Ski
Olympiasieger Wise gewinnt ersten Halfpipe-Weltcup

Copper Mountain (dpa) - Olympiasieger David Wise aus den USA hat den ersten Halfpipe-Weltcup der WM-Saison gewonnen. Für seine Vorstellung vor heimischem Publikum in Copper Mountain bekam der Ski-Freestyler 92,40 Punkte.

Samstag, 06.12.2014, 08:36 Uhr aktualisiert: 06.12.2014, 08:42 Uhr

Für den besten Lauf seines zweitplatzierten Teamkollegen Torin Yater-Wallace vergab die Jury 91,00 Punkte. Rang drei ging an Benoit Valentin aus Frankreich . Bei den Damen gewann knapp sechs Wochen vor der Weltmeisterschaft in Österreich Janina Kuzma aus Neuseeland mit 86,00 Punkten. Rang zwei ging an die Olympia-Zweite Devin Ligan aus den USA . Sie war damit wie in Sotschi um einen Platz besser als die Japanerin Ayana Onozuka.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2925749?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker