So., 08.12.2019

Volleyball: Fünfsatz-Krimi in Straubing USC-Volleyballerinnen siegen in Straubing und schlafen im Bus

Unwiderstehlich: Ivana Vanjak (r.) setzte sich auch in Straubing wie hier im Spiel gegen Dresden immer wieder druckvoll und durchschlagskräftig in Szene.

Münster - Fünf Sätze lang ging es her – und dann fast sieben Stunden zurück. Mit zwei Punkten im Gepäck traten müde, aber zufriedene Volleyballerinnen des USC Münster nach dem 3:2-Erfolg bei Nawaro Straubing die lange Rückreise nach Westfalen an. Von Ansgar Griebel

Fr., 06.12.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen In Straubing peilt der USC den dritten Sieg an

Zuspielerin Sarah van Aalen und Juliane Langgemach wollen erfolgreich kombinieren und in Straubing drei Punkte holen.

Münster - Die Nummer drei ist das Ziel – und das gleich im doppelten Sinne. Bei Nawaro Straubing will der USC Münster sein drittes Spiel der laufenden Saison gewinnen. Es wäre gleichzeitig der dritte Erfolg gegen das Team aus Niederbayern, das bislang zwei von vier Duellen mit den Unabhängigen für sich entscheiden konnte. Für Münster aber hätte ein Sieg noch eine weitere Bedeutung. Von Henner Henning


So., 01.12.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen USC Münster II gewinnt das Derby – Aasee freut sich über Punkt

Doppelblock von Adriana Spinelli (li.) und Marie Walker gegen USC-Angreiferin Anna Ciuraj.

Münster - Ein rassiges Drittliga-Duell lieferten sich die Volleyballerinnen der zweiten Mannschaft des USC und von BW Aasee. Die Gäste schnupperten zwischenzeitlich am Sieg, doch am Ende setzten sich die Unabhängigen durch. Kurios verlief der dritte Satz. Von Wilfried Sprenger


Do., 28.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Das Zauberwort heißt Konstanz – und die fehlt dem USC

Demi Korevaar, die gegen Lucija Mlinar (l.) und Camilla Weitzel keinen leichten Stand hatte, gehörte gegen Dresden zu den Aktivposten im USC-Team.

Münster - Der USC Münster hat in fast jedem Spiel nicht nur eine, sondern gleich mehrere gute Phasen. Aber über einen längeren Zeitraum bekommt das Team keine Beständigkeit in seine Bemühungen. Es fehlt schlicht die Konstanz. Und die ist fast immer gleichzusetzen mit Qualität. Von Henner Henning


Do., 28.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC beendet tristen November sieglos

Ivana Vanjak bleibt im Dresdner Block hängen.

Münster - Wenn es denn so einfach wäre: Der trübe Monat November ist vorbei und damit auch die sieglose Leidenszeit des USC Münster? Zumindest stehen nun im November die richtungsweisenden Duelle mit den Konkurrenten Nawaro Straubing und VC Wiesbaden an. Von Henner Henning


Mi., 27.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Schalkes Coach Wagner bringt USC gegen Dresden kein Glück

Bild mit Symbolcharakter: Dresdens Camilla Weitzel

Münster - Der USC Münster kommt in dieser Saison weiter nicht richtig in Fahrt. Im siebten Spiel gab es schon die fünfte Niederlage. Die Deutlichkeit des 0:3 gegen den Dresdner SC war schon enttäuschend, auch wenn der Gast natürlich trotz schwieriger Startphase in der Saison Favorit war. Auf der Tribüne saß derweil ein prominenter Fußball-Trainer. Von Wilfried Sprenger


Di., 26.11.2019

Volleyball: Bundesliga Ivana Vanjak mischt beim USC gegen Dresden wieder mit

Ivana Vanjak ist wieder fit. Die Nationalspielerin sollte dem Angriffsspiel des USC in der Heimpartie gegen Dresden neue Impulse geben.

Münster - Zwei Wochen nach dem 0:3 in Schwerin nimmt der USC Münster den nächsten Anlauf auf ein Erfolgserlebnis. Allerdings nimmt er auch im Heimspiel gegen Dresden die Außenseiterrolle ein. Erfreulich ist, dass Nationalspielerin Ivana Vanjak wieder am Ball ist. Von Wilfried Sprenger


Mi., 20.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC-Trainer Buijs sieht Konkurrenz „Schritt voraus“

Teun Buijs muss mit seiner Mannschaft noch in vielen Bereichen aufholen.

Münster - Die ersten Wochen waren nicht einfach für den USC Münster. Erst sieben Punkte holte das Team aus sechs Partien. Trainer Teun Buijs weiß um die Schwierigkeiten im Vergleich zur teils überraschend starken Konkurrenz. Vier Partien stehen für sein Team bis zum Jahresende noch aus. Von Thomas Rellmann


Do., 14.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Der USC feilt noch an der Kür

Libera im Bodeneinsatz: Linda Bock überzeugte in Schwerin mit sehr stabiler Annahme.

Münster - Tabellarisch sieht es für den USC Münster nicht wirklich rosig aus. Als Achter belegen die Grün-Weißen nach der 0:3-Niederlage in Schwerin den letzten Platz, der noch zur Teilnahme an den Playoffs berechtigt. Noch ist alles drin, die nächsten Aufgaben werden trotz vieler guter Ansätze kein Selbstläufer. Von Wilfried Sprenger


Mi., 13.11.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC Münster spielt gut – verliert aber klar in Schwerin

Im Zwiegespräch: USC-Trainer Teun Buijs und Mittelblockerin Demi Korevaar.

Münster - Dritte Niederlage in Serie für den USC Münster: Beim Rekordmeister Schwerin gab es am Mittwoch bei der 0:3-Niederlage vor 1700 Zuschauern nichts zu holen. Trainer Teun Buijs sah dennoch eine gute Leistung seines Teams. Von Wilfried Sprenger


Di., 12.11.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga Eine leichte schwere Aufgabe für den USC in Schwerin

Eine Menge Hände werden auch am Mittwoch wieder Barbara Wezorke (M.) und Lina Alsmeier im Weg stehen, wenn der USC Münster beim Vizemeister Schwerin gastiert.

Münster - Keine 74 Stunden liegen zwischen dem letzten Ballwechsel des USC Münster gegen die Roten ­Raben Vilsbiburg (2:3) und dem ersten Aufschlag am Mittwoch (18.30 Uhr/live bei Sport 1) beim SSC Palmberg Schwerin. Von Henner Henning


Mo., 11.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC zwischen Lob und Kritik

Nicht alles war beim 2:3 gegen Vilsbiburg schlecht, der USC berappelte sich nach einem Tief und holte noch einen Punkt.

Münster - Der USC Münster kommt nicht zur Ruhe. Nach einer desaströsen Niederlage gegen Potsdam und einer Schlappe gegen Vilsbiburg, aus der die Mannschaft ein bisschen Hoffnung zog, geht es am Mittwoch bereits weiter. Beim SSC Palmberg Schwerin könnte die Aufgabe nicht heikler sein. Von Henner Henning


So., 10.11.2019

Positive und negative Momente wechseln sich beim USC munter ab USC-Tiebreak als Spiegelbild der Partie gegen Vilsbiburg

Am Ende erfolglos blieben alle taktischen Kniffe von Trainer Teun Buijs und seinen Assistenten Lisa Thomsen und Marvin Mallach (v.). Immerhin rettete der USC gegen Vilsbiburg einen Punkt.

Münster - Auf und ab ging es für den USC Münster gegen die Roten Raben Vilsbiburg. Nach dem 2:3 zu Hause waren einige Kräfte bemüht, die Comeback-Qualitäten herauszustreichen. Anderen war allerdings die Enttäuschung deutlich anzumerken, dass schon wieder kein Heimsieg gelungen war. Von Henner Henning


So., 10.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC unterliegt nach Auf und Ab Vilsbiburg im Tiebreak

Dreikampf am Netz:

Münster - Mit der erhofften Befreiung wurde es nichts für den USC Münster. Nach dem Pokal-Fiasko gegen Potsdam verloren die Grün-Weißen erneut ein Heimspiel. Den Roten Raben Vilsbiburg mussten sie sich im Tiebreak geschlagen geben. Beim 2:3 gab es starke Phasen, aber auch gravierende Einbrüche. Von Henner Henning


Fr., 08.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC vor Heimspiel gegen Vilsbiburg wieder im Kampfmodus

Luisa Keller und der USC Münster wollen wieder Zähne zeigen – und gegen die Roten Raben den dritten Saisonsieg.

Münster - Das 0:3 gegen den SC Potsdam wirkt nach. Der USC Münster ist aber umso fester entschlossen, nach dem Pokal-Aussetzer nun in der Liga wieder in die Spur zu finden. Eine Woche nach der Schlappe sind die Roten Raben Vilsbiburg zu Gast am Berg Fidel. Und Trainer Teun Buijs verspricht voller Optimismus Besserung. Von Henner Henning


Mo., 04.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Wiederholung des USC-Debakels gegen Potsdam nicht erwünscht

Wenn Blicke Bände sprechen: In diesem Angriffsball von Luisa Keller steckt eine große Portion Frust.

Münster - Das 0:3 gegen den SC Potsdam war ein großes Debakel für den USC Münster. Kapitänin Barbara Wezorke berief nach der Schmach im Pokal-Achtelfinale sofort einen Teamsitzung ein. Denn klar war allen: So kann und so darf es nicht weitergehen. Schließlich hat das Team in der Meisterschaft noch größere Ziele. Von Henner Henning


Mo., 04.11.2019

Volleyball: DVV-Pokal Ein ganz kurzes Pokalvergnügen für den USC Münster

Kurzer Arbeitstag: (v.l.) Ivana Vanjak, Demi Korevaar, Sarah van Aalen, Lara Drölle und Lina Alsmeier verloren mit dem USC 0:3 gegen den SC Potsdam.

Münster - Nach einer Stunde hatte der USC Münster das Thema Pokal für die laufende Spielzeit abgehakt – nicht wirklich erfolgreich. Mit 0:3 ging die Partie gegen den SC Potsdam verloren. Von Henner Henning


Do., 24.10.2019

Volleyball: Bundesliga USC Münster: Extra-Lob für van Aalen nach dem Sieg über Suhl

Sarah van Aalen (rechts) beobachtet den Ball-Tanz auf der Netzkante.

Münster - USC-Trainer Teun Buijs hat beim 3:0 gegen Suhl keinen Wechsel vorgenommen, das Personal-Karussell dennoch in Schwung gebracht. Juliane Langgemach und Liza Kastrup rechtfertigten jedenfalls ihre Nominierungen. Im Zuspiel glänzte die junge Sarah van Aalen. Von Wilfried Sprenger


Mi., 23.10.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga Ein Sieg mit langen Anläufen – USC Münster schlägt VfB Suhl 3:0

Vorteil Münster: Lina Alsmeier (vorn) und Juliane Langgemach machen die Tür für Katerina Valkova zu. Hinten schaut die starke Zuspielerin Sarah van Aalen zu.

Münster - Der USC Münster hat sein erstes Heimspiel gewonnen. Gegen den VfB Suhl gab es einen 3:0-Erfolg. 1458 Zuschauer erlebten eine Berg- und Talfahrt. In allen Durchgängen benötigten die Unabhängigen beträchtliche Anlaufzeiten. Von Wilfried Sprenger


Di., 22.10.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga Bock hat richtig Lust – USC Münster erwartet den VfB Suhl

Schon mit zarten 19 Jahren eine Leaderin: Linda Bock

Münster - Die Pause war lang. Zehn Tage um genau zu sein. Am Mittwoch dürfen die Frauen des USC Münster endlich wieder auf die Platte. Ab 19.30 Uhr gastiert der VfB Suhl am Berg Fidel. Libera Linda Bock freut sich. Von André Fischer


Mo., 21.10.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga „Das wird ein Kraftakt“ für den USC Münster gegen den VfB Suhl

Perfektionist: USC-Trainer Teun Buijs

Münster - Zehn Tage Pause liegen hinter den Volleyballerinnen des USC Münster, wenn sie am Mittwoch in den Ring steigen gegen den VfB Suhl. Zehn Tage, die sinnvoll genutzt wurden. Von Andre Fischer


So., 13.10.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen Dezimierter USC II bleibt in Köln ohne Satzgewinn

Ines Bathen spielte beim 0:3 des USC II als Libera.

Münster - Dezimiert war der USC Münster II zum FCJ Köln gereist, ohne Punkte ging es dann auch zurück vom Rhein an die Aa. Die Drittliga-Frauen vom Berg Fidel verkauften sich beim 0:3 aber teuer und waren nahe an einem Satzgewinn. Von Henner Henning


So., 13.10.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Punkt-, aber nicht chancenlos: Der USC Münster unterliegt Aachen 0:3

Alles versucht, nichts gewonnen: Zuspielerin Taylor Nelson und Kapitänin Barbara Wezorke unterlagen mit dem USC den Ladies in Black um Emily Thater (l.) und Marrit Jasper, die zur wertvollsten Spielerin gewählt wurde.

Münster - So wie die englische Woche für den USC Münster begonnen hatte, endete sich auch: mit einer Niederlage. Bei den Ladies in Black Aachen unterlag das Team von Trainer Teun Buijs mit 0:3 und hatte dabei aber durchaus Chancen, mehr zu erreichen. Von Henner Henning


Fr., 11.10.2019

Volleyball: Bundesliga USC Münster unterzieht sich Stresstest im Dreiländereck

Passgeberin Taylor Nelson, die beim 3:1 des USC in Erfurt im ersten Satz für Sarah van Aalen in die Partie kam und dann durchspielte, ist mit ihren Teamkolleginnen in Aachen gefordert.

Münster - Stillstand ist Rückschritt – davon zumindest sind die Volleyballerinnen des USC Münster aktuell weit entfernt. Nur drei Tage nach dem 3:1-Auswärtssieg in Erfurt macht sich das Team erneut auf die Reise. Am Samstag geht es nach Aachen, Printen stehen dann nicht auf dem Speiseplan – Punkte schon ... Von Henner Henning


Do., 10.10.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Der USC Münster findet beim 3:1 in Erfurt zur rechten Zeit die Problemlösungen

Topscorerin in Erfurt: Ivana Vanjak war beim 3:1-Erfolg des USC Münster mit 22 Punkten die beste Angreiferin auf dem Feld.

Münster - Es war nicht alles Gold, was da in der Erfurter Rieth-Halle glänzte. Beim 3:1-Sieg, dem ersten der Saison, musste der USC Münster auch einige Tiefen überstehen – tat dies aber erfolgreich. „Wir sind ruhig geblieben“, sagte Trainer Teun Buijs, der die Schwere der Partie vorhergesagt hatte. Von Henner Henning


1 - 25 von 470 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.