Zu warm und zu wenig Schnee
Saisonfinale der Kombinierer abgesagt

Schonach (dpa) - Das Saisonfinale der Nordischen Kombinierer in Schonach am 14. und 15. März ist abgesagt worden, teilte der Weltverband Fis mit. 

Montag, 02.03.2020, 15:27 Uhr aktualisiert: 02.03.2020, 15:30 Uhr
Das Saisonfinale der Nordischen Kombinierer in Schonach am 14. und 15. März wurde abgesagt.
Das Saisonfinale der Nordischen Kombinierer in Schonach am 14. und 15. März wurde abgesagt. Foto: Patrick Seeger

Grund sind zu warme Temperaturen und zu wenig Schnee, wie es in der Erklärung hieß. Über einen möglichen Ersatzort wolle die Fis noch informieren. Nach aktuellem Stand steht damit nur noch ein Einzel in Oslo am kommenden Samstag auf dem Programm. Schon in der vergangenen Saison war das Finale in Schonach inmitten grüner Landschaften und eines Graupelschauers ausgetragen worden. Trotzdem wurden im Saisonkalender erneut keine Veränderungen vorgenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306274?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686267%2F
Nachrichten-Ticker