Nach Kritik vom Ex-Trainer
Langlaufcoach Schlickenrieder: «Wer ist Behle?»

Seefeld (dpa) - Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder hat mit Humor auf die kritischen Äußerungen von Jochen Behle reagiert.

Dienstag, 26.02.2019, 17:42 Uhr aktualisiert: 26.02.2019, 17:46 Uhr
Wird kritisch hinterfragt: Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder.
Wird kritisch hinterfragt: Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder. Foto: Hendrik Schmidt

«Der Herr Behle ist ja berühmt geworden durch den Spruch "Wo ist Behle?", ich würde ihn umdichten: "Wer ist Behle?", sagte Schlickenrieder bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften im österreichischen Seefeld. «Ich denke, dass er doch schon eine gute Zeit raus ist aus dem engeren Kreis. Darum ist es glaube ich schwer zu beurteilen, was wir hier gerade gemeinsam auf die Beine stellen.»

Der frühere Bundestrainer Behle, der für die Langläufer zwischen 2002 und 2012 verantwortlich gewesen war, hatte Zweifel an der Durchsetzungsfähigkeit Schlickenrieders geäußert. «Er ist sicher für das Verkaufen der Sportart, für die Motivation der Richtige», wird Behle in der «tz» zitiert. «Ob er die Durchschlagskraft, die Härte und Konsequenz auch in der anderen Richtung hat, das muss sich zeigen. Da bin ich mir nicht so sicher, ehrlich gesagt.»

«Ich habe den Jochen nach dem Zeitungsartikel angerufen», sagte Schlickenrieder. «Wenn ihm was Konkretes auffällt, wo er meint, dass ich zu wenig konsequent bin, freue ich mich immer über ein positives Feedback oder ein kritisches Feedback», sagte er. Er sprach von einem «kreativen Austausch» mit dem 58-Jährigen.

Die deutschen Langläufer können derzeit in der Weltspitze ganz vorne nicht mithalten und zählen in Seefeld nicht zu den Medaillenfavoriten. Am Dienstag zeigten die Langläuferinnen im 10-Kilometer-Rennen in der klassischen Technik jedoch einen positiven Trend. Schlickenrieder verfolgt einen langfristigen Plan und will sein Team vor allem mit Blick auf die Heim-WM in Oberstdorf 2021 und die olympischen Winterspiele in Peking ein Jahr später aufbauen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6422024?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker