Mo., 06.01.2020

Biathlon Ringen um WM-Norm wird für Lesser zum Kampf gegen die Zeit

Biathlet Erik Lesser plagt sich schon seit längerem mit hartnäckigen Rückenproblemen.

Eine WM ohne Erik Lesser? Für viele Biathlon-Fans kaum vorstellbar. Der Thüringer war jahrelang etatmäßiger Staffel-Startläufer und bei Höhepunkten oft vorne dabei. Doch in dieser Saison läuft es überhaupt nicht und der WM-Start in Südtirol ist in Gefahr. Von dpa

Mo., 06.01.2020

Ski alpin Kreuzbandriss: Skirennfahrerin Schmotz fällt lange aus

Erlitt erneut einen Kreuzbandriss: Marlene Schmotz.

Zagreb (dpa) - Die deutsche Skirennfahrerin Marlene Schmotz hat erneut einen Kreuzbandriss erlitten und fällt wieder lange aus. Die 25 Jahre alte Oberbayerin zog sich die Blessur im rechten Knie bei ihrem Sturz im Slalom von Zagreb zu. Von dpa


Mo., 06.01.2020

Einer aus vier Die Chancen der Favoriten im großen Tournee-Finale

Karl Geiger zeigte einen eher schwachen Quali-Tag.

Der polnische Weltmeister, der norwegische Jungspund, ein echter Allgäuer oder doch der Vorjahressieger. Wer gewinnt die Vierschanzentournee? Ein Blick auf die Aussichten des Führungs-Quartetts. Von dpa


So., 05.01.2020

Mit Risiko die Chance nutzen «Wundertüte» Geiger im Tournee-Finale

Karl Geiger belegte mit einem Sprung auf 128 Meter nur den 16. Platz.

Es ist angerichtet für das große Skisprung-Finale! Der Kampf um den Gesamtsieg bei der Tournee ist so spannend wie lange nicht. Auch der deutsche Hoffnungsträger Karl Geiger mischt ganz vorn mit. Der Top-Favorit kommt allerdings aus Polen. Von dpa


So., 05.01.2020

Tour de Ski «Bin echt stolz auf mich» - Hennig auf Rang acht

Sicherte sich souverän den Sieg bei der Tour de Ski: Therese Johaug.

Mit eindrucksvollen Vorstellungen bei der Tour de Ski gibt Katharina Hennig dem deutschen Langlauf-Team einen wichtigen Impuls. Am Schlussanstieg auf die Alpe Cermis sorgt sie erneut für ein starkes Tages- und ein bemerkenswertes Gesamtresultat. Von dpa


So., 05.01.2020

Skeleton Weltmeisterin Hermann behält Nerven und siegt beim Weltcup

Tina Hermann hat den Skeleton-Weltcup in Winterberg gewonnen.

Im Ziel folgte eine extreme Gefühlsexplosion. Wild schreiend brüllte Tina Hermann ihre Freude heraus, ballte immer wieder die Fäuste. Es war im dritten Saisonrennen ihr erster Sieg. Auch der Winterberger Gassner freute sich über die beste Platzierung seiner Karriere. Von dpa


So., 05.01.2020

Weltcup in Winterberg Platz zwei und drei für Skeletonpiloten Gassner und Jungk

Fuhr bei seinem Heimweltcup auf Platz zwei: Alexander Gassner.

Winterberg (dpa) - Der Winterberger Alexander Gassner ist auf seiner Heimbahn im Hochsauerland auf Platz zwei im Skeleton-Weltcup gefahren. Nach zwei Läufen musste er am Sonntag nur Olympiasieger Yun Sungbin aus Südkorea den Vortritt lassen, der fünf Hundertstelsekunden Vorsprung hatte. Von dpa


So., 05.01.2020

Vierschanzentournee Geigers Final-Gegner: Kubacki, Koba und ein Debütant

Geht als Führender ins letzte Springern der Vierschanzentournee: Dawid Kubacki.

Die Vierschanzentournee ist so spannend wie in den vergangenen zwei Jahrzehnten nicht! Gleich vier Springer können in Bischofshofen noch den Gesamtsieg einfahren. Ein Modellflugzeug-Bastler und ein DJ haben völlig unerwartet die besten Chancen. Von dpa


So., 05.01.2020

Vierschanzentournee Horngacher lobt Geiger: «Super aus der Affäre gezogen»

Karl Geiger liegt nach dem Wettkampf in Tirol auf Platz drei der Gesamtwertung.

Einmal gepatzt, aber weiter mit Tournee-Chancen: Bundestrainer Stefan Horngacher bewertet die Leistung von Karl Geiger am Bergisel positiv. Der Kampf um den Gesamtsieg geht in Bischofshofen über ein Quartett. Von dpa


So., 05.01.2020

«Absturz abgefangen» DEU hofft auf EM-Medaille - Savchenko-Comeback?

Könnte auf das Eis zurückkehren: Eiskunstläuferin Aljona Savchenko.

Zwei Jahre nach dem Rückzug der Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko/Bruno Massot geht es im deutschen Eiskunstlauf wieder aufwärts. Es wird sogar schon von einer Medaille bei der EM in Graz geträumt - und vom Comeback von Savchenko/Massot auf dem Eis. Von dpa


So., 05.01.2020

Frust trotz EM-Titel Weltcup-Zwangspause für Bobpilot Lochner

Johannes Lochner freut sich über den ersten Platz im Weltcup und über den Titel Europameister mit dem Vierer-Bob.

Johannes Lochner sichert sich mit einer Risikofahrt den EM-Titel im Viererbob. Doch der Cheftrainer streicht den Europameister trotzdem aus dem Kader für die nächsten Weltcup-Rennen im kleinen Schlitten. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Slalom Straßer gibt überraschend Comeback in Zagreb

Linus Straßer wird beim Slalom in Zagreb an den Start gehen.

Zagreb (dpa) - Linus Straßer steht nach seinem Kahnbeinbruch vor einem überraschend frühen Comeback im alpinen Ski-Weltcup. Der 27 Jahre alte Münchner werde beim Slalom am Sonntag in Zagreb an den Start gehen, teilte der Deutsche Skiverband am Vorabend des Rennens in Kroatien mit. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Vlhova schlägt Shiffrin Slalomfahrerinnen mit Niederlage in Zagreb

Beim ersten Weltcup des neuen Kalenderjahres in Zagreb verpasste Christina Ackermann als 19. eine vorderen Platzierung deutlich.

Das neue Kalenderjahr hat für die deutschen Slalomfahrerinnen mit einer Pleite begonnen. In Zagreb verpassten Ackermann und Dürr die Top 15. Der Kampf um den Sieg war indes atemberaubend. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Vierschanzentournee Geiger trotz Rang acht noch im Rennen: «Alles riskieren»

Karl Geiger enttäuschte mit Rang 24 im ersten Durchgang.

In einem turbulenten Wettkampf in Innsbruck wird Karl Geiger nur Achter. Abhaken muss er den goldenen Adler für den Gesamtsieger der Vierschanzentournee aber noch nicht. Der Überflieger des vergangenen Jahres schwächelt, ein Pole ist nun der große Favorit. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Viererbob EM-Titel für Lochner beim deutschen Dreifach-Erfolg

Johannes Lochner hat seinen EM-Titel im Viererbob verteidigt.

Im ersten Lauf fast gestürzt und auf zwei Kufen ins Ziel, dann war es im Schneeregen fast ein «perfekter Tag» für Lochner. Friedrich verpasste erneut den Viererbob-EM-Sieg. Es ist der einzige Titel, der in seiner umfangreichen Sammlung noch fehlt. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Tour de Ski Klaebo und Lampic Sprintsieger - Eisenlauer im Halbfinale

Der Norweger Johannes Hoesflot Klaebo hat sich den Sieg im Sprint geholt.

Val di Fiemme (dpa) - Der Norweger Johannes Klaebo und die Slowenin Anamarija Lampic haben die vorletzte Etappe bei der Tour de Ski der Langläufer gewonnen. Von dpa


Sa., 04.01.2020

«Ich bin noch da» Eiskunstläufer Fentz lässt sich nicht abschreiben

Paul Fentz läuft auf dem Eis seine Kür.

Die Deutsche Eislauf-Union hat nicht mehr viel auf Paul Fentz gesetzt. Nach sportlicher Stagnation warf man ihn aus dem Perspektivkader und der Bundeswehr. Bei den deutschen Meisterschaften trumpfte der Berliner auf und hat wieder eine gute Olympia-Aussicht. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Weltcup in Winterberg Dreifach-Erfolg für die deutschen Bobpilotinnen

Stephanie Schneider (r) und Anschieberin Kira Lipperheide (l) freuen sich über ihren ersten Platz.

Winterberg (dpa) Bobpilotin Stephanie Schneider hat beim Heim-Weltcup in Winterberg für den ersten deutschen Saisonsieg gesorgt. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Ski nordisch Langläuferin Carl steigt aus Tour de Ski aus

Steigt nach einem Sturz auf harter Loipe bei der Tour de Ski aus: Victoria Carl.

Val di Fiemme (dpa) – Skilangläuferin Victoria Carl kann an den letzten beiden Etappen der Tour de Ski nicht mehr teilnehmen. Von dpa


Sa., 04.01.2020

Vierschanzentournee Schmitt bis Kasai: Was machen die Skisprung-Helden heute?

Arbeitet inzwischen als Talentscout beim Deutschen Skiverband und analysiert die Weltcup-Szene als TV-Experte: Martin Schmitt.

Auf den Skisprungschanzen gewannen sie früher Titel und brachen Rekorde. Ihrer Sport-Leidenschaft gehen die früheren Helden meist heute noch nach. Doch was machen Schmitt, Hannawald und Co. genau? Von dpa


Fr., 03.01.2020

Deutsche Meisterschaften Eiskunstläuferin Schott weckt EM-Hoffnung - Fentz holt Titel

Derzeit Deutschlands beste Eiskunstläuferin: Nicole Schott.

Souverän bestätigt Nicole Schott ihre Ausnahmestellung unter den deutschen Eiskunstläuferinnen. Bei den nationalen Meisterschaften holte sie den fünften Titel ihrer Karriere. Auch Paul Fentz kämpft sich mit Bravour auf Platz eins. Von dpa


Fr., 03.01.2020

Viererbob-Doppelerfolg Friedrich fängt Walther mit neuen Bob ab

Erster Saisonsieg im neuen Viererbob für Francesco Friedrich (v.).

Erster Saisonsieg im neuen Viererbob für Francesco Friedrich: Für eine Überraschung sorgt jedoch Vereinskollege Walther. Von dpa


Fr., 03.01.2020

Weltcup in Val di Fiemme Tour de Ski: Katharina Hennig mit starkem dritten Platz

Skilangläuferin Katharina Hennig (r) freut sich über ihren dritten Platz in Val di Fiemme.

Val di Fiemme (dpa) - Mitten hinein in die Weltspitze: Skilangläuferin Katharina Hennig hat bei der Tour de Ski im italienischen Val di Fiemme mit Platz drei auf der drittletzten Etappe ihr bestes Resultat im Weltcup erzielt. Von dpa


Fr., 03.01.2020

Vierschanzentournee Geiger bei Innsbruck-Quali auf Rang drei - Lindvik vorne

Karl Geiger bestätige seine starke Form auch auf der dritten Station der Vierschanzentournee.

Die starken Wochen von Karl Geiger gehen auch in Innsbruck weiter. Auch die Quali auf der tückischen Bergisel-Anlage meistert er ohne Probleme. Der Allgäuer und seine Rivalen Kobayashi und Kubacki werden am Samstag in enger Zeitfolge starten. Von dpa


Fr., 03.01.2020

Skisprung-Trainer Tournee-Komitee weist Stöckl-Kritik zurück

Übte Kritik an den Organisatoren der Vierschanzentournee: Alexander Stöckl.

Innsbruck (dpa) - Die Veranstalter des Neujahrsspringens haben die Kritik von Norwegens Skisprung-Cheftrainer Alexander Stöckl in einem schriftlichen Statement zurückgewiesen. Von dpa


101 - 125 von 6435 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.