Geiger gewinnt letzte Probe
Deutsche Skispringer vor WM-Auftakt stark

Innsbruck (dpa) - Skispringer Karl Geiger hat den letzten Test vor dem WM-Wettbewerb in Innsbruck gewonnen. Der 26 Jahre alte Oberstdorf sprang am Samstagmittag auf 129,5 Meter und distanzierte damit die komplette Konkurrenz um den Japaner Ryoyu Kobayashi, der Zweiter wurde.

Samstag, 23.02.2019, 14:31 Uhr aktualisiert: 23.02.2019, 14:34 Uhr
Karl Geiger springt beim letzten Test vor dem WM-Wettbewerb in Innsbruck.
Karl Geiger springt beim letzten Test vor dem WM-Wettbewerb in Innsbruck. Foto: Expa/Jfk

Auch Markus Eisenbichler (11.) und Richard Freitag (16.) zählen zum erweiterten Kreis der Favoriten, Olympiasieger Andreas Wellinger (13.) gilt eher als Außenseiter. Die erste Entscheidung der Skispringer fällt an diesem Samstag (14.30 Uhr/ARD und Eurosport). Am Sonntag steht das Teamspringen auf dem Programm.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6412681?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker