Nordische Ski-WM
Langlauf-Quartett um Hennig startet bei 10-Kilometer-Rennen

Seefeld (dpa) - Das deutsche Langlauf-Team geht mit einem Quartett um Hoffnungsträgerin Katharina Hennig in das 10-Kilometer-Rennen bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld.

Montag, 25.02.2019, 14:50 Uhr aktualisiert: 25.02.2019, 14:54 Uhr
Katharina Hennig ist im DSV-Team die Hoffnungsträgerin über zehn Kilometer.
Katharina Hennig ist im DSV-Team die Hoffnungsträgerin über zehn Kilometer. Foto: Hendrik Schmidt

Neben Hennig werden bei dem Wettkampf in der klassischen Technik am Dienstag (15.00 Uhr/ARD und Eurosport) auch Pia Fink, Laura Gimmler und Sandra Ringwald, die im Teamsprint am Sonntag mit Victoria Carl Rang sechs belegt hatte, an den Start gehen. Hennig hat in diesem Winter schon starke Resultate eingefahren, war in der ersten WM-Woche aber krank. Klare Favoritin auf den Titel ist Norwegens Langlauf-Star Therese Johaug.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6419972?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker