Sa., 15.02.2020

Eisschnelllauf-Verband Mitgliederversammlung wählt DESG-Präsidenten am 28. März

Bis dato einiziger DESG-Präsidentschaftskandidatz: Matthias Große - Lebensgefährte von Claudia Pechstein.

Erfurt (dpa) - Auf einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft wird am 28. März das neue Führungsgremium des Verbandes gewählt. Von dpa

Sa., 15.02.2020

Russe Ustjugow gesperrt Olympia-Gold mit sechs Jahren Verspätung für Biathleten?

Biathlet Simon Schempp in Aktion.

Die Party im Garten von Erik Lesser rückt näher. Der russische Staffel-Läufer Jewgeni Ustjugow bestreitet zwar Doping, ist vom Biathlon-Verband aber verurteilt worden. Nachträgliches Olympia-Gold für die deutsche Männerstaffel ist nicht unwahrscheinlich. Von dpa


Sa., 15.02.2020

Weltcup in Kranjska Gora Skirennfahrerin Dürr beim Riesenslalom auf Rang 23

Lena Dürr belegte beim Riesenslalom in Kranjska Gora den 23. Rang.

Kranjska Gora (dpa) - Skirennfahrerin Lena Dürr hat ihr zweitbestes Saison-Ergebnis im Weltcup-Riesenslalom erreicht. In Kranjska Gora, das für Maribor eingesprungen war, belegte die 28 Jahre alte Oberbayerin nach einem zu verhaltenen zweiten Durchgang Rang 23. Von dpa


Sa., 15.02.2020

Weltcupfinale in Sigulda Skeleton: Keisinger gewinnt EM-Bronze

Skeleton-Pilot Felix Keisinger rast durch den Eiskanal.

Sigulda (dpa) - Felix Keisinger vom WSV Königssee hat sich mit einer Aufholjagd EM-Bronze im Skeleton gesichert. Von dpa


Sa., 15.02.2020

Weltcup am Kulm Zehn Zentimeter zu wenig: Skiflieger Geiger verpasst Sieg

Karl Geiger kam am Kulm auf den vierten Platz.

Der erste Skiflug-Sieg von Karl Geiger in seiner Karriere schien greifbar, doch am Ende verfehlt der Allgäuer sogar ganz knapp das Podest. Bundestrainer Horngacher ist dennoch sehr zufrieden. Von dpa


Sa., 15.02.2020

Deutscher Rekord Perfekter Rennplan: Eisschnellläufer Beckert holt WM-Bronze

Patrick Beckert beendet die Durststrecke der deutschen Eisschnellläufer.

In der Weltcup-Saison kam Patrick Beckert nie in die Nähe des Podests. Im WM-Rennen über 10 000 Meter ist der Erfurter aber auf den Punkt topfit und beschert den seit drei Jahren erfolglosen Eisschnellläufern endlich eine Medaille. Zuvor muss er lange zittern. Von dpa


Sa., 15.02.2020

Titelkämpfe in Antholz WM-Debütant Philipp Horn: «Auch die Top Ten möglich»

Feiert in Antholz sein WM-Debüt: Philipp Horn.

Philipp Horn hatten die wenigsten auf der Rechnung. Doch der Biathlet vom SV Eintracht Frankenhain hat überrascht und sich einen Platz im WM-Team erkämpft. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Weltcup-Finale in Sigulda Duo Schneider/Thöne gewinnt Bob-Gesamtweltcup

Sicherten sich den Gesamtweltcup: Stephanie Schneider und Lisette Thöne.

Sigulda (dpa) - Vize-Weltmeisterin Stephanie Schneider hat sich beim Weltcup-Finale in Sigulda erstmals den Sieg in der Gesamtwertung im Zweierbob gesichert. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Weltmeisterschaft in Antholz Biathletin Herrmann verpasst WM-Medaille

Patzte am Schießstand: Denise Herrmann.

Probleme am Schießstand haben Denise Herrmann erneut eine Medaille gekostet. Nach den Patzern in der Mixed-Staffel reichte es auch im Sprint nicht für die Verfolgungsweltmeisterin bei der Biathlon-WM. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Ski Alpin Dreßen erneut famos: Podiums-Erfolg bei umstrittenem Super-G

Thomas Dreßen hat im Super G Platz drei erreicht.

Der Super-G in Saalbach stand auf der Kippe, eine wetterbedingte Absage drohte. Dann wurde doch gestartet, was viele Ski-Asse ärgerte. Nur Thomas Dreßen ließ sich nicht ablenken und wuchs mal wieder über sich hinaus. Der Grund dafür könnte ein kulinarischer gewesen sein. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Titelkämpfe in Sotschi Deutsche Rodler fahren im WM-Sprint hinterher

Nur Tobias Wendl und Tobias Arlt konnten bei den Sprints der Rodel-WM eine Medaille gewinnen.

Enttäuschung bei Loch und Taubitz, kleiner Trost für die Doppelsitzer Wendl/Arlt. Zum Auftakt der Rodel-WM gewannen die Russen in Sotschi alle Sprintwettbewerbe. Für Deutschland gab's nur einmal Bronze. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Starker Wind Skiflug-Qualifikation am Kulm abgesagt

Bundestrainer Stefan Horngacher nominierte für das Skifliegen Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Karl Geiger, Pius Paschke und Constantin Schmid.

Bad Mitterndorf (dpa) - Wegen starken Windes ist die Qualifikation für den ersten Skiflug-Weltcup des Winters abgesagt worden. Nachdem Training und Qualifikation am Freitagmorgen zunächst verschoben worden waren, entschied sich die Wettkampfleitung am Kulm letztendlich doch für eine Absage. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Showdown in Antholz Biathlon-WM: Doll ist für Duell mit Top-Duo bereit

Benedikt Doll hofft im Sprint auf eine Medaille.

Bei den Buchmachern hat man mit einem Tipp auf Johannes Thingnes Bö oder Martin Fourcade keine gute Quote. Zu dominant waren die beiden Ausnahme-Biathleten in dieser Saison. Im WM-Sprint von Antholz will den beiden nicht nur Benedikt Doll dazwischen funken. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Biathlon Russin konfrontiert Fourcade mit Doping-Vorwürfen

Der siebenmalige Weltcupgesamtsieger und elfmalige Weltmeister Martin Fourcade.

Antholz/Moskau (dpa) - Die dreimalige russische Olympiasiegerin Anfisa Reszowa hat Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade indirekt Doping vorgeworfen. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Armbinde vergessen Eisschnelllauf-WM: Favorit wird disqualifiziert

Der niederländische Eisschnellläufer Patrick Roest.

Salt Lake City (dpa) - Gedankenverloren saß Patrick Roest auf der Treppe des Utah Olympia Oval. Als haushoher Favorit war der Niederländer ins WM-Rennen über 5000 Meter gegangen. Alle Weltcuprennen in dieser Saison, an denen er am Start stand, hatte er gewonnen. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Biathlon WM-Sprint der Damen: Deutsche Starter, deutsche Chancen

Das erste Einzelrennen bei der Biathlon-WM ist der Sprint der Damen.

Antholz (dpa) - Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft steht als erstes Einzelrennen heute der Sprint der Damen an. Das Rennen im italienischen Antholz beginnt um 14.45 Uhr. Es übertragen ZDF und Eurosport. Von dpa


Fr., 14.02.2020

19. WM-Teilnahme Claudia Pechstein mit Altersrekord

Claudia Pechstein wird am 22. Februar 48.

Salt Lake City (dpa) - Und wieder hat sich Claudia Pechstein einen neuen Rekord in der Eisschnelllauf-Szene gesichert. Noch nie war eine Eisschnellläuferin bei Weltmeisterschaften älter als die Berlinerin, die am 22. Februar ihren 48. Geburtstag feiert. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Im Sprint WM-Debüt für Biathletinnen Hettich und Horchler

Ht bereits WM-Luft geschnuppert, als Ersatzfrau 2019: Karolin Horchler.

Für Janina Hettich und Karolin Horchler stehen bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz die ersten Wettkämpfe an. Für beide Skijägerinnen ist es ein Debüt. Von dpa


Do., 13.02.2020

Eisschnelllauf Beckert auf Platz sechs über 5000 Meter - Pechstein Elfte

Hat die besten Erinnerungen an das Utah Olympic Oval in Salt Lake City: Claudia Pechstein.

Salt Lake City (dpa) - Patrick Beckert hat zum Auftakt der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Salt Lake City mit Platz sechs über 5000 Meter sein Vorjahresergebnis wiederholt. Von dpa


Do., 13.02.2020

IBU-Cup Biathlon-Supersprint: Lesser verpasst Finale

Hat beim Biathlon-Supersprint im IBU-Cup nicht überzeugt: Erik Lesser verpasste das Finale der besten 30 kler.

Martell (dpa) - WM-Ersatzmann Erik Lesser hat beim Biathlon-Supersprint im zweitklassigen IBU-Cup nicht überzeugen können, während der nicht für die WM nominierte Simon Schempp einen kleinen Erfolg feierte. Von dpa


Do., 13.02.2020

Biathlon-Weltmeisterschaft Wiederholung erwünscht: Denise Herrmann hofft auf WM-Flow

Deutsche Medaillenhoffnung in Antholz: Denise Herrmann.

Denise Herrmann will dieses Weltmeistergefühl unbedingt wieder erleben. Vor einem Jahr war sie ganz oben und kann es wieder schaffen. Aber die Konkurrenz ist groß und dann muss es auch noch am Schießstand klappen. Von dpa


Do., 13.02.2020

Biathlon in Antholz Mixed-Staffel zum WM-Auftakt «Nicht zufrieden»

Franziska Preuß startet die deutsche Mixed-Staffel.

So hatten sich die deutschen Biathleten das nicht vorgestellt. Statt der erhofften Medaille verpassten die Skijäger beim WM-Auftakt in Antholz als Vierte den Platz auf dem Podest. Nach der Enttäuschung heißt die Devise: Jetzt erst recht. Von dpa


Do., 13.02.2020

Ski alpin Dreßen holt fünften Abfahrtssieg seiner Karriere

Sorgte für einen erneuten Abfahrts-Coup: Thomas Dreßen.

Nach einem Winter Verletzungspause geht es für Skirennfahrer für gewöhnlich darum, langsam zurück zu alter Form zu finden. Thomas Dreßen aber ist außergewöhnlich - bei der Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm schrieb er schon wieder deutsche Ski-Geschichte. Von dpa


Do., 13.02.2020

Gelähmter Skispringer Lukas Müllers Ja zum Leben: «Könnte auch im Grab liegen»

Will zum zweiten Mal nach seinem Unfall 2016 an die Schanze nach Bad Mitterndorf zurückkehren: Lukas Müller.

Am 13. Januar 2016 stürzte Lukas Müller bei der Skiflug-WM am Kulm schwer. Der 27-Jährige ist seitdem querschnittsgelähmt. An diesem Wochenende kehrt er an die Schanze zurück. Für die Zukunft kann er sich auch einen Job im Skispringen vorstellen. Von dpa


Do., 13.02.2020

Titelkämpfe in Sotschi Loch zur WM wieder in Top-Form? - Rodeln «nicht verlernt»

Sucht zuletzt nach seiner Form: Felix Loch.

Eine Titelflut wie im Vorjahr wird es für die deutschen Rodler bei der WM in Sotschi wohl nicht geben, aber viele Medaillen sollten es schon sein. Weltmeister Loch hofft auf die Wende und den ersten Sieg in diesem Winter. Von dpa


76 - 100 von 6678 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.