Do., 25.03.2021

Weltcup in Planica «Tragisch»: Tandes schwerer Sturz schockt die Skispringer

Skiflug-Weltmeister Daniel Andre Tande stürzte schwer im slowenischen Planica.

Eisenbichler Zweiter, Geiger Dritter: Was sonst bemerkenswert wäre, ist an diesem Donnerstag egal. Der Sturz von Norwegens Daniel Andre Tande überschattet das sportliche Geschehen beim Skifliegen. Von dpa

Do., 25.03.2021

Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko träumt weiter vom Comeback

Träumt von einer Teilnahme an den Winterspielen 2022 in Peking: Aljona Savchenko.

Stockholm (dpa) - Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko hegt weiter ihren Traum vom Comeback bei den Winterspielen 2022 in Peking. Von dpa


Mi., 24.03.2021

Eiskunstlauf-WM Berliner Paarläufer Hocke/Kunkel erreichen Kür-Finale

Kamen mit ihrem Kurzprogramm auf Platz 13: Annika Hocke und Robert Kunkel in Aktion.

Die erste Hürde bei der Eiskunstlauf-WM ist genommen. Im Paarlauf erreich Annika Hocke/Robert Kunkel ebenso das Kür-Finale wie bei den Damen Nicole Schott. Während das Duo auf Olympia-Kurs steuert und auf Rang 13 landet, muss sich Schott mit dem 20. Platz begnügen. Von dpa


Mi., 24.03.2021

Eiskunstlauf-WM Sprung-Patzer: Deutsche Meisterin Schott nur auf Rang 20

Patzte zum Start der WM im Kurzprogramm: Nicole Schott in Aktion.

Stockholm (dpa) - Die fünfmalige deutsche Meisterin Nicole Schott ist bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Stockholm mit einem kapitalen Sprung-Patzer alles andere als optimal gestartet. Von dpa


Mi., 24.03.2021

WM in Stockholm Deutsche Eiskunstläufer kämpfen um Olympia-Starts

Deutschlands beste Eiskunstläuferin: Nicole Schott.

Bei der Eiskunstlauf-WM in Stockholm geht es um Tickets für die Winterspiele in Peking. Die deutschen Läufer wollen je einen Startplatz in den vier Disziplinen sichern. Die Infektionsgefahr läuft mit. Von dpa


Mi., 24.03.2021

Skispringen China, Klima, Corona: Sorgen für Skispringer um Eisenbichler

Könnte sich vorstellen, dass Olympische Winterspiele auch von mehreren Ländern ausgerichtet werden: Markus Eisenbichler.

Die Heim-WM in Oberstdorf wurde zur Erfolgsgeschichte der deutschen Skispringer. Doch es gibt vielschichtige Schanzenprobleme, die nicht nur den deutschen Verband betreffen. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Internationale Eislauf-Union Ein positiver Corona-Test vor Beginn der Eiskunstlauf-WM

Für die Eiskunstlauf-EM sind insgesamt 191 Sportler aus 40 Nationen gemeldet.

Stockholm (dpa) - Zwei Tage vor Eröffnung der Eiskunstlauf-WM in Stockholm ist ein positiver Test auf das Coronavirus festgestellt worden. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Deutsche Medaillenhoffnung Shorttrackerin Seidel: «Peking werden meine letzten Spiele»

Deutsche Medaillenhoffnung für die Winterspiele in Peking: Anna Seidel.

Berlin (dpa) - Shorttrack-Medaillenhoffnung Anna Seidel wird in Peking 2022 ihre letzten Olympischen Winterspiele erleben. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Ex-Skistar Neureuther fordert mehr Freiheiten für Kindersport

Ex-Skistar Felix Neureuther fordert eine andere Prioritätensetzung bei den Corona-Restriktionen.

Berlin (dpa) - Der frühere Skistar Felix Neureuther hat eine andere Prioritätensetzung bei den Corona-Restriktionen gefordert. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Weltcup in Aspen Snowboarder Höflich famos: Superstar geschlagen

Halfpipe-Ass André Höflich trickste sich in Aspen auf den dritten Platz.

Elf Jahre mussten die deutschen Snowboarder auf ein Weltcup-Podium in der Königsdisziplin warten. Halfpipe-Ass Höflich trickste sich in Aspen auf den dritten Platz. Die Aussichten sind blendend. Von dpa


So., 21.03.2021

Weltcup in Aspen Höflich schlägt Snowboard-Star und wird Dritter

Feierte in Aspen den bis dato größten Erfolg seiner Karriere: André Höflich.

Aspen (dpa) - Der deutsche Halfpipe-Snowboarder André Höflich ist beim Weltcup in Aspen auf den dritten Platz gesprungen und hat den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Von dpa


So., 21.03.2021

Weltcup in Östersund Biathletin Preuß erkämpft dritten Platz im Gesamtweltcup

Sicherte sich Platz drei im Biathlon-Gesamtweltcup: Franziska Preuß.

Am Ende kann Franziska Preuß doch noch jubeln. Bei der WM reichte es nicht für eine Einzelmedaille, eine starke Saison krönt die Bayerin in Schweden aber immerhin mit Rang drei im Gesamtweltcup. Von dpa


So., 21.03.2021

Ski nordisch Kombinierer Rießle wird Dritter in Klingenthal - Riiber vorn

Fabian Rießle erreichte einen Podestplatz.

Auch beim Saisonfinale gewinnt in Klingenthal der, der fast immer gewinnt. Neben dem Gesamtweltcupsieger aus Norwegen haben jedoch auch zwei deutsche Sportler Grund zur Freude. Von dpa


So., 21.03.2021

Weltcup in Veysonnaz Skicrosser mit historischem Erfolg: Sieg und Platz drei

Florian Wilmsmann gewann das Rennen in der Schweiz.

Veysonnaz (dpa) - Die deutschen Skicrosser haben beim Saisonfinale in Veysonnaz einen historischen Erfolg gefeiert. Von dpa


So., 21.03.2021

Ski alpin Slalom-Fahrer Straßer verpasst Spitzenrang bei Saisonfinale

Linus Straßer beim letzten Weltcup-Rennen der Saison in Lenzerheide.

Der Österreicher Manuel Feller entscheidet den abschließenden Slalom des alpinen Ski-Weltcups für sich. Der Münchner Linus Straßer verpasst das Happy End eines wechselhaften Winters. Von dpa


So., 21.03.2021

Vorletzte Weltcup-Station Skispringerin Althaus Siebte in Russland

Belegte in Russland Platz sieben: Katharina Althaus.

Nischni Tagil (dpa) - Die deutschen Skispringerinnen haben es auch auf der vorletzten Weltcup-Station dieses Winters nicht auf das Podest geschafft. Von dpa


So., 21.03.2021

Ski alpin Neuseeländerin gewinnt Riesenslalom beim Weltcup-Finale

Gewann den Riesenslalom in Lenzerheide: Alice Robinson.

Lenzerheide (dpa) - Skirennfahrerin Alice Robinson aus Neuseeland hat beim Weltcup-Finale in Lenzerheide den Riesenslalom gewonnen. Von dpa


So., 21.03.2021

Weltcup in Berchtesgaden Snowboarderinnen mit Kugelcoup und Abschiedsgala

Bei Ramona Hofmeister (l) und Selina Jörg flossen die Tränen.

Emotionaler geht es kaum: Beim Heim-Weltcup gelingt Ramona Hofmeister der erneute Coup im Gesamtweltcup. Teamkollegin Selina Jörg rast bei ihren letzten zwei Rennen auch noch zweimal auf das Podest. Von dpa


So., 21.03.2021

Weltcup in Östersund Letzte Biathlonrennen wegen starkes Windesverschoben

Eine Windfahne wird vom Wind bewegt.

Östersund (dpa) - Beim Weltcupfinale der Biathleten im schwedischen Östersund kommt es aufgrund von starkem Wind zu Rennverschiebungen. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Biathlon-Weltcup Preuß mit Chance auf Gesamtweltcup-Podest - Lesser Fünfter

In Östersund Sechste in der Verfolgung: Franziska Preuß.

Mit den Podestplätzen wurde es für die deutschen Biathleten auch am vorletzten Tag des Weltcup-Winters nicht. Franziska Preuß kann sich im finalen Massenstart noch einen besonderen Erfolg sichern. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Weltcup in Berchtesgaden Snowboarderin Hofmeister gewinnt erneut Gesamtweltcup

Ramona Theresia Hofmeister feiert mit der großen Kristallkugel.

An einem sehr emotionalen Snowboard-Nachmittag gibt es in Berchtesgaden gleich mehrere deutsche Sportlerinnen zu feiern. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Weltcup Biathlon Erik Lesser Verfolgungs-Fünfter in Östersund

Wurde in Östersund beim Verlofgungsrennen Fünfter: Erik Lesser in Aktion.

Östersund (dpa) - Biathlet Erik Lesser hat im vorletzten Saisonrennen einen möglichen Podestplatz durch zwei Fehler im abschließenden Schießen noch aus der Hand gegeben. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Weltcup in Veysonnaz Deutsche Snowboardcrosser abgeschlagen

Beim Saisonfinale früh ausgeschieden: Der Snowboardcrosser Martin Nörl.

Veysonnaz (dpa) - Die deutschen Snowboardcrosser haben beim Saisonfinale in Veysonnaz die vorderen Plätze klar verpasst. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Nordische Kombination Norweger Riiber gewinnt zum dritten Mal den Gesamtweltcup

Hat mit dem Erfolg beim Springen in der Vogtlandarena den Grundstein für den Sieg im Gesamtweltcup gesorgt: Jarl Magnus Riiber.

Klingenthal (dpa) - Der Norweger Jarl Magnus Riiber hat zum dritten Mal in seiner Karriere den Gesamtweltcup der Nordischen Kombinierer gewonnen. Von dpa


Sa., 20.03.2021

Weltcup Skispringen Marita Kramer gewinnt in Nischni Tagil - Althaus Neunte

Marita Kramer (r) aus Österreich hat das Springen in Nischni Tagil gewonnen.

Nischni Tagil (dpa) - Die deutschen Skispringerinnen müssen auch eine Woche vor dem Saisonende weiter auf den ersten Einzel-Podestplatz des Winters warten. Von dpa


26 - 50 von 5854 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.