Di., 24.02.2015

Skispringen Skispringer dank Werner Schuster wieder top

Falun (dpa) - Werner Schuster hat die deutschen Skispringer wieder an die Weltspitze geführt. Auf den Lorbeeren ausruhen will sich der 2008 verpflichtete Bundestrainer aber nicht. «Der Weg ist noch nicht zu Ende», sagt Schuster. Von dpa

Mo., 23.02.2015

Skispringen Faktencheck zum WM-Skispringen auf der Großschanze

Falun (dpa) - Severin Freund will seine Erfolgsbilanz bei der WM in Falun auf der Großschanze ausbauen. Die erste Möglichkeit bietet sich dem deutschen Topspringer im Einzel am Donnerstag. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Ski nordisch DSV-Spitze zur WM-Halbzeit begeistert

Besser hätte die erste WM-Hälfte für Deutschlands nordische Ski-Asse kaum laufen können. Mit fünf Medaillen wurde das Ergebnis von vor zwei Jahren bereits erreicht. In der zweiten Woche soll die Bilanz weiter ausgebaut werden. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Ski nordisch Kombinierer Kircheisen bleibt «ewiger Zweiter»

Falun (dpa) - Björn Kircheisen reihte sich ein in die Schar der Jubelnden und Gratulanten. Doch bei aller Freude über das erste WM-Mannschafts-Gold der Nordischen Kombinierer nach 28 Jahren war Kircheisen ein wenig traurig. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Skispringen Freund und Freitag für die Großschanze gesetzt

Falun (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster setzt in den zwei WM-Wettbewerben auf der Großschanze auf die Mixed-Weltmeister Severin Freund und Richard Freitag. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Skispringen Skispringerinnen hoffen nach zweimal WM-Gold auf Schub

Für die deutschen Skispringerinnen ist die Weltmeisterschaft beendet. Carina Vogt kehrt mit zwei Goldmedaillen aus Falun zurück und hofft für die Zukunft auf mehr Aufmerksamkeit für ihre noch junge Sportart. Männer-Star Severin Freund sieht die Damen auf einem guten Weg. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Skispringen Bundestrainer Bauer: Fördergelder schneller verteilen

Falun (dpa) - Damen-Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer hat Kritik an der Bürokratie im deutschen Sport geübt. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Ski nordisch Deutsche Kritik an WM: Stimmung nur beim Langlauf

Falun (dpa) - Das Desinteresse der Gastgeber am Skispringen und an der Nordischen Kombination sorgt im deutschen Team bei den Ski-Weltmeisterschaften in Falun für Verdruss. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Ski nordisch Oberstdorf bewirbt sich erneut um Ski-WM

Falun (dpa) - Oberstdorf unternimmt einen neuen Anlauf zur Ausrichtung einer Nordischen Ski-Weltmeisterschaft. Am Montag gab der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Franz Steinle, beim Championat in Falun bekannt, dass sich die Marktgemeinde um die Titelkämpfe 2021 bewirbt. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Ski nordisch Hermann Weinbuch: Es war besonders emotional

Hermann Weinbuch war 1987 als Aktiver am bisher letzten WM-Sieg der Nordischen Kombinierer im Mannschaftswettbewerb beteiligt. Nun führte er die deutschen Winter-Zweikämpfer bei den Titelkämpfen in Falun als Bundestrainer zum lange ersehnten Triumph. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Ski nordisch Zweifel überwunden: Nystad startet in ihre letzte WM

Claudia Nystad bestreitet die letzten Weltmeisterschaften ihrer großen Karriere. Ausgerechnet vor dem ersten Start in Falun, zweifelt sie an ihrer Form. Doch Nystads Erfahrung kann ein Trumpf sein. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Skispringen Zwischen Skepsis und Erfolg: Damen-Skispringen

Mit zwei Goldmedaillen bei den Weltmeisterschaften in Falun hat das Frauen-Skispringen in Deutschland eine neue Stufe erreicht. Doch ist das nur eine Momentaufnahme. Ein Thesen-Fakten-Check zeigt, was gut ist und woran es noch hapert. Von dpa


So., 22.02.2015

Skispringen Zweiter WM-Triumph für DSV-Springer: Mixed-Team holt Gold

Nach WM-Silber auf der Normalschanze für Severin Freund setzen die deutschen Skispringer noch einen drauf und gewinnen Gold im Mixed. Insgesamt drei Medaillen bedeuten schon vor den zwei Wettbewerben auf der Großschanze WM-Rekord. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski nordisch Zweifel überwunden: Nystad startet in ihre letzte WM

Claudia Nystad bestreitet die letzten Weltmeisterschaften ihrer großen Karriere. Ausgerechnet vor dem ersten Start in Falun, zweifelt sie an ihrer Form. Doch Nystads Erfahrung kann ein Trumpf sein. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski nordisch Deutsche Kombinierer holen Team-Gold - «Traumwettkampf»

Die Nordischen Kombinierer haben es geschafft. Nach 28 Jahren haben sie in Falun wieder einen Weltmeistertitel im Team-Wettbewerb geholt. Eine verschworene Truppe bestritt einen fast perfekten Wettkampf. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski Skicrosser Bohnacker mit einzigem Podestplatz bei Heim-Weltcup

In vier Rennen beim Heim-Weltcup am Tegernsee haben die deutschen Skicrosser den angepeilten Sieg verpasst. Zudem verletzte sich eine Top-Fahrerin. Doch Daniel Bohnacker hat immerhin für ein Erfolgserlebnis gesorgt. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski nordisch Knapp verpasst: Keine DSV-Medaille im Team-Sprint

Die ersten beiden Medaillenchancen haben die deutschen Skilangläufer bei der WM verpasst. Im Team-Sprint gab es trotz großer Leistungen jeweils vierte Plätze für Damen und Herren. Für die Staffeln sollte das aber Mut machen. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski nordisch Zweifel überwunden: Nystad startet in ihre letzte WM

Claudia Nystad bestreitet die letzten Weltmeisterschaften ihrer großen Karriere. Ausgerechnet vor dem ersten Start in Falun, zweifelt sie an ihrer Form. Doch Nystads Erfahrung kann ein Trumpf sein. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski alpin Dürr überraschend Fünfte beim Slalom in Maribor

Die WM hat den deutschen Skirennfahrerinnen offensichtlich gut getan. Viktoria Rebensburg gelingt in Maribor endlich ein guter Riesenslalom im Weltcup. Und Lena Dürr überrascht tags darauf im Slalom. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski alpin Cheftrainer kündigt Rebensburg-Start in Kombination an

Maribor (dpa) - Nach vier Jahren Pause soll Ski-Rennfahrerin Viktoria Rebensburg wieder bei der Alpinen Kombination starten. Das kündigte Damen-Cheftrainer Markus Anwander an. Von dpa


So., 22.02.2015

Rodeln Rodler Loch und Geisenberger machen Triumphe perfekt

Felix Loch und Natalie Geisenberger bleiben die besten Rodler im Weltcup. Die Trainingskollegen machten in der Gesamtwertung schon ein Wochenende vor dem Saisonfinale in Sotschi alles klar. Bei den Doppelsitzern gelang Eggert/Benecken der wohl vorentscheidende Sieg. Von dpa


So., 22.02.2015

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 22 von 33 Wettbewerben Von dpa


4551 - 4575 von 5941 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter