Sa., 21.11.2020

DM am Königssee Loch und Geisenberger deutsche Rodel-Meister

Felix Loch wurde deutscher Rodel-Meister.

Schönau (dpa) - Die Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) und Natalie Geisenberger (Miesbach) haben bei den deutschen Rodel-Meisterschaften die Titel gewonnen. Von dpa

Sa., 21.11.2020

Slalom-Weltcup Emotionale Shiffrin mit Comeback-Podium in Levi: «Bin happy»

Zweite beim Slalom in Levi: Mikaela Shiffrin.

300 Tage ist Mikaela Shiffrin kein Skirennen mehr gefahren. Beim Comeback wird sie Zweite hinter ihrer Dauerrivalin. Viel wichtiger als der Podiumsplatz in Levi aber ist ihr, dass sie sich wieder wohl fühlt. Denn die vergangenen Monate waren extrem für den US-Star. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Weltcup Skispringen Eisenbichler bei Quali stark - Wellinger qualifiziert

Bestätigte in der Qualifikation seine starke Form: Markus Eisenbichler.

Wisla (dpa) - Der deutsche Skisprung-Meister Markus Eisenbichler hat seine starke Form zum Start in den neuen Weltcup-Winter bestätigt. Bei der Qualifikation belegte der Bayer im polnischen Wisla den dritten Platz (129,5 Meter). Von dpa


Fr., 20.11.2020

Auftakt in Lettland Skeleton: Keisinger und Gassner Zweite - Hermann nur Siebte

Muss sich den zweiten Platz mit Alexander Gassner teilen: Felix Keisinger.

Sigulda (dpa) - Felix Keisinger aus Königssee und der Winterberger Alexander Gassner sind beim Skeleton-Weltcupauftakt gemeinsam auf Rang zwei gefahren. Die deutschen Skeleton-Pilotinnen hingegen haben einen Fehlstart in die Weltcup-Saison hingelegt. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Nach Isolation von Schweden Ski-Asse kritisieren Test- und Quarantäne-Vorgehen in Levi

Kritisiert die Corona-Maßnahmen beim Ski-Weltcup in Levi: Federica Brignone.

Levi (dpa) - Nach der Isolation des ganzen schwedischen Ski-Teams wegen eines positiven Corona-Tests wird Kritik am Vorgehen kurz vor den zwei Slaloms in Levi laut. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Folgen der Corona-Pandemie Eisschnellläufern droht Winter ohne Wettkampf

Spult unverzagt sein tägliches Trainingsprogramm ab: Patrick Beckert.

Noch schwerer als andere Wintersportler sind Athleten in den Eissportarten von der Corona-Pandemie gebeutelt. Aufgrund der hohen Infektionsgefahr in den Hallen droht sogar eine wettkampffreie Saison. Doch den Eisschnellläufern bleibt zumindest eine Hoffnung. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Skisprung-Auftakt «Aktiv drauf zugegangen»: Hannawald startet als ARD-Experte

Gibt in Wisla sein Debüt am ARD-Mikrophn: Ex-Skispringer Sven Hannawald.

Wisla (dpa) - Vom sportverrückten Nischenpublikum auf die große TV-Bühne: Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Sven Hannawald feiert an diesem Wochenende sein Debüt als Experte der ARD. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Auftakt in Wisla XXL-Saison der Skispringer: Das muss man zum Start wissen

Die Skispringer starten nach einer langen Sommerpause im polnischen Wisla in ihren Weltcup-Winter.

Die Reisepläne sind gemacht, die Konzepte liegen vor: An diesem Samstag steht für die Skispringer der erste Weltcup nach rund acht Monaten Pause an. Von Charterfliegern, Titelchancen und vielen Fragezeichen. Von dpa


Do., 19.11.2020

Weltcup in Levi Shiffrin vor Ski-Comeback: «Erwartungen tief halten»

Will im finnischen Levi in den Ski-Weltcup zurückkehren: Mikaela Shiffrin.

Levi (dpa) - Ausnahme-Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin will sich bei ihrem Weltcup-Comeback nach 300 Tagen Rennpause nicht unter Erfolgsdruck setzen, sagte die beste Alpin-Sportlerin der vergangenen Jahren vor den Slaloms in Levi. «Ich versuche, die Erwartungen tief zu halten», meinte Shiffrin. Von dpa


Do., 19.11.2020

Weltcup in Levi Slalom ohne Schwedinnen - Gesamtes Team in Corona-Quarantäne

Das Levi-Wintersportzentrum in Finnland.

Levi (dpa) - Das zweite Wochenende im alpinen Skiweltcup in Levi wird wegen eines Corona-Falls ohne das schwedische Team ausgetragen. Von dpa


Do., 19.11.2020

Saisonstart Rodel-Bundestrainer Loch: «Wir brauchen die mediale Präsenz»

«Wir brauchen die mediale Präsenz», stellt Rodel-Bundestrainer Norbert Loch fest.

Düsseldorf (dpa) - Mit großen Vorsichtsmaßnahmen haben die deutschen Rennrodler die Vorbereitung auf die am 22. November mit der deutschen Meisterschaft beginnende Saison abgeschlossen. Von dpa


Do., 19.11.2020

Skispringen XXL-Format trotz Corona: Saisonstart für Eisenbichler & Co.

Startet mit den DSV-Team in die Skisprung-Saison: Markus Eisenbichler.

Die Schanzen liegen oft mitten im Grünen, die Ränge werden in diesem Winter meist leer sein: Skispringer Markus Eisenbichler und seine Kollegen erwartet eine ganz spezielle Saison. Die Corona-Krise sorgt für eine noch dichtere Taktung an Highlights. Von dpa


Do., 19.11.2020

Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher: Corona-Maßnahmen gut konzipiert

Stefan Horngacher, Bundestrainer der deutschen Skispringer.

Wisla (dpa) - Der deutsche Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher hält die Corona-Vorbereitung des Weltverbandes Fis für eine gute Grundlage für den kommenden Winter. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Cas Russischer Biathlet Ustjugow geht gegen Doping-Urteil vor

Legt Einspruch gegen das Doping-Urteil ein: Der russische Biathlet Jewgeni Ustjugow.

Moskau (dpa) - Der russische Biathlet Jewgeni Ustjugow hat nach dem beim Internationalen Sportgerichtshof Cas bestätigten Doping-Urteil des Biathlon-Weltverbandes IBU Einspruch eingelegt. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Skispringen Ziel Gesamtweltcup: Eisenbichler und sein «Kindheitstraum»

Freut sich auf den Weltcup-Start in Wisla: Markus Eisenbichler.

Der vergangene Winter lief für Markus Eisenbichler nicht gut. Beim Saisonstart der Skispringer in Polen ist er dennoch der größte deutsche Hoffnungsträger. In der Ruhe der in diesem Jahr ganz speziellen Vorbereitung liegt für den Naturburschen auch eine Chance. Von dpa


Mi., 18.11.2020

Ex-Skistar Lindsey Vonn: Shiffrin nimmt mir den Rekord ohnehin bald ab

Lindsey Vonn aus den USA spricht im Februar 2019 bei einer Pressekonferenz zu ihrem Karriereende.

Vail (dpa) - Ex-Skistar Lindsey Vonn fragt sich eineinhalb Jahre nach ihrem Karriereende noch immer, was in ihrer Laufbahn ohne die Verletzungen möglich gewesen wäre. Von dpa


Di., 17.11.2020

Biathlon-Olympiasieger Peiffer lässt Olympia-Start in Peking offen

Hält sich einen Start bei Olympia 2022 in Peking offen: Arnd Peiffer.

Muonio (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer weiß noch nicht, ob er seine Karriere bis zu den Winterspielen 2022 in Peking fortsetzt oder schon nach diesem Winter zurücktritt. Von dpa


Di., 17.11.2020

Skisprung-Olympiasieger Wellinger: «Den alten Andi wird es nicht mehr geben»

Will erstmals seit März 2019 wieder gegen die internationale Konkurrenz antreten: Andreas Wellinger.

Olympiasieg, Problemjahr, Kreuzbandriss: So sahen die vergangenen Jahre von Skisprung-Shootingstar Andreas Wellinger aus. Nun will der Bayer zurück an die Spitze. Sein Coach dämpft die Erwartungen. Von dpa


Di., 17.11.2020

100 Tage vor dem Start Skipräsident Steinle: Sorge um WM-Absage «gering»

«Wir blicken optimistisch in die Zukunft», sagt Franz Steinle.

Oberstdorf (dpa) - Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Franz Steinle, macht sich trotz der prekären Corona-Lage keine Gedanken über eine möglicherweise kurzfristige Absage der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Oberstdorf Veranstalter planen Nordische Ski-WM mit Zuschauern

Für die Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf planen die Veranstalter mit Zuschauern im Allgäu.

Oberstdorf (dpa) - Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf soll nach derzeitigem Stand trotz der Corona-Krise mit Publikum stattfinden. Von dpa


Mo., 16.11.2020

Wegen Corona-Krise Wintersport im TV: «Massive Veränderungen» bei ARD und ZDF

Die Corona-Pandemie stellt auch ARD und ZDF bei der Wintersport-Übertragung vor besondere Herausforderungen.

Die bei Millionen beliebten Wintersport-Wochenenden der TV-Sender sehen in Corona-Zeiten anders aus als gewohnt. ARD und ZDF stellen ihre Sendekonzepte um - die Zuschauer können sich ab diesem Wochenende ein Bild davon machen. Von dpa


Fr., 13.11.2020

Corona-Krise ISU sagt Eisschnelllauf-WM und Olympia-Testwettbewerbe ab

Die ISU hat wegen der Corona-Pandemie die in Peking geplanten olympischen Testwettbewerbe für die Saison 2020/21 abgesagt.

Lausanne (dpa) - Die Internationale Eislauf-Union ISU hat wegen der Corona-Pandemie die in Peking geplanten olympischen Testwettbewerbe für die Saison 2020/21 abgesagt. Von dpa


Di., 10.11.2020

Weltcup-Winter Teststress und Streckensuche: Corona-Sorgen im Wintersport

Wolfgang Maier, Sportvorstand Alpin, Skicross und Freeski des Deutschen Skiverbands (DSV).

Ski-Asse, Biathleten und Kufensportler versuchen trotz Coronavirus-Pandemie gesund durch den Weltcup-Winter und diverse Risikogebiete zu kommen. Kreativität und Stressresistenz sind gefragt. Von dpa


Mo., 09.11.2020

Bob- und Schlittenverband BSD plant volle Saison: Leben von TV-Präsenz

Thomas Schwab, Generaldirektor des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD).

Berchtesgaden (dpa) - Mit ausgefeilten Hygiene-Konzepten will der Bob- und Schlittenverband die geplanten Weltcuprennen sowie die Weltmeisterschaften in diesem Winter in Deutschland durchziehen. Von dpa


Do., 05.11.2020

Ski Alpin Dreßen sorgt sich um Zukunft des deutschen Skisports

Sorgt sich um Zukunft des deutschen Skisports: Thomas Dreßen.

Planegg (dpa) - Skirennläufer Thomas Dreßen sorgt sich mit Blick auf die derzeitige Corona-Krise um die Zukunft seines Sports. Von dpa


351 - 375 von 5420 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.