Ski alpin
Rückenprobleme bei Neureuther - Slalom-Start offen

Åre (dpa) - Der Start von Felix Neureuther beim Weltcup-Slalom im schwedischen Åre am Sonntag ist ungewiss. Der 30-Jährige war beim Riesenslalom nach einem Fahrfehler ausgeschieden und danach offensichtlich angeschlagen kommentarlos ins Hotel gegangen.

Freitag, 12.12.2014, 18:13 Uhr aktualisiert: 12.12.2014, 18:16 Uhr

«Der Lauf ist sehr schwierig und drehend. Das ist eine extreme Körperbewegung gewesen, die ihm nicht besonders gut getan hat für den Rücken», berichtete der Alpindirektor des Deutschen Skiverbands , Wolfgang Maier . «Er hat immer wieder schnelle Regenerationszeiten. Deswegen kann man das zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt nicht sagen, ob er am Sonntag fahren wird oder nicht.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2940627?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker