Biathlon
Weltcup-Gesamtstand, Herren

Endstand nach 22 Wettbewerben (23.3.2014)

Sonntag, 23.03.2014, 16:48 Uhr
Rang Name Punkte 1. Martin Fourcade (Frankreich) 928 2. Emil Hegle Svendsen (Norwegen) 636 3. Johannes Thingnes Bø (Norwegen) 631 4. Dominik Landertinger (Österreich) 611 5. Simon Eder (Österreich) 578 6. Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) 556 7. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) 547 8. Anton Schipulin (Russland) 544 9. Björn Ferry (Schweden) 542 10. Simon Schempp (Uhingen) 521 11. Dmitri Malyschko (Russland) 508 12. Jakov Fak (Slowenien) 492 13. Jean Guillaume Béatrix (Frankreich) 478 14. Lukas Hofer (Italien) 465 15. Ondrej Moravec (Tschechien) 465 16. Andrejs Rastorgujevs (Lettland) 445 17. Fredrik Lindström (Schweden) 438 18. Jewgeni Ustjugow (Russland) 434 19. Lowell Bailey (USA) 434 20. Alexander Loginow (Russland) 422 21. Simon Desthieux (Frankreich) 385 22. Alexej Wolkow (Russland) 369 23. Sergej Semenow (Ukraine) 352 24. Daniel Böhm (Buntenbock) 351 25. Tim Burke (USA) 335 26. Jewgeni Garanitschew (Russland) 330 27. Lars Berger (Norwegen) 271 28. Erik Lesser (Frankenhain) 271 29. Tarjei Bø (Norwegen) 263 30. Christoph Sumann (Österreich) 261 ... 38. Christoph Stephan (Oberhof) 203 41. Andreas Birnbacher (Schleching) 171 45. Florian Graf (Eppenschlag) 138 50. Benedikt Doll (Breitnau) 102
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2878145?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker