Di., 20.10.2015

Ski alpin DSV sorgenfrei vor Weltcup-Auftakt in Sölden

Felix Neureuther soll vor allem wieder im Slalom um den Sieg mitfahren.

Stuttgart (dpa) - Mit dem erwarteten Aufgebot tritt der Deutsche Ski-Verband beim alpinen Weltcup-Auftakt an diesem Wochenende in Sölden an. Von dpa

Di., 20.10.2015

Eiskunstlauf Eiskunstläufer Liebers sagt Grand Prix in Kanada ab

Eiskunstlauf : Eiskunstläufer Liebers sagt Grand Prix in Kanada ab

Berlin (dpa) - Eiskunstläufer Peter Liebers hat seine Teilnahme am Grand-Prix-Wettbewerb im kanadischen Lethbridge abgesagt. Von dpa


Di., 20.10.2015

Ski alpin Die Stars von Sölden: Auf wen Sie achten sollten

Lindsey Vonn will endlich wieder auf der Piste für Schlagzeilen sorgen.

Wenn in Sölden am Wochenende die neue Weltcup-Saison beginnt, treffen alte Stars auf frische Talente. Auf wen zu achten sich nicht nur im Ötztal lohnt, zeigt die Deutsche Presse-Agentur in diesem Überblick. Von dpa


Mo., 19.10.2015

Ski alpin Neureuther-Freude auf Saison: «Mir geht es richtig gut»

Felix Neureuther freut sich auf die kommende Alpin-Saison.

Felix Neureuther ist einer der besten Skirennfahrer der Welt. Doch vor Beginn seiner 13. kompletten Weltcup-Saison steht wieder mal sein Rücken im Fokus. Neureuther ist zuversichtlich - sicher aber ist die Teilnahme beim Saisonauftakt erst im Starthäuschen von Sölden. Von dpa


So., 18.10.2015

Eiskunstlauf Eiskunstlauf-Paar Vartmann/Blommaert gewinnen in Nizza

Mari Vartmann und Ruben Blommaert haben zum ersten Mal einen internationalen Wettbewerb gewonnen.

Nizza (dpa) - Das deutsche Eiskunstlaufpaar Mari Vartmann und Ruben Blommaert hat zum ersten Mal einen internationalen Wettbewerb gewonnen. Von dpa


Mi., 14.10.2015

Biathlon Weltmeister Lesser und Hildebrand starten auf Schalke

Franziska Hildebrand und Erik Lesser sind wieder auf Schalke dabei.

Gelsenkirchen (dpa) - Die Weltmeister Erik Lesser und Franziska Hildebrand werden am 28. Dezember bei der Biathlon World Team Challenge auf Schalke starten. Von dpa


Di., 13.10.2015

Ski alpin Norweger Svindal plant Weltcup-Comeback in Sölden

Ski alpin : Norweger Svindal plant Weltcup-Comeback in Sölden

Sölden (dpa) - Der fünfmalige Weltmeister Aksel Lund Svindal will beim Saisonstart in Sölden sein Weltcup-Comeback geben. Das kündigte der Norweger laut einem Bericht der «Tiroler Tageszeitung» an. Von dpa


Mo., 12.10.2015

Ski alpin Preisgeld-Rekord für legendäre Skirennen in Kitzbühel

Das Preisgeld für die legendären Hahnenkamm-Rennen wurde erhöht.

Kitzbühel (dpa) - Bei den legendären Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel wird in der neuen Saison so viel Preisgeld ausgeschüttet wie noch nie. Von dpa


Mo., 12.10.2015

Ski alpin Olympiasieger Mayer verletzt - Start in Sölden fraglich

Der Österreicher Matthias Mayer hat sich beim Training bei einem Sturz eine Schuhrandprellung zugezogen.

Pitztal (dpa) - Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer bangt um den Saisonstart in Sölden. Der 25 Jahre alte Skirennfahrer zog sich während eines Trainings am Pitztaler Gletscher bei einem Sturz eine Schuhrandprellung zu. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Bob Ex-Weltmeister Machata beendet Bob-Karriere

Manuel Machata hat seine Bob-Karriere beendet.

Kein Bobpilot hatte so einen steilen Aufstieg wie Manuel Machata. 2011 auf Anhieb Weltcupsieger, Welt- und Europameister. Nur mit Olympia wollte es nicht so richtig klappen. Dafür sorgte der Bayer 2014 in Sotschi abseits der Eisrinne für Schlagzeilen. Von dpa


Di., 06.10.2015

Eiskunstlauf Kostner peilt Comeback an: Olympia als Ziel

Carolina Kostner darf 2016 wieder an Wettkämpfen teilnehmen.

Rom (dpa) - Die frühere Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner will nach dem Ablauf ihrer Sperre am 31. Dezember dieses Jahres wieder an Wettkämpfen teilnehmen. Von dpa


Mo., 05.10.2015

Eiskunstlauf Sperre für Eikunstläuferin Kostner bis Januar

Die Sperre für Carolina Kostner wurde erhöht, aber auch zurückdatiert.

Rom (dpa) - Die gesperrte Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner darf vom kommenden Jahr an wieder an Wettkämpfen teilnehmen. Ihre Sperre wurde zwar auf 21 Monate erhöht, der Beginn aber auf den 1. April 2014 zurückdatiert, wie das Olympische Komitee Italiens (Coni) mitteilte. Von dpa


Sa., 03.10.2015

Skispringen Weltcupstart der Skispringer 2016 in Titisee-Neustadt

Zürich (dpa) - Der Weltcup-Auftakt im Skispringen soll in der Saison 2016/17 in Titisee-Neustadt stattfinden. Von dpa


Fr., 02.10.2015

Ski alpin Münchner Ski-Weltcup wird nicht mehr ausgetragen

Wegen ungewöhnlich hoher Temperaturen wurde der Weltcup im Olympiapark in den vergangenen beiden Jahren abgesagt.

München (dpa) - Nach mehreren Absagen in den Vorjahren findet der Münchner Ski-Weltcup keine Fortsetzung. Von dpa


Fr., 25.09.2015

Eiskunstlauf Solider Saisonstart für Eisläufer Liebers in Oberstdorf

Peter Liebers in Aktion.

Oberstdorf (dpa) - Eiskunstläufer Peter Liebers ist mit Platz fünf bei der Nebelhorn Trophy mit solider Leistung in die Saison gestartet. Von dpa


Fr., 25.09.2015

Ski alpin Saison-Aus: Stechert muss am Knie operiert werden

Tobias Stechert fällt für die Weltcup-Saison aus.

Uderns (dpa) - Skirennfahrer Tobias Stechert muss auf die kommende Weltcup-Saison verzichten. Der zuletzt beste Deutsche in den schnellen Disziplinen Abfahrt und Super-G wurde Ende August am lädierten Knie operiert. Von dpa


Mi., 23.09.2015

Eiskunstlauf Eiskunstlauf-Elite gibt Saisoneinstand in Oberstdorf

Peter Liebers hofft auf einen guten Start bei der Nebelhorn Trophy in Oberstdorf.

Oberstdorf (dpa) - Die deutsche Eiskunstlauf-Elite gibt ihren Saisoneinstand bei der Nebelhorn Trophy in Oberstdorf. Der fünfmalige deutsche Meister Peter Liebers hofft von diesem Donnerstag an auf einen guten Start im Allgäu. Von dpa


Mi., 23.09.2015

Eisschnelllauf Verletzungspech bei Eissprintern: Denny Ihle fällt aus

Denny Ihle hat sich einen multiplen Bänderriss zugezogen.

Chemnitz (dpa) - Die deutschen Eisschnelllauf-Sprinter sind weiter von Verletzungspech geplagt. Denny Ihle hat sich beim Fußballspielen im heimischen Garten einen multiplen Bänderriss zugezogen. Von dpa


Mo., 14.09.2015

Ski nordisch Northug im kommenden Winter nicht im Weltcup

Petter Northug wurde vom norwegischen Skiverband für die Weltcupsaison aus dem Nationalteam ausgeschlossen.

Oslo (dpa) - Der norwegische Skilanglauf-Star Petter Northug wird im kommenden Winter nicht im Weltcup starten. Von dpa


So., 13.09.2015

Biathlon Peiffer und Kummer Meister im Massenstart

Arnd Peiffer sicherte sich den deutschen Titel im Massenstart.

Ruhpolding (dpa) - Routinier Arnd Peiffer und Nachwuchshoffnung Luise Kummer haben sich bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Ruhpolding die Titel im Massenstart gesichert. Von dpa


Do., 10.09.2015

Ski alpin Österreichs Ausnahme-Skirennfahrer Raich tritt zurück

Ski alpin : Österreichs Ausnahme-Skirennfahrer Raich tritt zurück

Wien (dpa) - Österreichs langjähriger Ausnahme-Skirennfahrer Benjamin Raich hat seine Karriere beendet. Von dpa


Do., 10.09.2015

Eisschnelllauf Aufruf noch wirkungslos: Pechstein fehlen Trainingspartner

Claudia Pechstein sucht Trainingspartner.

Berlin (dpa) - Claudia Pechsteins Aufruf nach Trainingspartnern aus den Niederlanden ist bislang ohne Wirkung geblieben. «Bisher hat sich noch keiner gemeldet», bestätigte die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin beim «Talk unterm Turm» in Berlin. Von dpa


Do., 10.09.2015

Eiskunstlauf Eislauf-Union beantragt Freigabe für Savchenko-Partner

Bruno Massot ist der neue Partner der fünffachen Weltmeisterin Aljona Savchenko.

München (dpa) - Frankreich ist der Deutschen Eislauf-Union (DEU) im Streit um die Freigabe für den Paarläufer Bruno Massot nicht entgegengekommen. Die Deutschen setzen nun auf eine Intervention des Weltverbandes ISU. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Ski alpin Ski-Star Fenninger trennt sich doch vom Manager

Anna Fenninger trennt sich nun doch von ihrem deutschen Manager.

Stuttgart (dpa) - Österreichs beste Skirennfahrerin Anna Fenninger hat sich nun doch von ihrem deutschen Manager Klaus Kärcher getrennt. Diesen Schritt hatte die Olympiasiegerin im Juni noch kategorisch ausgeschlossen. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Eisschnelllauf Olympiasiegerin Clara Hughes enthüllt Doping-Vergehen

Die Kanadierin Clara Hughes gewann 2006 in Turin olympisches Gold.

Winnipeg (dpa) - Die kanadische Eisschnelllauf-Olympiasiegerin und Radsportlerin Clara Hughes hat zugegeben, dass sie 1994 bei den Rad-Weltmeisterschaften im italienischen Agrigento positiv auf die verbotene Substanz Ephedrin getestet wurde. Von dpa


4951 - 4975 von 6875 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.