Do., 12.11.2015

Eisschnelllauf Beckert und Ihle starten Rekordjagd

Der WM-Dritte Patrick Beckert will gleich zum Saisonauftakt ein Zeichen setzen.

Auf dem schnellsten Eis der Welt wollen Nico Ihle und Patrick Beckert ihre gute Form gleich zum Saison-Auftakt zu deutschen Rekorden nutzen. In Calgary liegt auch ein historischer Weltrekord in der Luft. Claudia Pechstein geht eher mit Zurückhaltung in die Saison. Von dpa

Mi., 11.11.2015

Eisschnelllauf Gunda Niemann-Stirnemann: «Arbeitsvertag mit der DESG»

Gunda Niemann-Stirnemann hat sich zu ihrer Auseinandersetzung mit der DESG geäußert.

Erfurt (dpa) - Rekordweltmeisterin Gunda Niemann-Stirnemann hat sich erstmals zu ihrer Auseinandersetzung mit der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft DESG geäußert. Von dpa


Mi., 11.11.2015

Eisschnelllauf Pechstein vor Weltcup-Saison: «Kein neuer Hype»

Claudia Pechstein beklagt eine fehlende Entwicklung im deutschen Eisschnelllauf.

Berlin (dpa) - Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat beklagt, dass auch unter dem neuen Sportdirektor Robert Bartko in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft DESG keine Entwicklung zu spüren ist. Von dpa


Mi., 11.11.2015

Ski alpin Hüftoperation: Mancuso fällt gesamte Ski-Saison aus

Julia Mancuso muss sich einer Hüftoperation unterziehen.

Park City (dpa) - Riesenslalom-Olympia-Siegerin Julia Mancuso kann in dieser Weltcup-Saison kein Rennen mehr bestreiten. Wie der Skiverband der USA mitteilte, muss sich die 31-Jährige einer Hüftoperation unterziehen. Von dpa


Di., 10.11.2015

Eiskunstlauf Eiskunstläufer Savchenko/Massot erhalten Startfreigabe

Aljona Savchenko und Bruno Massot dürfen für Deutschland an den Start gehen.

Eineinhalb Jahre haben Aljona Savchenko und Bruno Massot auf die Freigabe des Franzosen gewartet. Nach einer Zahlung von 30 000 Euro an den französischen Verband können sie nun in Tallinn starten. Von dpa


Mo., 09.11.2015

Eisschnelllauf Streit zwischen Niemann-Stirnemann und DESG ohne Ergebnis

Gunda Niemann-Stirnemann möchte eine Beschäftigungs-Garantie über 2018 hinaus.

Erfurt (dpa) - Im Streit zwischen Rekord-Weltmeisterin Gunda Niemann-Stirnemann und der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) gibt es weiter keine Lösung. Von dpa


Mo., 09.11.2015

Eiskunstlauf Savchenko bestätigt Eisshow-Auftritt mit Partner Massot

Aljona Savchenko und Bruno Massot werden künftig als Eislaufpaar auftreten.

Chemnitz (dpa) - Die fünfmalige Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko ist ihrem Comeback auf dem Eis offenbar einen Schritt näher gekommen. Von dpa


So., 08.11.2015

Eisschnelllauf Beckert läuft deutschen Rekord über 3000 Meter

Patrick Beckert verbesserte seinen eigenen deutschen Rekord über 3000 Meter.

Calgary (dpa) - Eine Woche vor dem Weltcup-Auftakt der Eisschnellläufer in Calgary hat Patrick Beckert seine ausgezeichnete Form mit einem deutschen Rekord über 3000 Meter unterstrichen. Von dpa


So., 08.11.2015

Ski alpin Wieder verletzt: Lindsey Vonn von ihren Hunden gebissen

Lindsey Vonn wurde von ihren Hunden gebissen.

New York (dpa) - Skistar Lindsey Vonn hat sich als Streitschlichterin verletzt. Die Amerikanerin wurde in ihren rechten Daumen gebissen, als sie versuchte, ihre Hunde beim Kampf um eine Frisbee-Scheibe zu trennen. «Lustiges Wochenende», schrieb die 31-Jährige ironisch bei Twitter. Von dpa


Sa., 07.11.2015

Eiskunstlauf Eislauf-Star Asada siegt glanzlos in China

Mao Asada aus Japan gewann in Peking ihren ersten Wettkampf nach ihrem Comeback.

Peking (dpa) - Die frühere Eiskunstlaufweltmeisterin Mao Asada aus Japan hat ihren ersten Wettkampf seit ihrem Comeback glanzlos gewonnen. Die deutschen Paarläufer Mari Vartmann/Ruben Blommaert belegten bei ihrem gemeinsamen Grand-Prix-Debüt in Peking Platz sechs. Von dpa


Do., 05.11.2015

Ski alpin Slalom-Rennen in Levi fallen aus - Noch kein Ersatzort

Felix Neureuther (r) und Marcel Hirscher (l)müssen in diesem Jahr auf das Rennen und die Siegerehrung im finnischen Levi verzichten. 

Levi (dpa) - Das erste Slalom-Duell der Saison zwischen Felix Neureuther und dem Österreicher Marcel Hirscher geht im alpinen Ski-Weltcup nicht planmäßig über die Bühne. Der Torlauf im finnischen Levi fällt dem Wetter zum Opfer. Von dpa


Mi., 04.11.2015

Bob Machata neuer Bob-Chef in China: «Große Herausforderung»

Manuel Machata ist neuer Nationaltrainer von Chinas Bobteam.

Die Weltnation China rüstet für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking auf. Für den Eiskanal holen sich die Asiaten zwei Weltmeister: Der Berchtesgadener Manuel Machata soll die noch nicht vorhandenen Bobfahrer trainieren, der Amerikaner Jeff Pain die Skeletonis. Von dpa


Mo., 02.11.2015

Biathlon Sextett für Weltcupstart fix - Frauen: Drei offene Plätze

Mark Kirchner nominierte sein Team für den Weltcupstart.

Das deutsche Männer-Aufgebot für den Weltcupauftakt der Biathleten ab 29. November in Östersund steht fest. Bei den Frauen werden während des Lehrgangs im norwegischen Sjusjoen noch drei Tickets vergeben. Von dpa


So., 01.11.2015

Eisschnelllauf Pechstein, Beckert und Ihle sammeln weitere DM-Titel

Claudia Pechstein siegte auch über 5000 Meter.

Die Favoriten haben bei den deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften erwartungsgemäß ihr Titelkonto weiter erhöht. Claudia Pechstein ist nun 27-malige Meisterin, auch Patrick Beckert und Nico Ihle holten zwei Titel. Dies gelang zudem auch erstmals einer Lokalmatadorin. Von dpa


So., 01.11.2015

Shorttrack Shorttrackerin Seidel belohnt sich mit Podest-Platz

Anna Seidel lief in Montreal auf den dritten Platz.

Auf eigene Initiative hat Deutschlands beste Shorttrackerin Anna Seidel im Sommer mit den besten Südkoreaner trainiert. Gleich zum Auftakt der Weltcupsaison hat sich das ausgezahlt: In Montreal lief die Dresdnerin auf das Podest. Von dpa


Sa., 31.10.2015

Eisschnelllauf 26. DM-Titel für Pechstein - Auch Ihle und Beckert siegen

Claudia Pechstein holte ihren 26. Deutschen Meistertitel.

Auch mit 43 Jahren sammelt Claudia Pechstein weiterhin fleißig deutsche Meistertitel. Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hängte in Inzell auch am Samstag die Jüngeren ab. Nico Ihle und Patrick Beckert wurden ihren Favoritenrollen ebenfalls gerecht. Von dpa


Sa., 31.10.2015

Eisschnelllauf Ihle deutscher Eisschnelllauf-Meister über 1000 Meter

Inzell (dpa) - Eisschnellläufer Nico Ihle hat sich zum ersten Mal den deutschen Meistertitel über 1000 Meter gesichert. Der Olympia-Vierte aus Chemnitz gewann am Samstag in Inzell in 1:09,79 Minuten vor Joel Dufter. Von dpa


Fr., 30.10.2015

Snowboard Rückschlag für Snowboarderin Kober - Knie entzündet

Amelie Kober muss weiter auf ihr Comeback warten.

Stuttgart (dpa) - Die zweimalige Olympia-Medaillengewinnerin Amelie Kober muss ihr Trainings-Comeback weiter verschieben. Das Knie der Snowboarderin hat sich rund vier Monate nach dem Riss des rechten Kreuzbandes entzündet, teilte ihr Verband mit. Von dpa


Fr., 30.10.2015

Biathlon Bachmann fällt nach Bandscheiben-OP lange aus

Tina Bachmann fällt möglicherweise die ganze Biathlon-Saison aus.

Leipzig (dpa) - Biathletin Tina Bachmann muss nach einer Bandscheiben-Operation wahrscheinlich auf die komplette Saison 2015/2016 verzichten. Von dpa


Do., 29.10.2015

Skispringen Bundestrainer Schuster benennt Aufgebot für Weltcup

Werner Schuster hat seine Nominierungen für den Weltcup in Klingenthal bekannt gegeben.

Herzogenaurach (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hat bereits drei Wochen vor dem Saisonauftakt sein Aufgebot für den Heim-Weltcup in Klingenthal benannt. Von dpa


Di., 27.10.2015

Eiskunstlauf Paarläufer Savchenko/Massot peilen nach EM-Medaille an

30 000 Euro muss die DEU für Paarläufer Bruno Massot zahlen.

Die Paarläufer Savchenko/Massot dürfen nach eineinhalb Jahren Sperre starten. Nach der Freigabe per Handschlag vom französischen Verband muss die Ablöse von 30 000 Euro aufgebracht werden. Bei der EM im Januar schielen die Zwei nach Edelmetall. Von dpa


So., 25.10.2015

Ski nordisch Norwegens Langlauf-Star Northug wieder in Weltcup-Team

Petter Northug kehrt ins Weltcup-Team zurück.

Oslo (dpa) - Norwegens Ski-Star Petter Northug kehrt ins Weltcup-Team zurück. Der eigenwillige Langlauf-Olympiasieger einigte sich mit dem norwegischen Verband NSF auf einen Dreijahresvertrag bis 2018, teilte der NSF mit. Von dpa


So., 25.10.2015

Ski alpin Neureuther holt Rang sechs in Sölden

Felix Neureuther war im bester DSV-Fahrer.

Mit einem Podium wurde es in Sölden nichts - Felix Neureuther zog nach dem Weltcup-Auftakt am Rettenbachferner dennoch eine positives Fazit: Platz sechs wie tags zuvor Viktoria Rebensburg; und der Rücken hält. Die anderen deutschen Starter waren dagegen nicht zufrieden. Von dpa


Sa., 24.10.2015

Ski alpin Rebensburg nach Auftakt in Sölden: «Noch was zu tun»

Viktoria Rebensburg landete beim ersten Weltcup-Rennen in Sölden auf dem sechsten Platz.

Viktoria Rebensburg will in diesem Winter um Kristallkugeln fahren. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden konnte sie noch kein Ausrufezeichen setzen. Dass sie sich steigern muss, weiß sie - aber auch, dass sie in dieser Ski-Saison ziemlich viele Konkurrentinnen hat. Von dpa


Sa., 24.10.2015

Ski alpin Rebensburg startet als Sechste in Alpin-Saison

Viktoria Rebensburg hat keinen guten Start in die neue Saison erwischt.

Das Wetter in Sölden passte - die Leistung von Viktoria Rebensburg beim Auftakt dagegen zunächst nicht. Erst im zweiten Durchgang zeigte sie ihr Können und beendete das Rennen auf einem versöhnlichen sechsten Platz. Der Rückstand auf die Spitze war dennoch groß. Von dpa


5776 - 5800 von 5860 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.