Eiskunstlauf
Erster Auftritt von Savchenko/Massot bei DM

Stuttgart (dpa) - Die fünfmalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko wird bei den deutschen Meisterschaften im Dezember in Stuttgart erstmals mit ihrem neuen Partner Bruno Massot zu sehen sein.

Dienstag, 25.11.2014, 12:56 Uhr aktualisiert: 25.11.2014, 13:00 Uhr

Wegen der Sperre des Franzosen aufgrund seines Wechsels zum deutschen Verband läuft das in Oberstdorf trainierende Paar in der Eiswelt Stuttgart aber nur außer Konkurrenz im Kurzprogramm. Das kündigte die Vize-Präsidentin der Deutschen Eislauf-Union (DEU), Elke Treitz , am Dienstag in Stuttgart an. Die nationalen Titelkämpfe findet dort am 13./14. Dezember statt.

«Der französische Verband hat Bruno Massot noch nicht freigegeben», sagte Treitz. Die DEU hoffe jedoch, dass es bis zur nächsten Saison eine Lösung geben werde. Bei den Frauen bangt der Verband noch um den Start der deutschen Meisterin Nathalie Weinzierl vom Mannheimer ERC. Wegen ihrer Rückenschmerzen weilte die 20-Jährige beim Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München, erklärte Treitz. «Dort holt sie eine zweite Meinung ein, ob ein Start möglich ist.»

Dagegen stehe bei den Herren das Comeback von Titelverteidiger Peter Liebers aus Berlin nach einer Schulteroperation fest. «Er ist wieder voll im Training. Wir gehen davon aus, dass er läuft», sagte Treitz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2900950?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker