Mi., 15.01.2020

Vierter Sieg in Serie Snowboarderin Hofmeister verblüfft im Weltcup

Holte ihren vierten Sieg in Serie: Snowboarderin Ramona Hofmeister.

Ramona Hofmeister rast im Weltcup von Sieg zu Sieg. Ihren famosen Erfolgslauf kann die Snowboarderin selbst kaum fassen. Bei ihrem vierten Erfolg nacheinander bezwang sie sogar eine lange dominierende Gegnerin. Von dpa

Mi., 15.01.2020

Weltcup in Wengen Abfahrts-Ass Dreßen hat Knieprobleme überwunden

Thomas Dreßen wird bei der Abfahrt in Wengen wieder am Start sein.

Wengen (dpa) - Rechtzeitig vor den Abfahrtsklassikern in Wengen und Kitzbühel hat Thomas Dreßen seine Knieprobleme überwunden und im Auftakttraining in der Schweiz einen guten achten Platz belegt. Von dpa


Mi., 15.01.2020

Ski alpin Ski-Duell Shiffrin-Vlhova wird giftiger - Keine Freundschaft

Mikaela Shiffrin (r) und Petra Vlhova liefern sich Duelle - nicht nur auf der Skipiste.

Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova sind die besten Skirennfahrerinnen des Winters. Beide liefern sich hochklassige Duelle, vor allem im Slalom. Nun schleichen sich auch Sticheleien abseits der Piste in den Zweikampf rein. Eine der beiden scheint dies schwer zu belasten. Von dpa


Mi., 15.01.2020

Weltcup-Sprint Franziska Preuß: Gerade in «Hypochonder-Phase»

Will in Ruhpolding beim Sprint alles geben: Franziska Preuß.

Ruhpolding (dpa) - Franziska Preuß ist wieder gesund, aber fit fühlt sich die Biathletin noch lange nicht. Doch beim Weltcup-Sprint in Ruhpolding will die 25-Jährige heute (14.30 Uhr/ZDF und Eurosport) alles geben. Von dpa


Mi., 15.01.2020

Biathlon-Weltcup Polen-Trainer Greis: Deutsches Männer-Team gut aufgestellt

Trainiert die polnischen Biathlon-Damen: Der deutsche Biathlon-Olympiasieger Michael Greis.

Ruhpolding (dpa) - Der dreimalige Biathlon-Olympiasieger Michael Greis sieht die deutsche Männer-Mannschaft gut aufgestellt: «Um die Männer muss man sich keine Sorgen machen.» Von dpa


Mi., 15.01.2020

Weltcup Neuer Biathlon-Chef: Aufwärtstrend klar erkennbar

Erkennt bei den Biathleten einen klaren Aufwärtstrend: Der neue Sportliche Leiter Bernd Eisenbichler.

Ruhpolding (dpa) - Der neue Biathlon-Chef Bernd Eisenbichler hat den deutschen Skijägern eine tollen Einstieg ins neue Jahr bescheinigt. «Der Aufwärtstrend ist klar erkennbar», sagte Eisenbichler dem «Münchner Merkur». Von dpa


Mi., 15.01.2020

Biathlon Das bringt der Wintersport am Mittwoch

Der Weltcup der Biathleten in Ruhpolding startet in der Chiemgau Arena mit dem Sprint der Damen.

In Ruhpolding beginnt heute der zweite Weltcup der Biathleten in diesem Jahr. Mit dem Sprint-Wettkampf der Damen geht es los. Von dpa


Di., 14.01.2020

Weltcup Slalom Vlhova gewinnt Duell mit Shiffrin - Deutsche enttäuschen

Die Slowakin Petra Vlhova hat den Slalom in Flachau gewonnen.

Die deutschen Skirennfahrerinnen erleben beim Nachtslalom eine weitere Enttäuschung. Ackermann gibt im zweiten Durchgang entnervt auf, die infektgeschwächte Dürr und Wallner landen weit hinten. Im Duell mit Shiffrin setzt sich erneut die Slowakin Vlhova durch. Von dpa


Di., 14.01.2020

Fundamentale Probleme ZDF-Experte: Defizite in Biathlon-Nachwuchsförderung

ZDF-Experte Herbert Fritzenwenger sieht bei den deutschen Biathleten Defizite der «Technik im Laufen und Schießen».

Ruhpolding (dpa) - Ruhpoldings Skiclub-Vorsitzender Herbert Fritzenwenger sieht in der Biathlon-Nachwuchsförderung in Deutschland «große Defizite». Von dpa


Di., 14.01.2020

Nach Zwangspause Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Preuß wieder gesund

Biathletin Franziska Preuß ist wieder fit.

Von Oberhof sind die Biathleten nach Ruhpolding weitergezogen. Beim zweiten Heim-Weltcup geht es mit dem Damen-Sprint los. Können sich die deutschen Skijägerinnen steigern? Von dpa


Di., 14.01.2020

«Operation Aderlass» Fünf Monate Haft auf Bewährung für Ex-Langläufer Baldauf

Der ehemalige Ski-Langläufer Dominik Baldauf gab Doping vor Gericht zu.

Innsbruck (dpa) - Der im Zuge der «Operation Aderlass» aufgeflogene Ski-Langläufer Dominik Baldauf ist vom Landgericht Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Training statt Rennen Schempp und Lesser in Formkrise - Peiffer glaubt an Comeback

Simon Schempp wird sich im Training auf den Formaufbau konzentrieren.

Für Simon Schempp und Erik Lesser läuft die Biathlon-Saison nicht so wie geplant. Mit unterschiedlichen Rezepten suchen die beiden Ex-Weltmeister den Weg aus der Formkrise. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Zwei Siege in Val di Fiemme Skisprung-Ass Geiger übernimmt die Wintersport-Hauptrolle

Karl Geiger jubelt.

Neureuther und Dahlmeier sind abgetreten, Wellinger und Freund noch verletzt. Da übernimmt der bescheidene und ruhige Karl Geiger aus Oberstdorf ganz plötzlich die Rolle des deutschen Hoffnungsträgers. Trainer und Experten sind vom neuen Gesamtführenden begeistert. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Weltcup Biathlet Peiffer glaubt an Comeback von Lesser und Schempp

Der deutsche Arnd Peiffer (vorne r) läuft auf der Strecke.

Oberhof (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer hat seine um Form ringenden Teamkollegen Erik Lesser und Simon Schempp lange noch nicht abgeschrieben. «Ich bin überzeugt, dass Erik nach wie vor konkurrenzfähig ist im Weltcup», sagte der 32-Jährige nach den Heimrennen in Oberhof. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Frauen-Bundestrainer Bauer: Tournee an anderen Orten wäre «Blödsinn»

Bundestrainer Andreas Bauer spricht sich für eine schnelle Einführung der Vierschanzentournee für Frauen aus.

Sapporo (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer setzt auf eine schnelle Einführung der Vierschanzentournee für Frauen. «Es gibt noch ein paar organisatorische Dinge zu lösen. Aber ich bin ganz guter Dinge, dass da jetzt richtig Bewegung reinkommt», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


So., 12.01.2020

Biathlon-Weltcup Auf der letzten Rille aufs Podest: Peiffer lässt Fans jubeln

Die Ersten beim Massenstart: Sieger Martin Fourcade (M), der Dritte Simon Desthieux (l) und Arnd Peiffer.

Über den Jahreswechsel waren bei Arnd Peiffer die Bronchien dicht. Sein Start in Oberhof wackelte. Aber er wurde rechtzeitig fit und sorgt für den krönenden Abschluss des Heim-Weltcups. Der Trend geht nach oben, aber es gibt auch Sorgenkinder bei den Biathleten. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup in Val di Fiemme Gelber Glanz für Doppelsieger Geiger

Karl Geiger hat seine starke Tournee-Form bestätigt und sich den Tagessieg in Val di Fiemme geholt.

Nach der starken Tournee nimmt Karl Geiger nun seinen bisher größten Titel ins Visier. Der Oberstdorfer fordert nach zwei Siegen Japans Überflieger Ryoyu Kobayashi heraus - und darf mit einem besonderen Trikot nach Titisee reisen. Von dpa


So., 12.01.2020

Sportliches Tief Eislauf-Initiative lädt DOSB ein

Claudia Pechstein nimmt zum 22. Mal an einer Eisschnelllauf-EM teil.

Die Leistungen der meisten deutschen Eisschnellläufer stagnieren bei der EM, die Finanz-Lage im Verband eskaliert. Im Moment ist kein Ausweg aus der allseits prekären Situation erkennbar. Nur ein Inline-Skater sorgt mit Bestzeiten für sportliche Hoffnungsschimmer. Von dpa


So., 12.01.2020

EM-Massenstart Ränge sieben und acht für Uhrig und Pechstein

Hat beim Massenstart den achten Platz geholt: Claudia Pechstein.

Heerenveen (dpa) - Claudia Pechstein hat ihre 22. EM-Teilnahme mit einem achten Platz im Massenstartrennen abgeschlossen. Die Eisschnellläuferin holte in Heerenveen bei Zwischensprints drei Punkte und landete damit hinter der punktgleichen Teamgefährtin Michelle Uhrig, die auf Platz sieben kam. Von dpa


So., 12.01.2020

Eisschnelllauf-EM Siebter Titel für Niederlande: Leerdam gewinnt 1000 Meter

Die Niederländerin Jutta Leerdam jubelt nach ihrem Sieg über 1000 Meter.

Heerenveen (dpa) - Die frühere Junioren-Weltmeisterin Jutta Leerdam hat die Erfolgsserie der Gastgeber bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften im niederländischen Heerenveen fortgesetzt. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup Keine Überraschung in Dresden: Langläufer verpassen Coup

Anne Winkler (l) und Sofie Krehl waren beim Teamsprint weit vom Podest entfernt.

Mit einem jungen Team wollte Bundestrainer Peter Schlickenrieder beim Heim-Weltcup angreifen. Doch die Überraschungen auf den kurzen Distanzen blieben am Elbufer aus. Von dpa


So., 12.01.2020

Ski nordisch Riiber vs. Geiger wird zum Kombinierer-Dauerduell

Vinzenz Geiger bejubelt seinen zweiten Saisonsieg im Einzel.

Norwegens Dominator Riiber gegen Deutschlands Youngster Geiger: In der Nordischen Kombination wächst der Allgäuer immer mehr zur deutschen Nummer eins heran. Eine Verhaltensweise seines Rivalen sieht er kritisch. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup Ski alpin Slalom-Fahrer Straßer überzeugt als Sechster in Adelboden

Fuhr im Slalom beim Weltcup in Adelboden auf Rang sechs: Linus Strasser.

Dank eines furiosen zweiten Laufs mit Bestzeit von Linus Straßer beim Slalom in Adelboden fällt die DSV-Bilanz des Wochenendes nicht ganz so vernichtend aus. Für den Münchner ist Rang sechs die beste Platzierung dieses Winters. Von dpa


So., 12.01.2020

Bob-Weltcup Doppelsieg für Friedrich in La Plagne - Noltes Sieg-Premiere

Im Viererbob siegte Francesco Friedrich mit seiner Crew in La Plagne.

Zweierbob-Rekordweltmeister Friedrich kommt vor der Heim-WM in Altenberg immer besser in Schwung. Auf der schwierigen Piste in La Plagne fährt er beide Siege ein. Ihren ersten Weltcupsieg feiert hingegen die Winterbergerin Nolte. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup in Altenberg Glücklich ohne Sieg: Rodler Loch spürt WM-Vorfreude

Sicherte sich nach einem Klasselauf Rang drei in Altenberg: Felix Loch.

Für Rekordweltmeister Felix Loch ist der dritte Platz beim Weltcup in Altenberg ein wichtiger Schritt in Richtung WM. Deutschlands Vorzeigerodler ist derzeit auch ohne Siege glücklich. Von dpa


251 - 275 von 6650 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.