Ski
Skicross-Weltcup am Tegernsee verschoben

Ostin (dpa) - Zu hohe Temperaturen haben zur Verschiebung des Skicross-Weltcups in Gmund/Ostin am Tegernsee geführt. Wie die Organisatoren mitteilten, soll die Veranstaltung in Abstimmung mit dem Deutschen Skiverband und der Internationalen Ski-Föderation FIS erst am 21./22.

Mittwoch, 21.01.2015, 19:52 Uhr aktualisiert: 21.01.2015, 19:54 Uhr

Februar stattfinden und nicht wie geplant am 31. Januar/1. Februar. «Die Minus-Temperaturen haben sich leider zu spät eingestellt, um zum geplanten Termin den notwendigen Schnee bereitstellen zu können», sagte Organisationschef Georg Reisberger .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3017054?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker