So., 01.02.2015

Rodeln Rodler Loch und Geisenberger verpatzen WM-Generalprobe

Die deutschen Rodel-Asse haben zwei Wochen vor der WM einen herben Dämpfer kassiert. Bei der Generalprobe für Sigulda verpassten Loch und Geisenberger das Podium jeweils deutlich. Auf die Teamstaffel ist weiterhin Verlass. Von dpa

So., 01.02.2015

Rodeln Deutsche Rodler gewinnen Teamstaffel

Lillehammer (dpa) - Die deutschen Rodler haben zum Abschluss des Weltcup-Wochenendes in Lillehammer die Teamstaffel gewonnen. Von dpa


So., 01.02.2015

Bob Patzer im Vierer verhindert EM-Double von Friedrich

Ein Patzer beim Einsteigen in den engen Viererbob hat das EM-Double von Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich verhindert. Immerhin fuhr er im zweiten Lauf Bestzeit. Von dpa


So., 01.02.2015

Skispringen Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 8 von 13 Wettbewerben: Von dpa


So., 01.02.2015

Eiskunstlauf Vartmann/van Cleave komplettieren gutes EM-Ergebnis

Viele prophezeiten dem deutschen Eiskunstlauf nach dem Rücktritt von Savchenko/Szolkowy eine jahrelange Tristesse. Mit jungen Talenten wie der 18-jährigen Nicole Schott überraschte die Mannschaft bei der EM in Stockholm mit guten Ergebnissen und zeigte einen neuen Teamgeist. Von dpa


So., 01.02.2015

Ski nordisch Frenzel in Val di Fiemme disqualifiziert

Val di Fiemme (dpa) - Olympiasieger Eric Frenzel ist nach seinem Sprungsieg beim Weltcup der Nordischen Kombinierer im italienischen Val di Fiemme disqualifiziert worden. Von dpa


So., 01.02.2015

Ski alpin Drei Medaillen deutsches Ziel bei Ski-WM

Die Vorfreude auf die Ski-WM in den Rocky Mountains ist groß. In Vail und Beaver Creek wollen die deutschen Skirennfahrer um die beiden größten Medaillenhoffnungen Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg drei Medaillen - die erste gute Chance gibt es schon zum Auftakt. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Skispringen Kein Sieg-Hattrick für DSV-Springer: Zweiter im Team

Erstmals in dieser Saison stehen die deutschen Skispringer bei einem Team-Weltcup nicht auf dem obersten Treppchen. In Willingen belegt der Mannschafts-Olympiasieger hinter Slowenien Rang zwei. Bundestrainer Schuster ist dennoch zufrieden. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Skispringen Vogt beim Weltcup erneut Zweite

Hinzenbach (dpa) - Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt ist als Zweite beim Weltcup in Hinzenbach zum fünften Mal in Serie auf das Podest gesprungen. Die 22-Jährige musste nur der Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz den Vortritt lassen. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Eiskunstlauf Eiskunstläuferin Schott Neunte bei EM-Debüt

Die 18 Jahre alte Eiskunstläuferin Nicole Schott aus Essen lief bei ihrer EM-Premiere auf den neunten Platz und darf als einzige Deutsche zur WM nach Shanghai. Nathalie Weinzierl wurde nach Verletzungen Zwölfte. Ein russisches Trio holt Gold, Silber und Bronze. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Bob Friedrich erstmals Zweierbob-Europameister

Nach Anja Schneiderheinze hat auch Francesco Friedrich den ersten EM-Titel seiner Karriere eingefahren. Auf der ruppigen Bahn in La Plagne zeigte der Weltmeister von 2013 wieder alte Nervenstärke. Nur mit der Startleistung war er unzufrieden. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Rodeln Rodlerinnen verpassen Sieg in Lillehammer

Lillehammer (dpa) - Die deutschen Rodlerinnen um Olympiasiegerin Natalie Geisenberger haben beim Weltcup in Lillehammer zum zweiten Mal in dieser Saison einen Sieg verpasst. Beim Erfolg der Russin Tatjana Iwanowa vor Alex Gough aus Kanada wurde Dajana Eitberger aus Thüringen Dritte. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Snowboard Snowboarderin Jörg Dritte bei Parallel-Riesenslalom

Rogla (dpa) - Selina Jörg hat beim Snowboard-Weltcup in Rogla den dritten Platz im Parallel-Riesenslalom belegt. Die 27-Jährige setzte sich auf dem Weg ins kleine Finale, das sie gegen Tomoka Takeuchi aus Japan knapp gewann, im Viertelfinale gegen Teamkollegin Isabella Laböck durch. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Ski nordisch Kombinierer Rießle/Faißt Zweite beim Teamsprint

Die deutschen Kombinierer Fabian Rießle und Manuel Faißt sind beim letzten Teamsprint vor der WM auf Platz zwei gelaufen. Einmal mehr war aber gegen den Norweger Graabak im Kampf Mann gegen Mann kein Kraut gewachsen. Bei der WM will Rießle den Spieß umdrehen. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Rodeln Doppelsitzer Wendl und Arlt gewinnen in Lillehammer

Lillehammer (dpa) - Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben den Rodel-Weltcup in Lillehammer gewonnen und sich die kleine Chance auf den erneuten Gesamtweltcuptriumph erhalten. Die Olympiasieger setzten sich vor ihren Teamkollegen Toni Eggert und Sascha Benecken durch. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Eisschnelllauf Pechstein in Hamar Fünfte der B-Gruppe

Hamar (dpa) - Claudia Pechstein ist beim Eisschnelllauf-Weltcup in Hamar über 1500 Meter als Fünfte der schwächeren B-Gruppe gestartet. Die Olympiasiegerin lief im Wikingerschiff auf der ungeliebten Distanz 2:00,28 Minuten. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Skeleton Skeleton-Rennen in La Plagne abgesagt

La Plagne (dpa) - Der erste Lauf beim Skeleton-Weltcup sowie für die parallel ausgetragenen Europameisterschaften in La Plagne ist abgesagt worden. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Ski alpin Abschneiden der Gastgeber von alpinen Ski-WM

Vail (dpa) - Der Druck auf die US-Skirennfahrer um Lindsey Vonn ist vor den Heim-Weltmeisterschaften in Vail und Beaver Creek groß. Alpinchef Patrick Riml forderte ohne große Zurückhaltung möglichst viele Medaillen. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Ski alpin Enormer Erwartungsdruck bei WM auf Vonn & Co.

Lindsey Vonn ist Gold-Anwärterin Nummer eins der alpinen Ski-WM in Vail und Beaver Creek, darüber hinaus wollen die Amerikaner aber noch mehr Medaillen abräumen. Der US-Alpinchef fordert Spitzenergebnisse von seinen Athleten - auch wenn ein Altstar nicht in Topform ist. Von dpa


Sa., 31.01.2015

Ski Ski-Freestyler aus USA und Weißrussland siegen im Sprung

Lake Placid (dpa) - Der US-Amerikaner Mac Bohonnon und die Weißrussin Aliaksandra Ramanouskaya haben den ersten Sprung-Weltcup der Ski-Freestyler nach der WM in Österreich gewonnen. Von dpa


Fr., 30.01.2015

Eiskunstlauf Liebers respektabler Sechster bei Eiskunstlauf-EM

Der Berliner Peter Liebers kämpfte sich nach einem Schulterbruch zurück und lief bei der Eiskunstlauf-EM auf einen guten sechsten Platz. Franz Streubel kam auf Rang 13. Der Titel ging zum dritten Mal an den Spanier Fernandez. Von dpa


Fr., 30.01.2015

Skispringen Freund auf Podest: Dritter bei Stoch-Sieg in Willingen

Severin Freund macht nach seiner kurzen Wettkampfpause dort weiter, wo er aufgehört hat. Beim Heim-Weltcup in Willingen landet der 26-Jährige hinter Kamil Stoch und Peter Prevc auf Rang drei. Von dpa


4701 - 4725 von 5925 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter