Biathlon
Nach langer Pause: Comeback von Miriam Gössner

Altenberg (dpa) - Biathletin Miriam Gössner hat nach acht Monaten Pause ihren ersten Wettkampf bestritten. Die 24-Jährige nahm zum Auftakt der deutschen Meisterschaften in Altenberg am Skirollerrennen teil und belegte den sechsten Platz.

Freitag, 05.09.2014, 17:07 Uhr aktualisiert: 05.09.2014, 17:12 Uhr

Gössner hatte zu Beginn des Jahres wegen der Folgen eines Mountainbike-Unfalls ihre Saison abgebrochen und auf die Olympischen Spiele in Sotschi verzichtet.

In Altenberg lag sie im Ziel nach zehn Kilometern mit einem Rückstand von 1:29,3 Minuten deutlich hinter der Siegerin Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), die 26:39,4 Minuten benötigte. Zweite wurde Langlauf-Spezialistin Victoria Carl vor der für Altenberg startenden Kanadierin Megan Heinicke. Die Langlauf-Konkurrenz zählte nicht zum Meisterschafts-Programm.

Schnellster bei den Herren über 15 Kilometer war Florian Graf (Eppenschlag) in 34:22,1 Minuten vor den Olympia-Zweiten mit der Staffel, Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) und Simon Schempp (Uhingen).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2719679?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker