Skirennfahrer vor Wechsel
Österreicher Baumann will künftig für DSV starten

Wien (dpa) - Der österreichische Skirennfahrer Romed Baumann will künftig für das deutsche Alpin-Team starten.

Samstag, 25.05.2019, 12:04 Uhr aktualisiert: 25.05.2019, 12:06 Uhr
Der österreichische Skirennfahrer Romed Baumann will künftig für das deutsche Alpin-Team antreten.
Der österreichische Skirennfahrer Romed Baumann will künftig für das deutsche Alpin-Team antreten. Foto: Michael Kappeler

Der Österreischische Skiverband wolle dem 33-Jährigen «keine Steine in den Weg legen», berichtete die Nachrichtenagentur APA. Zuvor hatte die «Kronen Zeitung» (Samstag-Ausgabe) darüber berichtet. Der Ski-Weltverband FIS soll sich demnach in der kommenden Woche auf seinem Kongress in Dubrovnik mit dem Wechsel beschäftigen.

Der WM-Dritte in der Kombination von 2013 hätte in Österreich im kommenden Winter keinen Kaderplatz mehr erhalten und hat nach der Hochzeit mit seiner langjährigen Partnerin die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6638424?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker