Fr., 15.02.2019

Skispringen in Willingen Wellinger für Team-Wettbewerb in Willingen gestrichen

Noch auf der Suche nach der Form: Andreas Wellinger.

Willingen (dpa) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger ist für den letzten Teamwettkampf vor der WM im österreichischen Seefeld nicht berücksichtigt worden.  Von dpa

Fr., 15.02.2019

Riesenslalom Ski alpin Viktoria Rebensburg genießt WM-Silber - «glücklicher Mensch»

Viktoria Rebensburg zeigt bei der Party im Österreichhaus ihre Silbermedaille.

Früh am Morgen machte sich Viktoria Rebensburg auf den Heimweg von der Ski-WM - mit einer Silbermedaille im Gepäck. Nach einer kurzen Pause kann die Sportlerin den Wert des zweiten Platzes sicher gut einschätzen - und womöglich auch den Charme weiterer Renn-Winter. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Scheidender Bundestrainer Störpotenzial vor Skisprung-WM: Schuster-Nachfolger gesucht

Hört als Bundestrainer der DSV-Adler auf: Werner Schuster.

Der alte Trainer geht, und der neue steht noch nicht fest: In den WM-Wochen der Skispringer wird es auch viel um die Zukunft gehen. Polens Trainer Horngacher könnte dabei zur Reizfigur werden. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Präsident des Skiweltverbands Kasper: «Zu 100 Prozent faire WM gibt es ganz einfach nicht»

Präsident des Skiweltverbands: Kasper: «Zu 100 Prozent faire WM gibt es ganz einfach nicht»

Gian Franco Kasper ist ein streitbarer Funktionär. Der Präsident des Skiweltverbands FIS kritisiert gerne und musste für seine Gedanken zu Olympia in Diktaturen und die Klimaerwärmung jüngst selbst Kritik einstecken. Im dpa-Interview spricht er auch über die Kombination. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Ski alpin FIS-Chef Kasper kündigt einheitliches Parallel-Format an

Gian Franco Kasper hat ein einheitliches Format für die Parallel-Rennen im Ski-Weltcup angekündigt.

Are (dpa) - Die Parallel-Rennen im Ski-Weltcup sollen schon in der kommenden Saison ein einheitliches Format bekommen. Von dpa


Do., 14.02.2019

Biathlon-Weltcup Hildebrand sprintet in Soldier Hollow auf Rang drei

Wurde im Sprint über 7,5 Kilometer Dritte in Soldier Hollow: Franziska Hildebrand.

Franziska Hildebrand musste in dieser Saison viel einstecken. Die Ergebnisse waren enttäuschend. Doch die Skijägerin steckte nicht auf und wird immer besser. Lohn: Der erste Podestplatz seit dem 9. März 2018. Auch Denise Herrmann fuhr ihr bestes Saisonergebnis ein. Von dpa


Do., 14.02.2019

Nach Führung in Are Rebensburg gewinnt WM-Silber im Riesenslalom

Viktoria Rebensburg freut sich über Platz zwei in Are.

Viktoria Rebensburg ist bei der WM im Riesenslalom zur erlösenden ersten Medaille gefahren. Im Riesenslalom reichte es zu Silber - bis Sekunden vor dem Ziel hatte sogar alles nach Gold ausgesehen. Von dpa


Do., 14.02.2019

Ski-WM in Are Zur Not einarmig: Luitz will trotz Schulterblessur jubeln

Stefan Luitz will sich beim Riesenslalom auch nicht von einer Schulterverletzung bremsen lassen.

Die Vorzeichen sind kompliziert: Am grünen Tisch ausgebremst, an der Schulter verletzt, aber heiß auf die WM. Skirennfahrer Luitz will im Riesenslalom von Are Historisches schaffen. Eine Einschränkung nimmt er gerne in Kauf. Von dpa


Do., 14.02.2019

Ski-WM in Are Vor Riesenslalom nicht fit: Hirscher mit grippalem Infekt

Österreichs Skistar Marcel Hirscher fühlt sich nicht.

Are (dpa) - Marcel Hirscher geht nach seiner Erkrankung nicht davon aus, beim Riesenslalom der Ski-WM in Are am Freitag (14.15/17.45 Uhr) fit an den Start gehen zu können. Von dpa


Do., 14.02.2019

Weltcup in Soldier Hollow Waffe wieder da: Biathlet Lesser kann ohne Probleme starten

Erik Lesser hat sein Gewehr wieder.

Salt Lake City (dpa) - Der zweimalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser kann aufatmen. Nachdem bei der Einreise in die USA am Flughafen in Salt Lake City seine Waffe fehlte, hat der 30-Jährige sein Gewehr nun wieder und kann beim letzten Weltcup vor der WM in Soldier Hollow im Sprint starten. Von dpa


Do., 14.02.2019

Ski alpin in Are Neureuther vor seinem WM-Start: Schwierige Vorbereitung

Ski alpin in Are: Neureuther vor seinem WM-Start: Schwierige Vorbereitung

Are (dpa) - Eine so komplizierte Zeit mit einem gebrochenen Daumen, einer Gehirnerschütterung und vielen verpassten Trainingstagen vor einem Großereignis ist selbst für Felix Neureuther außergewöhnlich. Von dpa


Do., 14.02.2019

Skispringen in Willingen Vom Außenseiter zur Bank im Team: Leyhe der «Superstar»

Skispringen in Willingen: Vom Außenseiter zur Bank im Team: Leyhe der «Superstar»

Wie ein Superstar gefeiert wurde Stephan Leyhe bei seinem Heim-Weltcup auch schon in den vergangenen Jahren. Nun zählt er auch sportlich zu den absoluten Top-Skispringern. Altmeister Dieter Thoma erhofft sich vom Willinger noch eine Steigerung. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Alpine-Ski-WM Straßer nach guten Leistungen für Slalom in Are nominiert

Geht in Are auch im Slalom an den Start: Linus Straßer.

Are (dpa) - Nach seinen guten Leistungen in der Kombination und im Team-Event darf Linus Straßer auch im Slalom der Ski-WM antreten. Das sagte Alpinchef Wolfgang Maier der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Alpine-Ski-WM PK abgesagt: Hirscher vor Are-Start erkrankt

Angeschlagen in Are: Ski-Ass Marcel Hirscher.

Are (dpa) - Österreichs Ski-Ass Marcel Hirscher ist kurz vor seinem ersten Start bei der WM in Are erkrankt. Wie sein Sprecher mitteilte, ist der Doppel-Olympiasieger und Gold-Favorit erkältet und hat Halsweh. Von dpa


Mi., 13.02.2019

WM Ski alpin Wasmeiers famoses Olympia 1994 - «Doch nicht so einfach»

Markus Wasmeier zeigt 1994 seine Goldmedaille nach seinem Sieg im Super-G bei den XVII. Olympischen Winterspielen.

So ein Coup ist keinem anderen deutschen Skirennfahrer davor oder danach gelungen. Mit seinem Doppel-Gold bei Olympia schrieb Markus Wasmeier Sporthistorie. 25 Jahre ist der Coup von Lillehammer her - ein Erlebnis von damals rührt den Bayern aber immer noch zu Tränen. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Österreichs Rekordsieger Schlierenzauer muss in Willingen um WM-Ticket kämpfen

Gregor Schlierenzauer ist diesen Winter noch nicht über einen zwölften Platz hinausgekommen.

Willingen (dpa) - Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer muss in Willingen um sein Ticket für die Nordische Ski-WM in Seefeld kämpfen.  Von dpa


Mi., 13.02.2019

Weltcup Biathlon-Olympiasieger Greis: Aufbauhelfer in den USA

Weltcup: Biathlon-Olympiasieger Greis: Aufbauhelfer in den USA

Michael Greis schießt derweil nicht mehr aktiv. Der deutsche Olympiasieger hat nach seiner Karriere die Seiten gewechselt und trägt nun als Trainer Verantwortung. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Ski alpin in Are Zwölf Jahre später: Rebensburg hofft auf eine WM-Medaille

Viktoria Rebensburg belegte vor zwölf Jahren in Are den achten Platz.

In Are fuhr Viktoria Rebensburg vor zwölf Jahren ihre erste WM, in Are fährt sie ihre womöglich letzte. Wie sie den kleinen Ort in Schweden in Erinnerung behält, hat ganz entscheidend auch mit einem bestimmten Wettkampf zu tun. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Ehemaliger Skispringer Martin Schmitt bleibt bis 2022 Experte bei Eurosport

Der Experten-Job bei Eurosport macht Martin Schmitt «großen Spaß».

München (dpa) - Der zuletzt auch schon als Skisprung-Bundestrainer gehandelte Martin Schmitt hat seinen Vertrag bei Eurosport langfristig verlängert. Von dpa


Mi., 13.02.2019

WM Skispringen Seefeld-Traum für Freund geplatzt - «Er fehlt menschlich»

Severin Freund ist bisher nicht wieder in den Weltcup zurückgekehrt.

Lange Zeit hat der frühere Top-Adler Severin Freund auf die WM in Seefeld hingearbeitet, jetzt ist sein Traum geplatzt. Bundestrainer Schuster setzt aus Leistungs- und Verletzungsgründen auf andere Skispringer. Von dpa


Di., 12.02.2019

Ski-WM in Are Team-Event: Deutschland verpasst hauchdünn erste Medaille

Verpasste im Team-Event hauchdünn eine Medaille: Linus Straßer.

Deutschland hat bei der Ski-WM weiter kein Glück. Trotz einer starken Leistung verpasste die Truppe im Team-Event eine Medaille. Straßer, Tremmel, Geiger und Dürr schlugen in dem Event den Titelverteidiger - am Ende aber sorgten wenige Zentimeter für Enttäuschung. Von dpa


Di., 12.02.2019

Super-G-Weltmeisterin Shiffrin sieht sich nicht als Nachfolgerin von Vonn

Begehrt bei den Fans: US-Skistar Lindsey Vonn.

Are (dpa) - Super-G-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin sieht sich nach dem Rücktritt ihrer Teamkollegin Lindsey Vonn nicht in der Rolle des neuen Superstars der Ski-Szene. Von dpa


Di., 12.02.2019

Schwedische Ski-Ikone Stenmark über Shiffrin: «Wird mehr als 100 Rennen gewinnen»

Der ehemalige schwedische Skirennläufer Ingemar Stenmark kann auf 86 gewonnene Weltcups verweisen.

Are (dpa) - Der frühere Skirennfahrer Ingemar Stenmark glaubt, dass Mikaela Shiffrin seinen Siegrekord im Weltcup deutlich überbieten wird. Von dpa


Di., 12.02.2019

Frage und Antwort Halbzeit der Ski-WM - Chancen, Stars und Felix Neureuther

Frage und Antwort: Halbzeit der Ski-WM - Chancen, Stars und Felix Neureuther

Are (dpa) - Sechs von zehn Goldmedaillen in den Einzelrennen der Ski-WM sind vergeben. Woran liegt es, dass Deutschland schon wieder kein Edelmetall in den Speedrennen einfahren konnte? Von dpa


Di., 12.02.2019

Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg: «Öffentliches Interesse hat abgenommen»

Snowboard-Weltmeisterin: Selina Jörg: «Öffentliches Interesse hat abgenommen»

Berlin (dpa) - Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg beklagt die nachlassende Popularität ihrer Sportart im Vergleich zum Skifahren. Von dpa


426 - 450 von 5975 Beiträgen