Do., 13.08.2015

Ski alpin Wieder Sturzpech: Skistar Vonn mit Knöchelfraktur

Lindsey Vonn ist schon wieder verletzt.

Ein Sturz mit üblen Folgen: Skirennläuferin Lindsey Vonn hat sich im Training in Neuseeland den Knöchel angebrochen. Die US-Amerikanerin nannte die Blessur «eine kleine Fraktur». Vonn kennt sich mit Verletzungen aus. Von dpa

Do., 13.08.2015

Ski alpin Neureuther fehlt bei Trainingslehrgängen in den Anden

Felix Neureuther will sich individuell auf die kommende Saison vorbereiten.

Stuttgart (dpa) - Der deutsche Ski-Star Felix Neureuther fehlt bei den Trainingslehrgängen in Südamerika. Der 31-Jährige bereitet sich nach seinen langwierigen Rückenproblemen stattdessen individuell und teilweise mit dem Europacup-Team auf die kommende Alpin-Saison vor. Von dpa


Mi., 12.08.2015

Biathlon Ricco Groß trainiert russische Männer-Auswahl

Ricco Groß hat als Trainer der russichen Biathlon-Männer eine neue berufliche Herausforderung gefunden.

Leipzig (dpa) - Der viermalige Biathlon-Olympiasieger Ricco Groß hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nur wenige Wochen nach seinem Abschied beim Deutschen Skiverband (DSV) unterschrieb der Ruhpoldinger einen Vertrag als Nationaltrainer der russischen Biathlon-Männer. Von dpa


Di., 11.08.2015

Snowboard Snowboarderin Kober erneut am Knie operiert

Amelie Kober musste erneut am Knie operiert werden.

Stuttgart (dpa) - Zwei Monate nach ihrem Kreuzbandriss ist die zweifache Olympia-Medaillengewinnerin Amelie Kober erneut am rechten Knie operiert worden. Ihr seien Narbengewebe entnommen worden, sagte die Snowboarderin der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


So., 09.08.2015

Skispringen Weltmeister Freund auch im Sommer überzeugend

Beim Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten glänzten die deutschen Skispringer.

Die deutschen Skispringer um Severin Freund hinterlassen beim Sommer-Grand-Prix einen starken Eindruck. Der Weltmeister verpasst knapp den Sieg. Im Mannschaftswettbewerb ist die DSV-Truppe vorn. Von dpa


Mi., 05.08.2015

Eiskunstlauf Weltmeisterin Savchenko und Massot im Wartestand

Die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot dürfen derzeit nur trainieren.

Die fünfmalige Weltmeisterin Aljona Savchenko und ihr neuer Partner Massot trainieren hart, aber sie wissen nicht, wann sie für Deutschland starten dürfen. Der französische Verband blockiert Massots Freigabe. Beide hoffen auf Unterstützung vom Weltverband. Von dpa


Di., 04.08.2015

Biathlon Erkrankte Domratschewa sagt Saisonstarts ab

Darja Domratschewa will sich auskurieren.

Minsk (dpa) - Die dreimalige Biathlon-Olympiasiegerin Darja Domratschewa wird wegen ihrer Erkrankung an Pfeifferschem Drüsenfieber auf die kommende Saison verzichten. Nach Gesprächen mit Experten sei sie zum Schluss gekommen, dass dies die vernünftigere Lösung sei, teilte die Weißrussin mit. Von dpa


Di., 04.08.2015

Ski alpin Zum Geburtstag in den Klettergarten: Mittermaier wird 65

Rosi Mittermaier mit ihrem Ehemann Christian Neureuther im Juli bei der Eröffnung der Bayreuther Festspiele.

«Gold-Rosi» Mittermaier wird am Mittwoch 65 Jahre alt. Die Ski-Ikone ist noch immer so bodenständig und sympathisch wie zu aktiven Zeiten - und ist dank Enkel Oskar inzwischen ab und an sogar stolz. Von dpa


So., 02.08.2015

Ski nordisch Zakopane abgesagt - Polen dominieren Sommer-Auftakt

Zakopane/Wisla (dpa) - Unverhoffte Pause für die Skispringer: Der für Sonntag geplante Wettbewerb in Zakopane ist wegen eines technischen Problems vom Veranstalter kurzfristig abgesagt worden. Von dpa


Fr., 31.07.2015

Skispringen Guter Sommer-Start für deutsche Skispringer

Wisla (dpa) - Die deutschen Skispringer sind im Team mit einem zweiten Platz in den Sommer-Grand-Prix gestartet. Andreas Wank, Stephan Leyhe, Richard Freitag und Andreas Wellinger mussten sich am Freitag von der Großschanze in Wisla nur den überlegenen Polen geschlagen geben. Von dpa


Fr., 31.07.2015

Eiskunstlauf Zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Vrzanova gestorben

Prag (dpa) - Die zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Alena «Aja» Vrzanova ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Das teilte der tschechische Eiskunstlaufverband mit. Von dpa


Mi., 22.07.2015

Biathlon Biathlon-Coach Ricco Groß verlässt DSV     

Ricco Groß sucht neue berufliche Herausforderungen.

Ruhpolding (dpa) - Ricco Groß ist nicht mehr Trainer der deutschen Biathletinnen. Der viermalige Olympiasieger wird im kommenden Winter nicht mehr als Koordinator für den DSV im zweitklassigen IBU-Cup tätig sein. Von dpa


5851 - 5862 von 5862 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.