Sa., 06.12.2014

Skispringen Freund Sechster - Schlierenzauer feiert 53. Weltcupsieg

Die deutschen Skispringer hatten beim Weltcup in Lillehammer keine Chance. Nur Severin Freund und Marinus Kraus waren den äußerst schwierigen Windbedingen gewachsen. Gregor Schlierenzauer schraubte seinen Siegrekord weiter in die Höhe. Von dpa

Sa., 06.12.2014

Eisschnelllauf Eissprinter Ihle und Schwarz mit Doppelerfolg

Die Zuschauer in Berlin sind am Samstag Zeuge eines historischen Eisschnelllauf-Rennens geworden. Erstmals seit 24 Jahren landeten deutsche Herren einen Doppelerfolg im Weltcup. Nico Ihle gewann vor Samuel Schwarz. Beide konnten den Moment kaum in Worte fassen. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Biathlon Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 2 von 25 Wettbewerben Von dpa


Sa., 06.12.2014

Biathlon Deutsche Biathleten erneut ohne Podest - Fourcade siegt

Die deutschen Biathleten haben beim Sprint von Östersund die Podestplätze klar verpasst. Beste Deutsche waren Simon Schempp als Elfter und Franziska Hildebrand als Neunte. Die Siege sicherten der Franzose Martin Fourcade und die Norwegering Tiril Eckhoff. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Biathlon Norwegerin Eckhoff gewinnt Sprint - Hildebrand Neunte

Östersund (dpa) - Tiril Eckhoff hat den ersten Weltcup-Sprint der Saison der Biathlon-Damen gewonnen. Die Norwegerin setzte sich im schwedischen Östersund über die 7,5 Kilometer in 21:35,5 Minuten vor der fehlerfrei schießenden Tschechin Veronika Vitkova und der Finnin Kaisa Mäkärainen durch. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Langlauf-Frauen bei «Norwegen-Meisterschaften» gut dabei

Die deutschen Langläuferinnen bleiben im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Gegen die norwegische Übermacht gibt es für die Konkurrenz nichts zu holen. Auch die norwegischen Männer geben den Ton an, hier jedoch ohne deutsche Akzente. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 4 von 27 Wettbewerben Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Frenzel wieder da: Olympiasieger siegt in Lillehammer

Das Einzelergebnis vom Saisonstart in Ruka war für Eric Frenzel nur ein Ausrutscher. Trotz reduzierten Trainings gewann der Olympiasieger in Lillehammer. In seinem Sog stürmte das deutsche Sotschi-Team trotz schlechter Sprungergebnisse nach vorn. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Norweger Sundby gewinnt Langlauf - Dobler holt Punkte

Lillehammer (dpa) - Martin Johnsrud Sundby hat in Lillehammer den 10 Kilometer-Weltcup-Langlauf im freien Stil für sich entschieden. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Eisschnelllauf Wolf verabschiedet - Angermüller und Lehmann sagen adé

Berlin (dpa) - Eis-Königin Jenny Wolf ist am Samstag stimmungsvoll verabschiedet worden. Beim Eisschnelllauf-Weltcup bereiteten die Zuschauer in Berlin der fünfmaligen Weltmeisterin und Olympia-Zweiten ein emotionales «Adé». Von dpa


Sa., 06.12.2014

Biathlon Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 2 von 25 Wettbewerben Von dpa


Sa., 06.12.2014

Eisschnelllauf Eisschnellläuferin Hesse über 1000 Meter nur Elfte

Berlin (dpa) - Die deutsche Meisterin Judith Hesse hat zum Auftakt des zweiten Tages beim Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin nur den elften Platz über 1000 Meter belegt. In 1:17,13 Minuten war die 32 Jahre alte Erfurterin 0,14 Sekunden langsamer als bei ihrem Titelgewinn an gleicher Stelle. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand

Stand nach 2 von 17 Wettbewerben Von dpa


Sa., 06.12.2014

Eiskunstlauf Hoffnungspaar Prölß/Blommaert trennt sich

Oberstdorf (dpa) - Die ehemaligen deutschen Paarlaufmeister Annabelle Prölß und Ruben Blommaert haben sich nur eine Woche vor den nationalen Titelkämpfen in Stuttgart getrennt. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 4 von 27 Wettbewerben Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski alpin Vonn Achte beim Weltcup-Comeback: «War nur eine Probe»

Bis Lindsey Vonn lächelte, dauerte es ein bisschen. Direkt im Ziel schien der US-Skistar mit seinem Resultat beim Comeback zu hadern. Doch schon kurz darauf sah die 30-Jährige das Positive in Rang acht zum Auftakt. Denn: «Das war nur eine Probe.» Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski alpin Svindal-Teamkollege Jansrud dominiert Speedrennen

Beaver Creek (dpa) - Mit dem Sieg auf der WM-Piste in Beaver Creek übernahm Kjetil Jansrud die Führung. Als einziger Skirennfahrer gewann der Doppel-Olympiasieger aus Norwegen im Jahr 2014 fünf Weltcup-Rennen - Felix Neureuther und Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich stehen bei vier. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski nordisch Kombinierer Frenzel kann auf Weltcup-Podestplatz hoffen

Lillehammer (dpa) - Olympiasieger Eric Frenzel darf beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lillehammer auf einen Podestplatz hoffen. Der Oberwiesenthaler sprang 137 Meter weit und geht als Dritter in den 10-Kilometer-Langlauf. Von dpa


Sa., 06.12.2014

Ski Olympiasieger Wise gewinnt ersten Halfpipe-Weltcup

Copper Mountain (dpa) - Olympiasieger David Wise aus den USA hat den ersten Halfpipe-Weltcup der WM-Saison gewonnen. Für seine Vorstellung vor heimischem Publikum in Copper Mountain bekam der Ski-Freestyler 92,40 Punkte. Von dpa


Fr., 05.12.2014

Ski alpin Vonn Achte bei Comeback - Maze gewinnt Abfahrt

Lindsey Vonn hat sich mit einem guten achten Platz im Weltcup zurückgemeldet. Auf ihrer Lieblingsstrecke in Lake Louise war Tina Maze aber noch außer Reichweite. Viktoria Rebensburg wurde Zehnte und sorgte damit für das beste DSV-Resultat am Freitag. Von dpa


Fr., 05.12.2014

Ski alpin Jansrud gewinnt Abfahrt auf WM-Strecke - Stechert 16.

Beaver Creek (dpa) - Super-G-Olympiasieger Kjetil Jansrud hat die Weltcup-Abfahrt auf der WM-Piste in Beaver Creek gewonnen. Dem Skirennfahrer aus Norwegen gelang damit im dritten Speedrennen der Saison der dritte Sieg. Von dpa


5651 - 5675 von 6066 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.