vierschanzentournee haben die Verantwortlichen Konsequenzen gezogen.  Von dpa


Mi., 30.12.2020

Vierschanzentournee «Momentan sau zäh»: Skispringer Wellinger auf Formsuche

Ist auf der Suche nach der alten Form: Skispringer Andreas Wellinger.

Oberstdorf (dpa) - Zu den beliebtesten Gesprächspartnern unter den deutschen Skispringern zählt Andreas Wellinger immer noch. Freundlich, meist mit einem Lächeln und sachlich beantwortet der 25-Jährige geduldig alle Fragen nach seiner ausbleibenden Topform. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Auftakz in Val Müstair Nachholbedarf: Langläufer vor Tour de Ski selbstkritisch

Teamchef der deutschen Langläufer: Peter Schlickenrieder.

Deutsche Langlauferfolge sind wie Geschichten aus lang vergangenen Zeiten. Und sie werden wohl auch noch eine Weile auf sich warten lassen. Die Fehler der Vergangenheit dürften im Winter der Heim-WM besonders schmerzen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Furcht vor Ansteckung Corona-Angst: Auch Tour de Ski der Langläufer ohne Norwegen

Die 15. Auflage der Tour de Ski startet am Neujahrstag in Val Müstair in der Schweiz.

Val Müstair (dpa) - Das kleine Jubiläum der Tour de Ski steht unter keinem guten Stern. Bei der 15. Auflage, die am Neujahrstag in Val Müstair in der Schweiz beginnt, fehlt ausgerechnet die Langlauf-Nation Nummer eins, Norwegen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Ski nordisch Das deutsche Aufgebot der Tour de Ski

Bundestrainer Peter Schlickenrieder geht bei der Tour de Ski mit der maximalen Starterzahl von zwölf Athletinnen und Athleten ins Rennen.

Val Müstair (dpa) - Am Neujahrstag beginnt in Val Müstair in der Schweiz die 15. Tour de Ski der Langläufer. Der Deutsche Skiverband (DSV) geht mit der maximalen Starterzahl von zwölf Athletinnen und Athleten ins Rennen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Vierschanzentournee Die vergangenen fünf deutschen Oberstdorf-Gewinner

Hatte vor Karl Geiger Deutschlands bisher letztes Oberstdorf-Glanzlicht gesetzt: Severin Freund.

Oberstdorf (dpa) - Seit dem Sieg von Severin Freund vor fünf Jahren mussten Deutschlands Skispringer auf einen Auftakt-Triumph bei der Vierschanzentournee warten. Am Dienstag gelang dies Lokalmatador Karl Geiger. Wie ging es für die fünf vergangenen deutschen Sieger in Oberstdorf weiter? Ein Überblick: Von dpa


Di., 29.12.2020

Rennen in Bormio und Semmering Baumann starker Siebter beim Super-G - Dürr verpasst Top Ten

Romed Baumann wurde in Bormio Siebter.

Skirennfahrer Romed Baumann überzeugt beim Super-G in Bormio mit seiner dritten Top-Ten-Platzierung in diesem Winter. Lena Dürr fällt im zweiten Lauf von Semmering zurück. Ein Amerikaner und eine Schweizerin feiern ihre ersten Weltcup-Siege. Von dpa


Di., 29.12.2020

Weltcup Slalom Michelle Gisin gewinnt in Semmering - Dürr verpasst Top Ten

Michelle Gisin aus der Schweiz freut sich im Ziel über ihren Sieg.

Semmering (dpa) - Die Schweizerin Michelle Gisin hat den Slalom der alpinen Skirennfahrerinnen im österreichischen Semmering gewonnen. Von dpa


Di., 29.12.2020

Corona-Chaos Stoch dankt Polens Trainern: Bis zum Ende gekämpft

Kamil Stoch freut sich auf dem Podium in Oberstdorf über seinen zweiten Platz.

Oberstdorf (dpa) - Der zweimalige Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch hofft nach dem Corona-Chaos rund um das polnische Team auf einen Lerneffekt. Von dpa


Di., 29.12.2020

Vierschanzentournee «Zwei saugute Sprünge»: Karl Geiger bejubelt Heimsieg

Sieger Karl Geiger umarmt nach dem entscheidenden Sprung Kumpel Markus Eisenbichler.

Ausgerechnet der Lokalmatador überragt beim Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Karl Geiger siegt in einem packenden Finale gegen Kamil Stoch. Markus Eisenbichler zeigt zwei völlig unterschiedliche Sprünge - und freut sich mit seinem Kumpel. Von dpa


Di., 29.12.2020

Skilanglauf Teamchef Schlickenrieder: Tour de Ski als WM-«Härteprobe»

Teamchef der deutschen Langläufer: Peter Schlickenrieder.

Val Müstair (dpa) - Für den deutschen Teamchef Peter Schlickenrieder hat die Tour de Ski der Langläufer auch ohne die starke norwegische Mannschaft einen hohen Stellenwert. Von dpa


Di., 29.12.2020

Politiker schalten sich ein Corona-Wirrwarr bei Tournee: Team Polen darf doch springen

Dürfen nun wohl doch beim Vierschanzentournee-Auftakt mitspringen: Dawid Kubacki (l) und Kamil Stoch.

Dieses Skisprung-Chaos interessierte auch Polens Politiker. Der Regierungschef meldet sich per Facebook, das Generalkonsulat kontaktiert die Organisatoren. Nach zwei Negativ-Tests werden die Polen aus der Quarantäne entlassen. Der Tournee droht ein Dilemma. Von dpa


101 - 125 von 5417 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.