Di., 11.12.2018

Dahlmeier fehlt Weidel in Hochfilzen im deutschen Biathlon-Team

Anna Weidel steht auch in Hochfilzen im deutschen Biathlon-Weltcup-Team.

Hochfilzen (dpa) - Nachwuchs-Hoffnung Anna Weidel gehört auch beim zweiten Biathlon-Weltcup des Winters ab Donnerstag in Hochfilzen zur deutschen Mannschaft. Von dpa

Di., 11.12.2018

Skirennfahrer «Sauerstoff-Affäre»: Luitz, der DSV und die FIS

Stefan Luitz rast den Berg hinunter.

Stefan Luitz hat bei seinem ersten Weltcup-Sieg gegen die Anti-Doping- Regeln des Skiweltverbandes FIS verstoßen. Weil sein Verband die Regel nicht kannte. In der Branche fragt man sich nun: Wie kann das passieren? Und warum gibt es noch keine Strafe? Von dpa


Di., 11.12.2018

Neue Jobs für Greis und Groß Deutsches Wissen im Biathlon gefragt

Ricco Groß trainiert die österreichischen Biathleten.

Auch nach der aktiven Karriere sind Ricco Groß und Michael Greis dem Biathlon treu geblieben. Die Olympiasieger tragen als Trainer seit wenigen Monaten Verantwortung für neue Mannschaften - und im Weltcup der Skijäger sind sie längst nicht die einzigen Deutschen. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Kombinierer-Olympiasieger Rydzek und Rießle im Langlauf-Sprint dabei

Johannes Rydzek (l) und Fabian Rießle werden ihr Debüt im Weltcup der Langläufer geben.

Davos (dpa) - Die Nordischen Kombinierer Johannes Rydzek und Fabian Rießle geben ihr Debüt im Weltcup der Langläufer. Die Olympiasieger starten am Samstag beim Sprint-Weltcup im schweizerischen Davos, wie der Deutsche Skiverband bestätigte. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Trainer-Legende «Eiserne Lady» des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90

Katarina Witt (L) mit ihrer ehemaligen Trainerin Jutta Müller im Chemnitzer Eissportzentrum.

Sie ist die erfolgreichste Eiskunstlauf-Trainerin der Welt und eine Legende in der Geschichte des DDR-Sports. 57 Medaillen gewann Jutta Müller mit ihren Läufern, darunter Katarina Witt, Gaby Seyfert, Anett Pötzsch und Jan Hoffmann. Am Donnerstag feiert sie 90. Geburtstag. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Abfahrts-Ass Dreßen befürchtet durch Kreuzbandriss keinen Karriereknick

Skirennfahrer Thomas Dreßen hat sich das Kreuzband gerissen.

München (dpa) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen fürchtet keinen Karriereknick durch seinen Kreuzbandriss und die monatelange Pause. Von dpa


So., 09.12.2018

Eisschnelllauf Beckert verpasst Podest - Pechstein mit Rücken-Qualen

Eisschnelllauf: Beckert verpasst Podest - Pechstein mit Rücken-Qualen

Patrick Beckert schrammt wieder nur knapp an Platz drei vorbei, Claudia Pechstein gibt trotz Rückenverletzung alles und kämpft um ihr WM-Ticket. Doch auf einen Podestplatz im Weltcup müssen die deutschen Eisschnellläufer in diesem Winter weiter warten. Von dpa


So., 09.12.2018

Weltcup in Pokljuka Durchwachsener Start für Biathleten - Weidel überrascht

Franziska Preuß wurde beim Weltcup in Pokljuka im Sprint Neunte.

Die deutschen Skijäger beenden den ersten Weltcup mit nur einem Podestplatz. Im Jagdrennen von Pokljuka gibt es weder für die Damen noch die Herren etwas zu holen. Newcomerin Anna Weidel sorgt derweil für zwei Achtungszeichen. Von dpa


So., 09.12.2018

Weltcup in Beitostölen Deutsche Langlauf-Staffeln ohne Podestplatz

Führte auch die norwegische Staffel zum Heimsieg in Beitostölen: Therese Johaug.

Beitostölen (dpa) - Die deutschen Skilangläufer haben zum Abschluss des Weltcups in Beitostölen den sechsten Platz in der Staffel belegt, Auch die deutsche Frauen-Staffel hat einen Podestplatz in ausgedünnter Besetzung deutlich verpasst. Von dpa


So., 09.12.2018

Weltcup in St. Moritz Shiffrin gelingt Sieg-Hattrick - Dürr mit WM-Norm

Hat in St. Moritz gesiegt: Mikaela Shiffrin.

Die deutsche Skirennfahrerin Lena Dürr löst ihr Ticket für die WM, mit dem Podium hat sie beim Parallel-Slalom aber nichts zu tun. An der Spitze ist eine Amerikanerin derzeit nicht zu schlagen - und das in kaum einer Disziplin. Von dpa


So., 09.12.2018

Weltcup in Sigulda Doppel-Coup von Friedrich im Zweierbob

Weltcup in Sigulda: Doppel-Coup von Friedrich im Zweierbob

Perfekter Start für Francesco Friedrich in die nacholympische Saison. Mit zwei verschiedenen Anschiebern gelangen ihm gleich zwei Zweierbob-Siege. Eine Überraschung gelang Weltcup-Debütant Christoph Hafer. Und auch eine Olympiasiegerin war zum Auftakt sehr zufrieden. Von dpa


So., 09.12.2018

Weltcup-Auftakt Skeletonpilotin Hermann Dritte in Sigulda

Fuhr in in Sigulda auf Platz drei: Tina Hermann.

Sigulda (dpa) - Skeletonpilotin Tina Hermann ist beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda Platz Dritte geworden. Von dpa


So., 09.12.2018

Eiskunstlauf in Vancouver 16-jährige Japanerin Kihira schlägt Olympiasiegerin

Mit 16 schon auf dem Siegertreppchen: Rika Kihira.

Beim Grand-Prix-Finale der Eiskunstläufer in Vancouver hat die 16 Jahre alte Japanerin Kihira für eine Überraschung gesorgt: Sie bezwang Olympiasiegerin Sagitowa. Bei den Herren gewann Weltmeister Chen trotz eines Sturzes. Von dpa


So., 09.12.2018

Weltcup-Sieg in Calgary Beeindruckend: Taubitz nächste deutsche Spitzenrodlerin

Julia Taubitz feierte in Calgary ihren ersten Weltcup-Sieg.

Nach drei zweiten Plätzen holt Rodlerin Julia Taubitz ihren ersten Weltcup-Erfolg - und schlägt Olympiasiegerin Natalie Geisenberger. Felix Loch muss dagegen weiter auf seinen ersten Saisonsieg warten. Von dpa


So., 09.12.2018

Aussicht und Siegchancen Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

Francesco Friedrich winkt in Sigulda der zweite Sieg der noch jungen Weltcup-Saison der Bobsportler.

In Pokljuka wollen Benedikt Doll und Franziska Preuß ihre guten Ausgangspositionen im Jagdrennen der Biathleten möglichst zu Podestplätzen nutzen. Bobpilot Francesco Friedrich strebt in Sigulda den zweiten Weltcup-Sieg im Zweier an. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Weltcup in Pokljuka Preuß im Sprint Neunte - Finnin Mäkäräinen gewinnt Sprint

Franziska Preuß wurde beim Weltcup in Pokljuka im Sprint Neunte.

Franziska Preuß war wieder nah dran am Podium. Am Ende reicht es dafür nicht. Aber die Skijägerin wird im Sprint von Pokljuka beste Deutsche. Für eine Überraschung sorgt Anna Weidel. Beim Sieg der Finnin Mäkäräinen haben die anderen Deutschen nichts zu melden. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Weltcup in Sigulda Doppel-Olympiasieger Friedrich gewinnt Zweierbob-Auftakt

Fuhren in Sigulda zum Sieg: Francesco Friedrich und Alexander Schüller.

Sigulda (dpa) - Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich ist perfekt in die neue Weltcup-Saison der Bobsportler gestartet. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Von 1 auf 30 Schwere Situation für Luitz nach Doping-Regel-Verstoß

Muss um seinen Sieg in Beaver Crrek fürchten: Stefan Luitz.

Stefan Luitz suchte nach dem Riesenslalom von Val d'Isère keine Ausreden. Doch die ungeklärte Frage, welche Konsequenzen sein Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln des Skiweltverbandes FIS hat, belastet den 26-Jährigen. Da tröstet auch das Neureuther-Comeback nur wenig. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Weltcup in St. Moritz Rebensburg bei Shiffrins nächstem Super-G-Sieg in Top-10

Fuhr in St. Moritz in die Top-10: Viktoria Rebensburg.

Eine Woche nach dem ersten Podestplatz im WM-Winter hat Viktoria Rebensburg in St. Moritz schon früh im Rennen keine Chance mehr auf eine Wiederholung. Den Sieg holt sich erneut die beste Skifahrerin der Welt, eine Deutsche sorgt für eine schöne Überraschung. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Weltcup in Beitostölen Langläuferin Johaug hängt erneut alle ab

Durfte in Beitostölen erneut jubeln: Therese Johaug

Beitostölen (dpa) - Therese Johaug ist bei ihrer Rückkehr nach einer Dopingsperre weiterhin nicht zu schlagen. Von dpa


Sa., 08.12.2018

Weltcup in Calgary Rodler Felix Loch patzt - Wendl/Arlt souverän

Tobias Wendl (l) und Tobias Arlt freuen sich über ihren Sieg im Doppelsitzer in Calgary.

Felix Loch fährt trotz «verkorkstem ersten Lauf» beim Weltcup in Calgary als bester Deutscher auf Rang vier vor und muss weiter auf den ersten Sieg warten. Bei den Doppelsitzern jubelten die Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt. Von dpa


Fr., 07.12.2018

Im lettischen Sigulda Bob-Olympiasiegerin Jamanka holt ihren ersten Weltcupsieg

Mariama Jamanka (l) und Annika Drazek stellten Bahnrekord auf.

Sigulda/Lettland (dpa) - Olympiasiegerin Mariama Jamanka hat beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda ihren ersten Weltcupsieg geholt. Von dpa


Fr., 07.12.2018

Eisschnelllauf Nico Ihle wird Sechster über 1000 Meter in Polen

Nach dem Verpassen der Top Ten über 500 Meter, wurde Nico Ihle Sechster über 1000 Meter.

Tomaszow Mazowiecki (dpa) - Nico Ihle hat mit Rang sechs im polnischen Tomaszow Mazowiecki seine beste Saison-Platzierung im Eisschnelllauf-Weltcup über 1000 Meter verbucht. Der Chemnitzer lief die Distanz in 1:10,71 Minuten und schob sich im Klassement damit auf den fünften Rang vor. Von dpa


Fr., 07.12.2018

Biathlon-Weltcup in Pokljuka Lesser mit peinlichem Fauxpas - Doll wird Fünfter im Sprint

Wurde zum Auftakt in Pokljuka Fünfter: Benedikt Doll.

Im zweiten Weltcup-Einzelrennen gibt es für die deutschen Skijäger diesmal nichts zu holen. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll kann als einziger überzeugen. Den Sieg sichert sich einer der Serientäter der Vorsaison: der Norweger Johannes Thingnes Bö. Von dpa


Fr., 07.12.2018

Ausblick Das bringt der Wintersporttag am Freitag

Geht in Pokljuka an den Start: Biathlet Arnd Peiffer.

Biathlon, Bob, Eisschnelllauf und Rodeln gibt es zum Auftakt des langen Wintersportwochenendes am Freitag. Die einen stecken schon mitten in der Saison, für die anderen geht es erst los. Von dpa


301 - 325 von 5332 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter