So., 20.12.2015

Rodeln Gala-Auftritt zum Jahresabschluss: Rennrodler dominieren

Felix Loch fuhr seinen ersten Saisonsieg aus.

Die Rennrodel-Olympiasieger Felix Loch und Natalie Geisenberger feierten in Calgary ihre ersten Weltcup-Siege in dieser Saison. Die Freude im deutschen Lager war entsprechend groß. Doch auch die Doppelsitzer ließen in Kanada nichts anbrennen. Von dpa

Sa., 19.12.2015

Ski alpin Olympiasieger Mayer stürzt bei Abfahrt in Gröden

Matthias Mayer stürzte in Gröden.

Erstmals ist bei einem Sturz im alpinen Skiweltcup ein Airbag ausgelöst worden. Olympiasieger Mayer krachte bei der Abfahrt in Gröden auf das Luftpolster. Die neu entwickelten Airbags sind erst seit dieser Saison bei wenigen Athleten im Einsatz. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Skispringen Kein Podiumsplatz für DSV-Adler bei Prevc-Show

Peter Prevc (r) und sein Bruder Domen freuen sich über den Doppelerfolg.

Das hat die Skisprung-Welt noch nicht erlebt. Beim Weltcup in Engelberg landen erstmals zwei Brüder auf Platz eins und zwei. Peter Prevc gewinnt vor dem sieben Jahre jüngeren Domen. Für die deutschen Springer ist auf dem Podium dieses Mal kein Platz. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Ski nordisch Norwegische Kombinierer dreifach vorn - Edelmann Vierter

Tino Edelmann (2.v.r.) landete am Ende auf undankbaren vierten Platz.

Tino Edelmann war als Vierter überraschend bester Deutscher beim Weltcup der nordischen Kombinierer in Ramsau am Dachstein. Die Norweger landeten wie zuletzt vor zwei Jahren im französischen Chaux-Neuve einen Dreifach-Erfolg. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Ski nordisch Langläuferinnen Kolb und Herrmann überzeugen in Toblach

Hanna Kolb landete im Sprint von Toblach auf Platz fünf.

Die deutschen Langläuferinnen haben erstmals in dieser Saison in einem Weltcup-Sprint den Sprung ins Finale geschafft. Am Ende reichte es für Hanna Kolb und Denise Herrmann aber nur zu den letzten beiden Plätzen im Feld der sechs Schnellsten. Die Männer enttäuschten. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Ski alpin Gemischtes DSV-Fazit: Ferstl stark, Rebensburg schwach

Josef Ferstl konnte mit dem zehnten Platz ein Top-Ten-Ergebnis verzeichnen.

Bei zwei Abfahrten in Gröden und Val d'Isère wollten die deutschen Skirennfahrer vorne mitmischen - zufrieden konnte am Ende nur das Herrenteam dank Josef Ferstl sein. Viktoria Rebensberg enttäuschte. Die großen Gewinner waren Aksel Lund Svindal und Lara Gut. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Ski Deutsche Skicrosserin Zacher gewinnt Weltcup in Innichen

Ski : Deutsche Skicrosserin Zacher gewinnt Weltcup in Innichen

Innichen (dpa) - Skicrosserin Heidi Zacher hat den Weltcup in Innichen gewonnen und dem deutschen Team den ersten Sieg in diesem Winter beschert. Die Sportlerin aus Lenggries verwies im Finallauf die schwedische Olympia-Dritte Anna Holmlund und deren Teamkollegin Sandra Naeslund auf die Plätze. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Biathlon Nach Schempp gewinnt auch Dahlmeier Verfolgung in Pokljuka

Laura Dahlmeier blieb bei der Verfolgung in Pokljuka fehlerfrei.

Pokljuka (dpa) - Nach Simon Schempp hat auch Laura Dahlmeier das Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka gewonnen. Die 22-Jährige aus Partenkirchen setzte sich über die zehn Kilometer mit einem Vorsprung von 18 Sekunden vor Sprint-Siegerin Marie Dorin Habert aus Frankreich durch. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Eiskunstlauf Saison für Berliner Eiskunstläufer Liebers beendet

Eiskunstläufer Peter Liebers musste seine Saison vorzeitig beenden.

Berlin (dpa) - Für den Olympia-Achten Peter Liebers ist die Eiskunstlauf-Saison vorzeitig beendet. Der fünfmalige deutsche Meister aus Berlin sagte seinen Start bei den Europa- und Weltmeisterschaften wegen einer Hüftverletzung ab. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Ski nordisch Frenzel in Ramsau Dritter nach dem Springen - Riiber führt

Eric Frenzel hat in Ramsau gute Chancen auf den Sieg.

Ramsau (dpa) - Weltmeister Eric Frenzel hat sich mit dem dritten Platz nach dem Springen beim Weltcup der nordischen Kombinierer im österreichischen Ramsau eine hervorragende Ausgangsposition für seinen ersten Saisonsieg geschaffen. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Rodeln Olympiasiegerin Geisenberger feiert ersten Saisonsieg

Natalie Geisenberger holte in Calgary ihren insgesamt 32. Weltcup-Sieg.

Calgary (dpa) - Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat beim Rennrodel-Weltcup im kanadischen Calgary ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die Miesbacherin setzte sich nach zwei Läufen vor Erin Hamlin und Summer Britcher (beide USA) durch. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Ski alpin Skirennfahrer kritisieren Programm in den Dolomiten

Alpin-Chef Wolfgang Maier kritisierte die Ansetzungen in Alta Badia.

Alta Badia (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben die Ansetzung des Parallel-Riesenslaloms am Montagabend in Alta Badia kritisiert. Von dpa


Sa., 19.12.2015

Biathlon Deutsche streben auch in der Verfolgung das Podest an

Simon Schempp gewann den Sprint in Pokljuka.

Simon Schempp will zum achten Mal in seiner Karriere ganz nach oben auf das Podium - auch Laura Dahlmeier und Franziska Hildebrand gehen mit tollen Siegchancen in die Verfolgung von Pokljuka. Die Aussichten für die deutschen Biathleten könnten besser nicht sein. Von dpa


Fr., 18.12.2015

Skispringen Kraus beim Skisprung-Weltcup nur Zuschauer

Skispringen : Kraus beim Skisprung-Weltcup nur Zuschauer

Engelberg (dpa) - Team-Olympiasieger Marinus Kraus ist beim Skisprung-Weltcup in Engelberg am Samstag nur Zuschauer. Der 24-Jährige sprang in der Qualifikation nur 113 Meter weit und verpasste als 43. den Einzug ins Hauptfeld. Von dpa


Fr., 18.12.2015

Skispringen Freund & Co. hoffen auf erfolgreiche Tournee-Generalprobe

Skispringen : Freund & Co. hoffen auf erfolgreiche Tournee-Generalprobe

In den Schweizer Bergen möchte Severin Freund bei der Tournee-Generalprobe schon mal Höhenluft schnuppern. Zu viel Gewicht will er dem letzten Weltcup vor dem ersten Saison-Höhepunkt aber nicht beimessen. Von dpa


Do., 17.12.2015

Biathlon Nächster Akt für deutsches Fräulein-Wunder in Pokljuka

Maren Hammerschmidt und Laura Dahlmeier wollen auch in Pokljuka im Zielbereich jubeln.

Im letzten Sprint des Jahres wollen die Skijägerinnen in Pokljuka wieder auf das Podium. Spannend wird sein, wie sich Hochfilzen-Sensation Hammerschmidt präsentiert: «Die Strecken sind sehr anspruchsvoll und taugen mir total», sagt die Winterbergerin. Von dpa


Do., 17.12.2015

Ski alpin Deutsche Skifahrer optimistisch vor Klassiker in Gröden

Bundestrainer Mathias Berthold verspricht sich gute Ergebnisse vom Alpin-Wochenende in Gröden. 

Gröden (dpa) - Nach den enttäuschenden Nordamerika-Rennen wollen sich die deutschen Skirennfahrer beim ersten europäischen Speed-Klassiker in Gröden verbessern. Von dpa


Do., 17.12.2015

Biathlon Biathlon-Weltcup in Pokljuka: Was geht noch für Schempp?

Simon Schempp gehört nach seinen Topleistungen in Hochfilzen zu den Favoriten.

Mit dem Männer-Sprint beginnt am Donnerstag der Biathlon-Weltcup in Pokljuka. Vor allem Simon Schempp gehört nach seinen Topleistungen in Hochfilzen zu den Favoriten. Ins Team zurück kehrt der zweimalige Östersund-Zweite Arnd Peiffer nach überstandener Erkältung. Von dpa


Mi., 16.12.2015

Skispringen Saison-Aus für Skispringerin Gräßler nach schwerem Sturz

Ulrike Gräßler bangt um die Fortsetzung ihrer Saison.

Leipzig (dpa) - Für Skispringerin Ulrike Gräßler ist die Saison nach einem schweren Sturz beendet. «Von uns bekommt sie alle Zeit, die sie benötigt, um wieder ganz gesund zu werden», sagte Bundestrainer Andreas Bauer der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa


Mi., 16.12.2015

Ski alpin Shiffrin rechnet nicht mit Comeback in dieser Ski-Saison

Mikaela Shiffrin will sich in ihrer Heimat in den USA auskurieren.

Denver (dpa) - Nach ihrer Knieverletzung rechnet Mikaela Shiffrin in diesem Winter nicht mehr mit einer Rückkehr in den alpinen Ski-Weltcup. Von dpa


Di., 15.12.2015

Biathlon Peiffer kehrt in Pokljuka ins Weltcup-Team zurück

Arnd Peiffer ist wieder gesund.

Die deutschen Biathleten haben nach den ersten beiden Weltcups schon 14 Podestplätze eingeheimst - so viele wie noch nie. Nun wollen die Skijäger auch zum Abschluss des ersten Trimesters wieder abliefern und sich mit Top-Ergebnissen in die Weihnachtspause verabschieden. Von dpa


Di., 15.12.2015

Ski alpin Ski-Star Shiffrin ohne Prognose über Verletzungsdauer

Skistar Mikaela Shiffrin zog sich beim Weltcup-Wochenende in Schweden einen Innenbandriss zu.

Berlin (dpa) - Nach ihrem Innenbandriss im rechten Knie will US-Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin vorerst keine Prognosen über einen Zeitpunkt für ihre Rückkehr abgeben. Von dpa


Mo., 14.12.2015

Eisschnelllauf Pechstein und drei Nachwuchs-Hoffnungen für EM nominiert

Claudia Pechstein wird bei der EM im kommenden Jahr von zwei Nachwuchs-Hoffnungen begleitet.

Inzell (dpa) - Die 43 Jahre alte Claudia Pechstein wird von drei international noch sehr unerfahrenen Athleten zu den Eisschnelllauf- Europameisterschaften in Minsk am 9. und 10. Januar 2016 begleitet. Das teilte Cheftrainer Helge Jasch mit. Von dpa


Mo., 14.12.2015

Biathlon Großer Biathlon-Sieg für Russlands Trainer Ricco Groß

Ex-Weltmeister Ricco Groß ist nun Trainer der russischen Herrenmannschaft.

Hochfilzen (dpa) - Der Staffel-Erfolg von Olympiasieger Russland beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen kam zur rechten Zeit, denn die Erwartungen an den neuen Trainer aus Deutschland sind riesengroß. Von dpa


So., 13.12.2015

Skispringen Freunds Achterbahnfahrt: Erst Top, dann Flop

Andreas Wellinger in Aktion.

Auch Severin Freund ist keine Maschine. 24 Stunden nach seinem 20. Weltcupsieg landet der Skisprung-Weltmeister in Nischni Tagil nur auf Platz zwölf und verliert das Gelbe Trikot des Weltcup-Spitzenreiters an Tagessieger Peter Prevc. Von dpa


5551 - 5575 von 5853 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.