Do., 21.02.2019

Einstündiger Eingriff Ski-Ass Luitz an verletzter Schulter operiert

Stefan Luitz hatte große Probleme mit seiner linken Schulter.

München (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz hat die Zwangspause wegen einer Knieverletzung zu einer Operation an der lädierten Schulter genutzt. Von dpa

Do., 21.02.2019

Nordische Ski-WM Schicksalsschanze: DSV-Springer bekämpfen Tirol-Fluch

Die deutschen Skispringer haben keine gute Erinnerungen an die Bergisel-Schanze.

In Innsbruck sind für die deutschen Skispringer schon oft alle Träume zerplatzt. Doch die Nordische Ski-WM ist keine Vierschanzentournee. Der scheidende Coach Schuster hat gute Gründe zum Optimismus. Von dpa


Do., 21.02.2019

Nordische Ski-WM Der neue Johannes Rydzek: Gereift, gelassen, fokussiert

Der Aufstieg zum Rekordweltmeister und Olympiasieger hat Johannes Rydzek verändert.

Johannes Rydzek war jahrelang der Heißsporn unter den erfolgsverwöhnten deutschen Nordischen Kombinierern. Sein Aufstieg zum Rekordweltmeister und Olympiasieger aber hat ihn verändert. Vielleicht ist das ein Plus, wenn es nun wieder um WM-Medaillen geht. Von dpa


Do., 21.02.2019

Trainer nahmen 74.000 Euro Ministerium: Südkoreas Olympia-Curlerinnen ausgebeutet

Die Curling-Frauen aus Südkorea gewannen in Gangneung Silber.

Seoul (dpa) - Die südkoreanische Curling-Mannschaft der Frauen bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang ist nach Behördenangaben von ihrem Trainerteam ausgebeutet und um mehrere Zehntausend Euro Preisgelder gebracht worden. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Para-WM im Ski nordisch Eskau und Fleig erneut erfolgreich

Holte bei der Para-WM in Prince George Bronze: Andrea Eskau.

Prince George (dpa) - Andrea Eskau ist bei den Para-Weltmeisterschaften im nordischen Skisport weiter in der Erfolgsspur. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Auftritt von Geiger Garrett Nordische Ski-WM in Seefeld eröffnet

Kombinierer Johannes Rydzek trägt während der Eröffnungsfeier der Nordischen Ski-WM die deutsche Fahne.

Seefeld (dpa) - Die 52. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld in Tirol sind eröffnet, erklärte FIS-Präsident Gian Franco Kasper bei der Eröffnungsfeier der WM am Mittwochabend. Von dpa


Mi., 20.02.2019

WM Skispringen Geiger und Eisenbichler bei erstem -Training vorne dabei

WM Skispringen: Geiger und Eisenbichler bei erstem -Training vorne dabei

Innsbruck (dpa) - Die beiden besten deutschen Skispringer Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben sich beim ersten Training auf der Bergiselschanze in Innsbruck in guter Form gezeigt.  Von dpa


Mi., 20.02.2019

Ski nordisch Ein Mexikaner, 55 Jahre, zwei Skier: Der Exot von Seefeld

Luis Carrasco Arena aus Mexiko auf der Strecke.

Luis Carrasco Arena ist einer der heimlichen Stars von Seefeld. Mit 55 Jahren wirft er sich in die Loipe. An der Qualifikation scheitert er zwar, doch ans Aufhören denkt der Mexikaner noch lange nicht. Von dpa


Mi., 20.02.2019

WM in Seefeld Sandra Ringwald als «Leitwölfin» im deutschen Langlauf-Team

Langläuferin Sandra Ringwald hofft auf einen guten WM-Start.

Seefeld (dpa) - Mit einem Resultat in den Top-10 will Sandra Ringwald am Donnerstag dem deutschen Team bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Seefeld einen guten Start bereiten. Im Sprint der Langläufer ist die Schwarzwälderin dabei allerdings Außenseiterin. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Ski-WM in Seefeld DSV-Kombinierer steigern sich im zweiten Sprung-Training

Überzeugte beim zweiten Training in Innsbruck: Vinzenz Geiger.

Seefeld (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben sich im zweiten Sprung-Training für die WM-Entscheidung von der Großschanze in Innsbruck gesteigert.  Von dpa


Mi., 20.02.2019

Saisonende Biathlon-Weltmeister Schempp nicht zur WM

Verzichtet auf einen WM-Start: Simon Schempp.

Bis zum Schluss hat Simon Schempp gehofft. Aber es hat nicht gereicht: Der seit Jahren beste deutsche Biathlet muss die WM in Östersund absagen. Weil er nicht fit ist, beendet der Schwabe auch die Saison vorzeitig. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Nordische Ski-WM Kombinierer Rydzek trägt deutsche Fahne in Seefeld

Trägt die deutsche Fahne in Seefeld: Kombinierer Johannes Rydzek.

Seefeld (dpa) - Der Kombinierer Johannes Rydzek trägt bei der Eröffnungsfeier der 52. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld die deutsche Fahne. Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Skispringen Freund am Meniskus operiert - Neues Ziel: Oberstdorf 2021

Fällt für diese Wintersaison aus: Skispringer Severin Freund.

Seefeld (dpa) - Skispringer Severin Freund hat sich nach seinem endgültigen WM-Aus einer Knieoperation unterzogen.  Von dpa


Mi., 20.02.2019

Nordische Ski-WM Wie in Lahti: DSV-Team will goldene Wochen in Seefeld

Hofft bei der Nordischen Ski-WM auf ein starkes DSV-Abschneiden: Karin Orgeldinger, Sportdirektorin Nordisch.

Gold auf der Schanze, Gold in der Loipe: Vor zwei Jahren konnten sich die DSV-Skisportler kaum retten vor WM-Medaillen. Das soll sich in Seefeld wiederholen. Dafür gibt es zahlreiche Kandidaten. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Scheidender Skisprung-Coach Eisenbichler zu Schuster-Abgang: «Richtiger Zeitpunkt»

Bundestrainer Werner Schuster (l) und Markus Eisenbichler.

Seefeld (dpa) - Deutschlands Top-Skispringer Markus Eisenbichler sieht den Abgang von Bundestrainer Werner Schuster zum Saisonende nicht nur negativ. Von dpa


Mi., 20.02.2019

City Event in Stockholm Geiger nach Platz zwei: «Ich bin einfach überglücklich»

Christina Geiger jubelt nach ihrem zweiten Platz.

Sechs Jahre musste der DSV bei einem City Event auf einen Podestplatz bei den Damen warten, am Dienstagabend holte Christina Geiger in Stockholm Rang zwei hinter Weltmeisterin Mikaela Shiffrin. Danach sprach Geiger über deren Komplimente und die eigenen Gefühle. Von dpa


Di., 19.02.2019

Parallel-Slalom Geiger besser als je zuvor: 2. Rang in Stockholm «Wahnsinn»

Christina Geiger verpasste nur knapp den Sieg.

Damit hatte nicht mal Christina Geiger selbst gerechnet: Völlig unerwartet rast die 29-Jährige am Dienstagabend zum besten Ergebnis ihrer Weltcup-Karriere, nur Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin ist zu stark. «Zweiter Platz ist Wahnsinn für mich», sagt Geiger. Von dpa


Di., 19.02.2019

WM in Seefeld DSV-Kombinierer im ersten Sprung-Training nur Mittelmaß

Der Kombinierer Fabian Rießle beim Training.

Seefeld (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer sind im ersten Sprung-Training für die WM-Entscheidung von der Großschanze am Freitag in Innsbruck nur Mittelmaß gewesen. Von dpa


Di., 19.02.2019

Nordische Ski-WM Rydzeks Nachfolger gesucht: Wer wird Ski-König von Seefeld?

Holte bei der letzten WM gleich viermal Gold: Johannes Rydzek.

In Zeiten, da die Weltspitze im internationalen Sport immer breiter wird, gibt es noch immer die Top-Favoriten. In Seefeld rechnen viele damit, dass die Skikönige aus dem Mutterland des nordischen Skisports kommen. Deutsche Favoriten gibt es diesmal eher nicht. Von dpa


Di., 19.02.2019

Para-WM im Ski nordisch Klug und Eskau holen in Prince George nächste Medaillen

Holte bei der Para-WM in Prince George Silber: Andrea Eskau.

Prince George (dpa) - Andrea Eskau und Clara Klug haben sich bei den Para-Weltmeisterschaften im nordischen Skisport weitere Medaillen gesichert. Von dpa


Di., 19.02.2019

Formschwacher Biathlet Entscheidung über WM-Start von Schempp erst nach Gespräch

Hat in diesem Jahr nur ein Einzelrennen bestreiten können: Simon Schempp.

München (dpa) - Ein demnächst anstehendes Gespräch zwischen Biathlon-Chefbundestrainer Mark Kirchner und Simon Schempp soll Klarheit über den WM-Start des zuletzt formschwachen Weltmeisters bringen. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Nordische-Ski-WM Frenzel, Rydzek und Wellinger führen Aufgebot für Seefeld an

Kombinations-Ass im DSV-Aufgebot: Johannes Rydzek.

Seefeld (dpa) - Die Einzel-Olympiasieger Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Andreas Wellinger führen das deutsche Aufgebot für die Nordische Ski-WM in Seefeld an.  Von dpa


Mo., 18.02.2019

Kritisches Slalom-Ass Unzufriedener Neureuther: DSV lehnt schnelle Lösung ab

Enttäuscher Gruß: Felix Neureuther bei der Ski-WM in Are.

Mit seiner Kritik am letzten Tag der Weltmeisterschaften in Are hat Felix Neureuther dem Deutschen Skiverband eine wohl lang anhaltende Debatte beschert. Was genau ihn verstimmte, wollte er nicht verraten. Klar ist nur: Es betrifft die Teamkollegen ebenso wie den Verband. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Olympia-Sieg 1994 «Blauer Himmel mit einer Wolke»: Weißflogs Gold mit Makel

Jens Weißflog feiert seinen Olympiasieg in Lillehammer 1994.

TV-Experten oder Nachwuchstrainer: Während viele frühere Skispringer ihrem Sport treu geblieben sind, hat Jens Weißflog einen anderen Weg gewählt. Seinen Sport lebt er auf gewisse Weise trotzdem weiter. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Gelungene Generalprobe Biathleten gut gerüstet - WM-Vorbereitung beginnt

Die deutschen Biathleten Roman Rees (l) und Erik Lesser (r).

Die deutschen Biathleten scheinen gerüstet für die Weltmeisterschaften im März in Schweden. Die Dienstreise nach Nordamerika war für die Skijäger erfolgreich - die Generalprobe darf durchaus als gelungen bezeichnet werden. Und nun? Von dpa


326 - 350 von 5935 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter