Ski alpin
Miller muss auf Saisonstart in Sölden verzichten

Sölden (dpa) - Bode Miller muss wie Felix Neureuther wegen Rückenproblemen auf den Weltcup-Auftakt in Sölden verzichten. Der Skirennfahrer aus den USA hat eine verletzte Bandscheibe und muss intensiv behandelt werden.

Samstag, 25.10.2014, 19:06 Uhr aktualisiert: 25.10.2014, 19:09 Uhr

«Er hatte über den ganzen Sommer kleinere Probleme. Es geht ihm soweit gut. Aber es macht keinen Sinn, dass er hier etwas riskiert», erklärte US-Teamchef Patrick Riml .Der 37 Jahre alte Olympiasieger von 2010 sollim November in Coloradowieder zum US-Team stoßen. Neureuther hatte seine Teilnahme beim ersten Rennen der WM-Saison wegen der Folgen einer Entzündung am Lendenwirbel abgesagt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2831094?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker