Anzeige

So., 11.03.2018

Weltcup in Ofterschwang Grund zum Feiern: Gesamtweltcup, Slalomsieg für Shiffrin

Hatte in Ofterschwang mehrfach Grund zum Feiern: Skistar Mikaela Shiffrin.

Mikaela Shiffrin kann ganz entspannt zum Weltcup-Finale nach Are reisen - denn die 22 Jahre alte Amerikanerin hat bereits in Ofterschwang zugeschlagen. Einen Tag nach ihrem zweiten Sieg im Gesamtweltcup sicherte sie sich auch Rang eins in der Slalom-Wertung. Von dpa mehr...

So., 11.03.2018

Watabe siegt Rydzek schreibt Gesamtweltcup ab - Rießle Zweiter in Oslo

Wurde in Oslo Zweiter: Kombinierer Fabian Rießle.

Im Gesamtweltcup müssen die deutschen Nordischen Kombinierer in diesem Jahr wohl dem Japaner Watabe den Vortritt lassen. Zumindest im Nationencup soll es im Duell mit Norwegen aber für den Sieg reichen. Von dpa mehr...


So., 11.03.2018

Wettkämpfe in Amsterdam Pechstein auf Platz 13 bei Mehrkampf-WM

Wettkämpfe in Amsterdam: Pechstein auf Platz 13 bei Mehrkampf-WM

Auch mit 46 Jahren ist Claudia Pechstein immer noch die beste Deutsche bei der Mehrkampf-WM der Eisschnellläufer. Mehr als Platz 13 war zwar nicht drin, doch zwei Altersrekorde und die Sympathien der eislaufverrückten Niederländer begeisterten die Berlinerin dennoch. Von dpa mehr...


So., 11.03.2018

Weltcup-Finale Biathlon Noch 93 Punkte fehlen Dahlmeier bis zum Gelben Trikot

Laura Dahlmeier fehlen noch 93 Punkte bis zum Weltcup-Gesamtsieg.

Laura Dahlmeier mobilisiert die letzten Kraftreserven. Noch hat die Doppel-Olympiasiegerin eine Chance, den Biathlon-Gesamtweltcup zu gewinnen. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Mehrkampf-Weltmeisterschaften Überraschung bei Eisschnelllauf-WM: Roest vorn

Mehrkampf-Weltmeisterschaften: Überraschung bei Eisschnelllauf-WM: Roest vorn

Amsterdam (dpa) - Der 1500-Meter-Olympia-Zweite Patrick Roest geht überraschend als Führender in den entscheidenden Tag der Mehrkampf-Weltmeisterschaften der Eisschnellläufer. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Fehlerserie Deutsche Skispringer bei Teamspringen nur Vierte

Fehlerserie: Deutsche Skispringer bei Teamspringen nur Vierte

Nur eine Woche nach ihrem ersten Mannschaftssieg in dieser Saison sind die deutschen Skispringer in Oslo am Podest vorbeigeflogen. Bitter dabei: In der Raw-Air-Tour vergab Richard Freitag eine gute Ausgangsposition. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Weltcup in Kontiolahti Mixed-Staffeln: Keine Podestplätze für deutsche Skijäger

Weltcup in Kontiolahti: Mixed-Staffeln: Keine Podestplätze für deutsche Skijäger

Auch in der ersten Mixed-Staffel nach Olympia haben es die deutschen Biathleten nicht auf das Podest geschafft. War Platz vier in Pyeongchang nach klarer Führung noch eine große Enttäuschung, gab es beim Weltcup in Kontiolahti schon früh nicht viel zu holen. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Langlauf Cologna gewinnt 50-Kilometer-Rennen - Notz starker Achter

Langlauf: Cologna gewinnt 50-Kilometer-Rennen - Notz starker Achter

Oslo (dpa) - Der Schweizer Dario Cologna hat erstmals in seiner langen Karriere ein international bedeutsames 50-Kilometer-Rennen gewonnen. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Parallel-Riesenslalom Tschechin Ledecka gewinnt Snowboard-Weltcup

Parallel-Riesenslalom: Tschechin Ledecka gewinnt Snowboard-Weltcup

Scuol (dpa) - Zwei Wochen nach den beiden Olympia-Medaillen in Pyeongchang haben die deutschen Raceboarder die Podestplätze im Weltcup verpasst. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Paralympics Gold und Silber für Schaffelhuber und Rothfuss

Paralympics: Gold und Silber für Schaffelhuber und Rothfuss

Anna Schaffelhuber hält dem Druck stand. Nach fünf Goldmedaillen bei fünf Starts in Sotschi gewinnt sie auch zum Paralympics-Auftakt in Südkorea. Dafür gibt es eine besondere Gratulation - und einen politischen Wunsch. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Abfahrt in Kvitfjell Dreßen holt zweiten Weltcup-Sieg seiner Karriere

Abfahrer Thomas Dreßen feiert in Kvitfjell den zweiten Weltcup-Sieg seiner Laufbahn.

Thomas Dreßen hat im hohen Norden für ein weiteres Highlight in seiner traumhaften Saison gesorgt und sieben Wochen nach seinem Sieg in Kitzbühel auch die Abfahrt von Kvitfjell gewonnen. Schon mit 24 Jahren zählt er damit zu den besten Deutschen der Geschichte. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Sieg in Ofterschwang Skistar Shiffrin holt auch Slalom-Kugel vorzeitig

Sicherte sich Ofterschwang auch den Sieg im Slalom: Mikaela Shiffrin.

Mikaela Shiffrin kann ganz entspannt zum Weltcup-Finale nach Are reisen - denn die 22 Jahre alte Amerikanerin hat bereits in Ofterschwang zugeschlagen. Einen Tag nach ihrem zweiten Sieg im Gesamtweltcup sicherte sie sich auch Rang eins in der Slalom-Wertung. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Mit Kleid und Blumenkranz Velez-Zuzulova und Kirchgasser sagen in Ofterschwang Adieu

Veronika Velez-Zuzulova bestritt ihr letztes Weltcup-Rennen im Dirndl.

Ofterschwang (dpa) - Michaela Kirchgasser verzichtete auf den Helm und wählte ein rosafarbenes Dirndl, Veronika Velez-Zuzolova entschied sich ebenfalls für ein traditionelles Kleid und einen Blumenkranz über der Skibrille. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Umstrittene Russin Lisowa holt Gold - Beucher: «Belastet die Spiele»

Holte in Pyeongchang Gold bei den sehbehinderten Biathletinnen: Michalina Lisowa (l) aus Russland.

Pyeongchang (dpa) - Präsident Friedhelm Julius Beucher vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) hat nach dem Sieg der mit Dopingvorwürfen konfrontierten Russin Michalina Lisowa bei den Winter-Paralympics in Pyeongchang heftige Kritik an deren kurzfristiger Starterlaubnis geübt. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Paralympics Fahnenträgerin Eskau frustriert nach Platz sechs

Musste sich mit Platz sechs im Sprint zufrieden geben: Biathletin Andrea Eskau.

Paralympics hingelegt. Mit einigen Medaillenhoffnungen waren sie in den ersten Wettkampftag gestartet. Am Ende gab es kein einziges Mal Edelmetall. Von dpa mehr...


Sa., 10.03.2018

Weltcup in Kontiolahti Mixed-Staffeln ohne Olympiasieger Dahlmeier und Peiffer

Weltcup in Kontiolahti: Mixed-Staffeln ohne Olympiasieger Dahlmeier und Peiffer

Bei den Biathleten geht es im Weltcup mit den Mixed-Staffeln weiter. Zwei Olympiasieger fehlen im deutschen Team in Kontiolahti - sie werden für den Massenstart geschont. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Raw-Air-Tour Stoch führt in Norwegen - Freitag zunächst Dritter

Raw-Air-Tour: Stoch führt in Norwegen - Freitag zunächst Dritter

Oslo (dpa) - Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch hat die deutschen Skispringer zum Auftakt der Raw-Air-Serie klar distanziert. Der Pole sprang bei der Qualifikation in Oslo auf 131 Meter und gewann damit den ersten zehn Wettkampftagen.  Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Mehrkampf-WM in Amsterdam Hirschbichler Zweite über 500 Meter - Pechstein 18.

Gabriele Hirschbichler (r) sprintet über 500 Meter in 40,22 Sekunden auf den zweiten Platz.

Amsterdam (dpa) - Claudia Pechstein ist in 41,77 Sekunden mit einem 18. Platz über die ungeliebten 500 Meter in die Mehrkampf-Weltmeisterschaften der Eisschnellläufer auf der Freiluftbahn in Amsterdam gestartet. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Weltcupfinale in Tjumen Biathlon-Spitzenfunktionär: Weitere russische Dopingfälle

Die Entscheidung das Weltcupfinale in Westsibirien auszutragen ist auf Kritik gestoßen.

Kontiolahti (dpa) - Auf den Biathlon-Sport rollt womöglich ein Dopingskandal zu. «Ich weiß ganz sicher, dass weitere russische Dopingfälle auftauchen werden», sagte James E. Carrabre, einer der Vize-Präsidenten des Biathlon-Weltverbandes, dem ZDF am Rande des Weltcups in Kontiolahti. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Kreuzbandriss Olympiasieger Viletta muss Saison beenden

Kreuzbandriss: Olympiasieger Viletta muss Saison beenden

Kvitfjell (dpa) - Sandro Viletta, der Ski-Olympiasieger in der alpinen Kombination von 2014 in Sotschi, hat sich bei seinem Sturz in der Europacup-Abfahrt von Kvitfjell einen Kreuzbandriss in linken Knie sowie eine Gehirnerschütterung zugezogen. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Weltcup in Kontiolathi Hildebrand überrascht im Biathlon-Sprint - Dahlmeier Fünfte

Weltcup in Kontiolathi: Hildebrand überrascht im Biathlon-Sprint - Dahlmeier Fünfte

Die dienstälteste deutsche Biathletin ist im Weltcup-Sprint von Kontiolahti als Zweite auf das Podest gelaufen. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wurde Fünfte, durfte sich aber trotzdem freuen. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Shiffrin Gesamtsiegerin Rebensburg auf Kugel-Kurs im Riesenslalom

Shiffrin Gesamtsiegerin: Rebensburg auf Kugel-Kurs im Riesenslalom

Ein Heimsieg und der vorzeitige Gewinn der Riesenslalom-Kugel - der Freitag in Ofterschwang hätte perfekt werden können für Viktoria Rebensburg. Weil aber eine Norwegerin erstmals in ihrer Karriere gewinnt, braucht Deutschlands beste Skirennfahrerin noch Geduld. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

In Pyeongchang XII. Winter-Paralympics eröffnet - Jubel für Nordkorea

Startschuss: Die Paralympische Flamme in Pyenogchang wird entzündet.

Die Paralympische Flamme brennt, die Winterspiele sind eröffnet. Wie bei Olympia ist auch Nordkorea zur Freude der Zuschauer wieder dabei. Im deutschen Team genießt Andrea Eskau sichtlich ihren großen Moment. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Kein Besuch vor Ort Bundeskanzlerin Merkel will Paralympics im TV schauen

Nicht vor Ort, aber vor dem TV wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die Paralympics verfolgen.

Pyeongchang (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den deutschen Teilnehmern der Paralympischen Winterspiele in Pyeongchang viel Glück gewünscht. Von dpa mehr...


Fr., 09.03.2018

Paralympics Schaffelhubers neue Lockerheit: «Nimmt mir keiner mehr»

Holte in Sotschi 2014 fünf paralympische Goldmedaillen: Monoskifaherin: Anna Schaffelhuber.

Bei den Paralympics in Sotschi holte Anna Schaffelhuber fünf Goldmedaillen. Auch vier Jahre später in Pyeongchang zählt sie wieder zu den Top-Favoritinnen. Unter Druck setzen will sich die Regensburgerin nicht. Im Gegenteil. Von dpa mehr...


151 - 175 von 4798 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter