Mo., 22.02.2016

Skispringen DSV-Springer wieder im Hoch: Zweiter beim Team-Weltcup

Severin Freund und Co. sprangen in Kuopio auf das Podest.

Die deutschen Skispringer stehen als Mannschaft zum dritten Mal in dieser Saison auf dem Weltcup-Podest. Mit dem zweiten Rang feiern sie nach einer längeren Durststrecke zudem den Podiums-Hattrick. Nur Topfavorit Norwegen ist stärker. Von dpa

Mo., 22.02.2016

Ski alpin Rebensburg verzichtet auf City-Event in Stockholm

Viktoria Rebensburg wird in Stockholm nicht an den Start gehen.

Stockholm (dpa) - Viktoria Rebensburg hat ihren Start beim City-Event in Stockholm abgesagt. Die Skirennfahrerin verzichtet am Dienstag (17.00 Uhr) auf den Parallel-Torlauf in der schwedischen Hauptstadt, um sich auf die Rennen am Wochenende in Andorra vorzubereiten. Von dpa


Mo., 22.02.2016

Eiskunstlauf Eiskunstläufer Liebers muss operiert werden - Keine WM

Peter Liebers muss operiert werden.

Berlin (dpa) - Der fünfmalige deutsche Eiskunstlauf-Meister Peter Liebers muss sich einer Operation unterziehen. Von dpa


Mo., 22.02.2016

Biathlon Bundestrainer Kirchner bangt vor Biathlon-WM um Schempp

Simon Schempp hatte wegen einer Erkältung die Rennen in den USA verpasst.

Berlin (dpa) - Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner bangt gut eineinhalb Wochen vor dem Start der WM in Oslo um seinen Top-Läufer Simon Schempp. Der Schwabe war zuletzt bei der WM-Generalprobe in Presque Isle/USA wegen einer Erkältung vorzeitig abgereist. Von dpa


So., 21.02.2016

Bob Zweiter Friedrich verpasst WM-Double: «Zu viele Fehler»

Francesco Friedrich jagt mit dem Veirerbob durch den Eiskanal von Igls.

Der nächste Coup von Francesco Friedrich wurde um winzige vier Hundertstelsekunden verpasst. Nach seinem WM-Triple im kleinen Schlitten holte der erst 25 Jahre alte Sachse zwar seine erste Medaille im Vierer, ärgerte sich aber über seine Fehler. Von dpa


So., 21.02.2016

Skispringen Skispringer Geiger bejubelt sensationellen Rang zwei

Karl Geiger brüllt seine Freude über den zweiten Platz heraus.

Was für eine Überraschung! Karl Geiger steht in Lahti erstmals auf dem Weltcup-Podium. Der 23-jährige Bayer krönt als Zweiter den gelungenen Auftritt der deutschen Skispringer. Nur der Österreicher Hayböck ist besser. Von dpa


So., 21.02.2016

Ski alpin Rebensburg ohne Punkte im Super-G: «Nicht meine Tage»

Viktoria Rebensburg kam beim Super-G in La Thuile als 24. ins Ziel.

Nach vier Weltcup-Stationen mit mindestens einem Podestplatz pro Berg ist der Höhenflug von Viktoria Rebensburg erst mal vorbei. In La Thuile klappt kaum etwas für die Skirennfahrerin - am Sonntag geht sie sogar ganz leer aus. Von dpa


So., 21.02.2016

Ski nordisch Deutsche Kombinierer gewinnen in Lahti alles

Eric Frenzel (l) hat hinter Fabian Rießle Rang zwei belegt. Der dritte Platz ging an den Japaner Akito Watabe (r).

Die deutschen Nordischen Kombinierer eilen von Sieg zu Sieg. In Lahti schafften es neben Eric Frenzel auch Fabian Rießle und Johannes Rydzek wieder einmal auf das oberste Treppchen. Die Konkurrenz scheint entnervt. Von dpa


So., 21.02.2016

Ski alpin Wutausbruch und Rekorde: US-Star Vonn bietet Spektakel

Lindsey Vonn bei der Siegerehrung in La Thuile. Antonino Di Marco

Die Weltcup-Premiere in La Thuile war für Lindsey Vonn eine emotionale Achterbahnfahrt. Am Freitag demolierte sie ihre Ski noch mit dem Hammer, am Samstag holte sie die erste Kugel und weitere Rekorde, am Sonntag stand sie erneut auf dem Podest. Von dpa


So., 21.02.2016

Rodeln Loch bei letztem Rodel-Weltcup nur Sechster

Für Felix Loch reichte es in Winterberg nur zum sechsten Platz.

Winterberg (dpa) - Sturmböen und Dauerregen haben den achten Erfolg in Serie von Rodel-Olympiasieger Felix Loch zunichtegemacht. Beim Saisonfinale in Winterberg wurde der Welt- und Europameister wegen schwieriger Bahnbedingungen nur Sechster. Von dpa


So., 21.02.2016

Ski nordisch Sieg für Langläufer Sundby in Lahti- Dobler 24.

Der Norweger Martin Johnsrud Sundby holte im Skiathlon in Lahti seinen zwölften Saisonsieg.

Lahti (dpa) - Spitzenreiter Martin Johnsrud Sundby hat seinen zwölften Langlauf-Weltcup in diesem Winter gewonnen. Der Norweger setzte sich im finnischen Lahti im Skiathlon über jeweils 15 Kilometer in den beiden Stilarten in 1:10:03,0 Stunden durch. Von dpa


So., 21.02.2016

Snowboard Snowboardcrosser mit guter Ausbeute bei Weltcup in Russland

Snowboardcrosser Konstantin Schad wurde in Russland Fünfter.

Sunny Valley (dpa) - Snowboardcrosser Konstantin Schad hat beim Weltcup im russischen Sunny Valley mit Rang fünf für das biher beste Resultat des Winters gesorgt. Der 28-Jährige verpasste den ersten Podestplatz der Saison nach einem Sturz im Finale. Von dpa


So., 21.02.2016

Eiskunstlauf Paarläufer Savchenko/Massot gewinnen Bavarian Open

Aljona Savchenko und Bruno Massot auf dem Eis.

Oberstdorf (dpa) - Drei Wochen nach EM-Silber haben die Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot die Bavarian Open souverän gewonnen. An ihrem Trainingsort Oberstdorf nutzte das Spitzenduo der Deutschen Eislauf-Union (DEU) den Wettkampf als Test für die WM Ende März in Boston. Von dpa


So., 21.02.2016

Ski nordisch Langläuferin Johaug gewinnt Skiathlon in Lahti

Therese Johaug läuft derzeit in ihrer eigenen Liga.

Lahti (dpa) - Therese Johaug ist im Skiathlon der Langläufer derzeit unschlagbar. Die Norwegerin gewann auch das Weltcup-Rennen im finnischen Lahti und setzte damit ihre seit vier Jahren anhaltende Erfolgsserie in dieser Disziplin fort. Von dpa


So., 21.02.2016

Ski nordisch Kombinierer Rydzek/Rießle gewinnen Team-Sprint

Johannes Rydzek (l) and Fabian Rießle gewannen den Team-Sprint in Lahti.

Die Nordischen Kombinierer aus Deutschland gewinnen auch den Team-Sprint in Lahti. Wieder ist es ein Missgeschick des Norwegers Riiber, der ihren Erfolg begünstigte. Allein der Verletzung des Jungstars wollen Rydzek und Rießle ihren Sieg aber nicht zuschreiben. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Bob Zweierbob-Weltmeister Friedrich führt auch im Vierer

Francesco Friedrich ist mit seinem Team auf dem Weg zum WM-Titel im Viererbob.

Der nächste Coup von Francesco Friedrich steht bevor. Nach seinem WM-Triple im kleinen Schlitten kann der erst 25 Jahre alte Sachse auch seinen ersten Weltmeister-Titel im Vierer holen. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Skispringen Teamspringen in Lahti wegen zu starken Windes abgesagt

Das Teamspringen in Lahti musste abgesagt werden.

Lahti (dpa) - Zu starker Wind hat zur Absage des Teamwettbewerbes beim Skisprung-Weltcup in Lahti geführt. Nach mehrmaliger Verschiebung entschied die Jury, den Wettkampf aus Sicherheitsgründen nicht zu starten. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Ski alpin Paris gewinnt Abfahrt in Chamonix

Dominik Paris war in Charmonix der beste Abfahrer.

Chamonix (dpa) - Skirennfahrer Dominik Paris hat bei der Abfahrt in Chamonix den ersten Saisonsieg gefeiert. Den fünften Weltcup-Erfolg seiner Karriere sicherte sich der Südtiroler mit 0,35 Sekunden Vorsprung auf Steven Nyman aus den USA. Rang drei ging an den Schweizer Beat Feuz. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Ski nordisch Norweger Falla und Iversen gewinnen Langlauf-Sprints

Maiken Caspersen Falla gewann den Sprint in Lahti.

Lahti (dpa) - Olympiasiegerin Maiken Caspersen Falla und Emil Iversen aus Norwegen haben im finnischen Lahti die Langlauf-Sprints in der freien Technik gewonnen. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Rodeln Doppelerfolge für deutsche Rennrodler beim Saisonfinale

Tatjana Hüfner (M) siegte vor Natalie Geisenberger (l) und Tatjana Iwanowa.

Gleich zum Auftakt des letzten Weltcups schaffen die deutschen Rodler zwei Doppelerfolge. Für Tatjana Hüfner ist der Sieg in Winterberg der versöhnliche Abschluss einer schwierigen Saison. Olympiasieger Loch geht am Sonntag ins Finale. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Rodeln Doppelsitzer: Eggert/Benecken siegen in Winterberg

Toni Eggert und Sascha Benecken in Aktion.

Winterberg (dpa) - Toni Eggert und Sascha Benecken haben den letzten Doppelsitzer-Weltcup im Rodeln dieser Saison gewonnen. Die Europameister siegten in Winterberg klar vor den bereits vorher als Gesamtsiegern feststehenden Tobias Wendl/Tobias Arlt. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Skeleton Skeleton-Pilotin Hermann rast zum WM-Titel

Tina Hermann jubelt über ihren ersten WM-Titel.

Skeleton-Pilotin Tina Hermann ist zum ersten Mal Weltmeisterin. Nach der Titelfahrt galt ihr Dank vor allem einem Mann. Von dpa


Sa., 20.02.2016

Ski alpin Enttäuschte Vonn zerstört Ski mit Hammer

Lindsey Vonn zerstörte ihre Renn-Ski.

La Thuile (dpa) - Erbost nach dem Ausfall bei der ersten Abfahrt von La Thuile griff Lindsey Vonn zum Hammer und drosch ein paarmal heftig auf ihren Renn-Ski und die Bindung ein. Ein Video von dem Vorfall sorgte - vor allem bei ihrem Ski-Ausrüster Head - für Wirbel. Von dpa


Fr., 19.02.2016

Skispringen Freund mit erstem Podestplatz seit fast sechs Wochen

Severin Freund wurde in Lahti Dritter.

Severin Freund hat die Negativserie der deutschen Skispringer im Weltcup gestoppt. Beim Erfolg des Österreichers Hayböck wird er in Lahti Dritter. Schanzen-Dominator Peter Prevc verpokert sich und verschenkt seinen zwölften Saisonsieg. Von dpa


Fr., 19.02.2016

Biathlon Trotz Sturz: Biathlet Peiffer geht von WM-Start aus

Arnd Peiffer will bei der Biathlon-WM in Oslo starten.

Leipzig (dpa) - Trotz seines schweren Sturzes bei der WM-Generalprobe vor einer Woche peilt Biathlet Arnd Peiffer einen Start bei der Weltmeisterschaft ab 3. März in Oslo an. Von dpa


5051 - 5075 von 5862 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.