Mi., 25.11.2020

Skispringen DSV-Adler mit unverändertem Team nach Ruka

Das Team der deutschen Skispringer.

Ruka (dpa) - Mit unveränderter Mannschaft will Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher die kommenden Weltcups im finnischen Ruka und russischen Nischni Tagil angehen. Von dpa

Mi., 25.11.2020

Weltcup-Auftakt Biathletin Herrmann schielt auf den Gesamtweltcup

Denise Herrmann hofft auf eine erfolgreiche Biathlon-Saison.

Denise Herrmann ist froh, dass die Biathleten bisher nahezu ohne Probleme durch die Corona-Krise gekommen sind und die Saison pünktlich startet. Trotz der schwierigen Begleitumstände will sie angreifen - und vielleicht sogar den ganz großen Wurf schaffen. Von dpa


Mi., 25.11.2020

Biathlon Ex-Weltmeister Lesser qualifiziert sich für Weltcup-Auftakt

Erik Lesser hat sich für den Weltcup-Auftakt in Finnland qualifiziert.

Munio (dpa) - Der ehemalige Weltmeister Erik Lesser hat sich für den Auftakt des Biathlon-Weltcups an diesem Wochenende im finnischen Kontiolahti qualifiziert. Von dpa


Di., 24.11.2020

Ehemalige Monoskifahrerin Schaffelhuber als «Para-Sportlerin des Jahrzehnts» geehrt

Wurde als «Para-Sportlerin des Jahrzehnts» geehrt: Anna Schaffelhuber.

Berlin (dpa) - Die siebenmalige Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber ist zu «Deutschlands Para-Sportlerin des Jahrzehnts» gewählt worden. Von dpa


Di., 24.11.2020

Olympiasieger Rodel-Idol Hackl sicher: Loch «so gut wie lange nicht»

Traut Felix Loch in dieser Rodel-Saison viel zu: Georg Hackl.

Berchtesgaden (dpa) - Deutschlands Rodel-Idol Georg Hackl glaubt an einen starken Winter des dreimaligen Olympiasiegers Felix Loch. Von dpa


Di., 24.11.2020

Ski aplpin Training statt Wettkampf: Shiffrin startet nicht in Lech

Startet nicht in Lech: Mikaela Shiffrin.

Lech (dpa) - Ski-Star Mikaela Shiffrin verzichtet auf einen Start beim Parallel-Riesenslalom in Lech/Zürs am kommenden Donnerstag. Die fünfmalige Weltmeisterin und zweimalige Olympiasiegerin legt stattdessen eine zusätzliche Trainingsschicht ein. Von dpa


Di., 24.11.2020

Willingen An Heiligabend: Gottesdienst auf der Skisprungschanze

An Heiligabend soll es an der Mühlenkopfschanze in Willingen einen Gottesdienst geben.

Willingen (dpa) - Beten statt Skispringen: Die sonst hauptsächlich für den Party-Weltcup bekannte Mühlenkopfschanze in Willingen wird in diesem Jahr für das Weihnachtsfest umfunktioniert.  Von dpa


Di., 24.11.2020

Ski nordisch Langläufer hoffen auf «Coup des Jahrhunderts»

Hat das Thema Das Thema Hygiene und Desinfektion schon immer betont: Peter Schlickenrieder, Bundestrainer im Langlauf.

Die WM im eigenen Land ist für die deutschen Langläufer schon lange das große Ziel. Seit Jahren ist die Entwicklung darauf ausgerichtet. Die Erfolge halten sich bislang in Grenzen. Doch einzelne Ergebnisse machen Hoffnung. Von dpa


Mo., 23.11.2020

Fil Josef Fendt nicht mehr Präsident des Rodelverbandes

Stand als Präsident des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) nicht mehr zur Wiederwahl: Josef Fendt.

Großgmain (dpa) - Der Internationale Rennrodelverband (Fil) hat den bisherigen Generalsekretär Einars Fogelis aus Lettland zum neuen Präsidenten gewählt. Von dpa


Mo., 23.11.2020

Biathlon Weltcupfinale in Oslo - Zweimal Tschechien statt Peking

Aufgrund der Corona-Situation kann sich der Biathlon-Kalender jederzeit verändern.

Kontiolahti (dpa) - Das Biathlon-Weltcupfinale soll trotz der Coronavirus-Pandemie weiterhin wie geplant in Norwegens Hauptstadt Oslo stattfinden. Von dpa


Mo., 23.11.2020

Skisprung-Auftakt in Wisla Eisenbichlers Sieg soll Startschuss für DSV-Adler sein

Sprangen in Wisla auf die Plätze eins und zwei: Marcus Eisenbichler (r) und Karl Geiger.

Besser hätte es für die deutschen Skispringer kaum anfangen können. Mit Platz eins von Markus Eisenbichler vor Karl Geiger setzen die DSV-Adler zu Saisonbeginn ein großes Achtungszeichen. Statt mental abzuheben, erinnert der Sieger mit einer Aussage an Jürgen Klopp. Von dpa


So., 22.11.2020

Skisprung-Weltcup Zwei DSV-Adler vorn: Eisenbichler siegt vor Geiger in Wisla

Sprang in Wisla zum Sieg: Marcus Eisenbichler.

Was für ein Auftakt! Mit Platz eins und zwei starten die deutschen Skispringer in einen ganz speziellen Winter. Markus Eisenbichler und Karl Geiger zeigen nach einer langen Sommerpause Sprünge auf höchstem Niveau. Der Sieg kann sich auch im weiteren Saisonverlauf auszahlen. Von dpa


So., 22.11.2020

Weltcup in Sigulda Friedrich und Jamanka starten siegreich in die Bob-Saison

Gewann auch das zweite Rennen in Sigulda: Francesco Friedrich.

Mit einem dezimierten Starterfeld beginnen die Bobfahrer ihre Weltcup-Saison. Auch die besonderen Umstände in Corona-Zeiten können die nächsten Siege der deutschen Top-Piloten nicht verhindern. Von dpa


So., 22.11.2020

Ski alpin Slalom-Ass Vlhova siegt zum zweietn Mal in Levi

Petra Vlhova beim Slalom in Levi.

Levi (dpa) - Die Skirennfahrerin Petra Vlhova hat auch den zweiten Slalom des Wochenendes in Levi gewonnen. Die Slowakin setzte sich im finnischen Lappland vor der Schweizerin Michelle Gisin (+0,31 Sekunden) und Katharina Liensberger aus Österreich (+0,50) durch. Von dpa


So., 22.11.2020

Ski alpin Slalom-Corona-Ärger - Drei Schweizer Männer infiziert

Der Schweizer Loic Meillard hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Eine Quarantäne-Maßnahme gegen das schwedische Team sorgt im alpinen Skiweltcup für Unverständnis. Wegen der Kollektivstrafe wird Kritik laut. Die Sportler fordern fairere Regeln. Unterdessen wurden drei positive Befunde im Schweizer Männer-Team bekannt. Von dpa


Sa., 21.11.2020

Weltcup in Wisla Deutsches Skisprung-Team holt gleich Podestplatz

Wurde mit den deutschen Adlern im Teamspringen Zweite: Markus Eisenbichler in Aktion.

Leere Ränge, Masken und ein weißer Teppich im Grünen: Für die Skispringer ist der Auftakt in Wisla ungewöhnlich. Dem deutschen Team um Schlussspringer Eisenbichler gelingt gleich ein Podestplatz. Von dpa


Sa., 21.11.2020

Weltcup in Sigulda Friedrich und Jamanka gewinnen Auftakt mit ihren Zweierbobs

Francesco Friedrich und Thorsten Margis bei der Siegerehrung.

Francesco Friedrich und Mariama Jamanka haben den Weltcup-Auftakt in Sigulda gewonnen. Bei enorm schnellen Bahnbedingungen kommen sie im Kurvenlabyrinth am besten klar. Ein starkes Bahn-Debüt feiert auch Johannes Lochner, der dem Rekord-Weltmeister alles abverlangte. Von dpa


Sa., 21.11.2020

DM am Königssee Loch und Geisenberger deutsche Rodel-Meister

Felix Loch wurde deutscher Rodel-Meister.

Schönau (dpa) - Die Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) und Natalie Geisenberger (Miesbach) haben bei den deutschen Rodel-Meisterschaften die Titel gewonnen. Von dpa


Sa., 21.11.2020

Slalom-Weltcup Emotionale Shiffrin mit Comeback-Podium in Levi: «Bin happy»

Zweite beim Slalom in Levi: Mikaela Shiffrin.

300 Tage ist Mikaela Shiffrin kein Skirennen mehr gefahren. Beim Comeback wird sie Zweite hinter ihrer Dauerrivalin. Viel wichtiger als der Podiumsplatz in Levi aber ist ihr, dass sie sich wieder wohl fühlt. Denn die vergangenen Monate waren extrem für den US-Star. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Weltcup Skispringen Eisenbichler bei Quali stark - Wellinger qualifiziert

Bestätigte in der Qualifikation seine starke Form: Markus Eisenbichler.

Wisla (dpa) - Der deutsche Skisprung-Meister Markus Eisenbichler hat seine starke Form zum Start in den neuen Weltcup-Winter bestätigt. Bei der Qualifikation belegte der Bayer im polnischen Wisla den dritten Platz (129,5 Meter). Von dpa


Fr., 20.11.2020

Auftakt in Lettland Skeleton: Keisinger und Gassner Zweite - Hermann nur Siebte

Muss sich den zweiten Platz mit Alexander Gassner teilen: Felix Keisinger.

Sigulda (dpa) - Felix Keisinger aus Königssee und der Winterberger Alexander Gassner sind beim Skeleton-Weltcupauftakt gemeinsam auf Rang zwei gefahren. Die deutschen Skeleton-Pilotinnen hingegen haben einen Fehlstart in die Weltcup-Saison hingelegt. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Nach Isolation von Schweden Ski-Asse kritisieren Test- und Quarantäne-Vorgehen in Levi

Kritisiert die Corona-Maßnahmen beim Ski-Weltcup in Levi: Federica Brignone.

Levi (dpa) - Nach der Isolation des ganzen schwedischen Ski-Teams wegen eines positiven Corona-Tests wird Kritik am Vorgehen kurz vor den zwei Slaloms in Levi laut. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Folgen der Corona-Pandemie Eisschnellläufern droht Winter ohne Wettkampf

Spult unverzagt sein tägliches Trainingsprogramm ab: Patrick Beckert.

Noch schwerer als andere Wintersportler sind Athleten in den Eissportarten von der Corona-Pandemie gebeutelt. Aufgrund der hohen Infektionsgefahr in den Hallen droht sogar eine wettkampffreie Saison. Doch den Eisschnellläufern bleibt zumindest eine Hoffnung. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Skisprung-Auftakt «Aktiv drauf zugegangen»: Hannawald startet als ARD-Experte

Gibt in Wisla sein Debüt am ARD-Mikrophn: Ex-Skispringer Sven Hannawald.

Wisla (dpa) - Vom sportverrückten Nischenpublikum auf die große TV-Bühne: Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Sven Hannawald feiert an diesem Wochenende sein Debüt als Experte der ARD. Von dpa


Fr., 20.11.2020

Auftakt in Wisla XXL-Saison der Skispringer: Das muss man zum Start wissen

Die Skispringer starten nach einer langen Sommerpause im polnischen Wisla in ihren Weltcup-Winter.

Die Reisepläne sind gemacht, die Konzepte liegen vor: An diesem Samstag steht für die Skispringer der erste Weltcup nach rund acht Monaten Pause an. Von Charterfliegern, Titelchancen und vielen Fragezeichen. Von dpa


51 - 75 von 7013 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.