Sa., 24.01.2015

Biathlon Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 14 von 25 Wettbewerben Von dpa

Sa., 24.01.2015

Biathlon Hildebrand verpasst Podest: Verfolgungs-Vierte in Antholz

Antholz (dpa) - Für Biathletin Franziska Hildebrand ist der Traum vom ersten Podestplatz ihrer Karriere wenige Zentimeter vor der Ziellinie geplatzt. Die 27-Jährige lag in der Verfolgung von Antholz auf Rang drei, wurde jedoch noch denkbar knapp von Kaisa Mäkäräinen abgefangen. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Rodeln Doppelsieg: Deutsche Rodler trotzen allen Umständen

Dritter Sieg in Serie für Felix Loch, Revanche von Eggert/Benecken: Beim Rodel-Weltcup in Winterberg geben mal wieder die deutschen Athleten den Ton an. Sie trotzten dem Schnee und den Erinnerungen. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Bob Erfolg für Schneiderheinze/Martini - Friedrich Vierter

Anja Schneiderheinze schafft in St. Moritz ihren ersten Saisonsieg. Cathleen Martini verabschiedet sich vom Mekka des Bobsports mit Platz zwei. Weltmeister Francesco Friedrich verpasst das Podest. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 23 von 37 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski alpin Weltcupstand Abfahrt, Herren

Stand nach 6 von 10 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Eisschnelllauf Ihle und Hesse führen bei Sprint-DM - Pechstein achtbar

Die Favoriten haben am ersten Tag der deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften der Sprinter klar den Ton angegeben. Drei Wochen vor der Einzelstrecken-WM in Heerenveen wiesen Nico Ihle und Judith Hesse zum Auftakt in Berlin stabile Form nach. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Biathlon Schon wieder Schempp: Biathlet gewinnt auch Verfolgung

Simon Schempp hat seinen dritten großen Biathlon-Sieg in Serie gefeiert. Vor 20 000 Zuschauern gewann der 26-Jährige in Antholz auch das Verfolgungsrennen. Zuvor war der Uhinger in der Südtirol-Arena im Sprint und in Ruhpolding im Massenstart erfolgreich gewesen. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Biathlon Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 14 von 25 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski nordisch DSV-Läufer im Sprint chancenlos

Im Sprint können die deutschen Langläufer einfach nicht mithalten. In Rybinsk ist für das DSV-Sextett frühzeitig Schluss. Jubeln dürfen die Schwedin Oeberg und der Italiener Pellegrino. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 20 von 27 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 20 von 27 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski Alle sieben deutschen Skicrosser im WM-Hauptwettbewerb

St. Georgen ob Murau (dpa) - Alle sieben deutschen Skicrosser haben bei den Weltmeisterschaften am Kreischberg den Einzug in den Hauptwettbewerb geschafft. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski alpin Vonn bei Gut-Heimsieg geschlagen - Rebensburg Vierte

Als Vierte hat Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg bei der letzten Abfahrt vor WM-Beginn einen Podestplatz knapp verpasst, dennoch sind die Aussichten für die Welttitelkämpfe gut. Bundestrainer Anwander sieht bei seiner Spitzenkraft gar «großes Optimierungspotenzial». Von dpa


Sa., 24.01.2015

Skispringen Prevc gewinnt in Sapporo - DSV-Springer chancenlos

Ohne Severin Freund enttäuschen die deutschen Skispringer beim Weltcup in Sapporo. Lediglich Michael Neumayer springt im Rahmen seiner Fähigkeiten. Der Slowene Peter Prevc bejubelt seinen ersten Saisonsieg. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski alpin Kitzbühel-Abfahrt wegen Nebels verkürzt

Kitzbühel (dpa) - Die legendäre Weltcup-Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel startet bei den 75. Hahnenkammrennen vom Seidlalm-Sprung. Nach drei Verschiebungen wegen Nebels entschied sich die Rennjury zu einem verkürzten Rennen. Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 19 von 32 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Ski alpin Weltcupstand Abfahrt, Damen

Stand nach 6 von 8 Wettbewerben Von dpa


Sa., 24.01.2015

Rodeln Doppelsitzer Eggert/Benecken gewinnen in Winterberg

Winterberg (dpa) - Die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken haben den Weltcup in Winterberg gewonnen. Das Duo aus Thüringen feierte einen Erfolg vor den Teamkollegen Tobias Wendl und Tobias Arlt sowie Andris und Juris Sics aus Lettland. Von dpa


4801 - 4825 von 5925 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter