Mo., 12.04.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen Brinkmann-Abschied vom USC?

Anika Brinkmann

Münster - Noch warten die Fans des USC Münster auf Namen. Wie sieht der Kader in der kommenden Saison aus? Vier Abgänge stehen fest, zwei weitere Leistungsträgerinnen stehen vor dem Absprung. Der Sportliche Leiter Ralph Bergmann gibt sich aber zuversichtlich. Von Wilfried Sprenger

Do., 01.04.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen Auch van Aalen und Nelson verlassen den USC Münster

Das Zusammenspiel zwischen Sarah van Aalen und Kapitänin Barbara Wezorke wird es beim USC nicht mehr geben. Die Niederländerin verlässt den Berg Fidel – wie auch Taylor Nelson.

Münster - Der Umbruch beim USC Münster nimmt weiter Konturen an. Nach Helo Lacerda und Adeja Lambert verlassen auch die beiden Zuspielerinnen Sarah van Aalen und Taylor Nelson den Verein. Die Niederländerin bleibt aber in der Bundesliga. Von Henner Henning


Di., 30.03.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen Helo Lacerda und Adeja Lambert verlassen den USC Münster

Verlassen nach nur einer Saison den USC: Das amerikanisch-brasilianische WG-Duo Adeja Lambert (l.) und Helo Lacerda.

Münster - Die Zeichen standen schon etwas länger auf Trennung, nun machte der USC Münster seine ersten beiden Abgänge offiziell. Der Volleyball-Bundesligist setzt die Zusammenarbeit mit Adeja Lambert und Helo Lacerda nicht fort, beide Angreiferinnen verlassen nach einem enttäuschenden Jahr den Berg Fidel wieder. Die Amerikanerin ist bereits abgereist, Helo dagegen verweilt noch ein paar Wochen in der Stadt. Von Henner Henning


Do., 25.03.2021

Volleyball: Ex-USC-Spielerin gewinnt CEV-Pokal Hanna Orthmann wieder spitze mit Saugella Monza

Ausgelassene Freude: Hanna Orthmann (vorn 3. von links) und das Team von Monza bejubeln in Istanbul den Triumph im CEV-Pokal.

Münster - Sie muss erst auf Reisen gehen, um den ganz großen Erfolg zu haben. Hanna Orthmann, ehemals bei den Volleyballerinnen des USC in Lohn und Brot, gewann mit dem italienischen Top-Club Saugella Monza jetzt den CEV-Pokal. Von Wilfried Sprenger


Mo., 22.03.2021

Volleyball: Frauen-Bundesliga Gespräche statt Playoffs beim USC Münster

„Sehr viele Gespräche“ führt derzeit Ralph Bergmann, der an der sportlichen Zukunft des USC arbeitet.

Münster - Im Moment gilt beim USC Münster das gesprochene Wort. Kaum ist die alte Saison abgehakt, geht es schon um die nächste. Wer geht, wer bleibt. Trainerin Lisa Thomsen und Sportlicher Leiter Ralph Bergmann sondieren die Lage, Ergebnise werden in Kürze folgen .... Von Henner Henning


Fr., 19.03.2021

Volleyball: Internationale Ligen Ehemalige USC-Spielerinnen Fuchs, Orthmann, Silge und Vanjak auf Titelkurs

Hanna Orthmann

Münster - Der USC Münster hat eine überaus enttäuschende Saison hinter sich. Doch einige Ex-Spielerinnen befinden sich gerade auf der Sonnenseite des Sports. Sina Fuchs, Hanna Orthmann, Wiebke Silge und Ivana Vanjak kämpfen im Ausland um Titel – mit Erfolg. Von Wilfried Sprenger


Sa., 13.03.2021

Volleyball: Beim USC Münster herrscht jetzt Gesprächsbedarf Abschied mit Siegerlächeln

Versöhnlicher Abschluss: Jubel bei den USC-Spielerinnen nach dem 3:0-Erfolg gegen Erfurt.

Münster - Zum Abschied ein Erfolgserlebnis: Mit 3:0 bezwang der USC Münster am Samstagabend Bundesligaschlusslicht SW Erfurt – und verabschiedet sich mit einem Erfolgserlebnis aus einer Saison, die von Ergebnissen dieser Art viel zu wenig zu bieten hatte. Die Bälle sind verstaut, jetzt wird gesprochen, über vergangenen und künftige Zeiten ... Von Ansgar Griebel


Fr., 12.03.2021

Volleyball: Bundesliga USC hofft auf Lichtblick am Ende einer enttäuschenden Saison

Treibt sein Team noch einmal an: Ralph Bergmann

Während sich die Konkurrenz warmläuft für die Playoffs, endet die Saison für den USC Münster bereits an diesem Samstag. Im Heimspiel gegen Schlusslicht Erfurt hofft Trainer Ralph Bergmann auf einen kleinen Lichtblick. Doch wieder fehlen Leistungsträger. Von Wilfried Sprenger


Do., 11.03.2021

USC-Trainerin Lisa Thomsen und Kapitänin Barbara Wezorke blicken zurück „Eine Katastrophen-Saison“

USC-Trainerin Lisa Thomsen und Kapitänin Barbara Wezorke blicken zurück: „Eine Katastrophen-Saison“

Mit dem Heimspiel gegen Schlusslicht Erfurt endet für den USC Münster am Samstag die Saison in der Volleyball-Bundesliga. Schon jetzt macht niemand mehr aus seiner großen Enttäuschung über schwache Leistungen und verpasste Chancen ein Geheimnis. Lisa Thomsen und Barbara Wezorke erklären, was sich ändern muss. Von Wilfried Sprenger


Mo., 08.03.2021

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC Münster vor finalem Charaktertest

Der Überraschungscoup gegen den SSC Schwerin war eins der seltenen Saisonhighlights des USC – einen weiteren wird es nicht geben.

Münster - Es hat auch sein Gutes, dass diese Spielzeit für die Volleyballerinnen des USC Münster am kommenden Smstag vorzeitig abgehakt werden kann. Die äußeren Umstände waren unerfreulich, die sportliche Bilanz ebenfalls. Ein Playoff ohne den USC Münster, das hat Seltenheitswert in der Bundesliga – aber durchaus Gründe. Von Henner Henning


So., 07.03.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen USC bleibt nach Schlappe in Aachen nur die Enttäuschung

Enttäuschte Blicke in die große Leere: Mit 0:3 unterlag der USC um Kapitänin Barbara Wezorke (4. v. r.) in Aachen und verpasste damit die Playoffs.

Münster - Die Befürchtung ist nun Realität. Der USC Münster hat es in dieser Saison nicht in die Playoffs geschafft. Nach dem 0:3 bei den Ladies in Black Aachen versuchte Trainer Ralph Bergmann gar nicht erst, die Niederlage schönzureden oder an Ausfällen festzumachen. Von Henner Henning


Sa., 06.03.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen 0:3 in Aachen – der USC Münster verpasst die Playoffs

Zu selten kamen Juliane Langgemach – Münsters Mittelblockerin schmettert hier an Jana Poll und Eline Timmermann (r.) vorbei – erfolgreich zum Zug. Der USC unterlag Aachen 0:3 und verpasst damit die Playoffs.

Münster - Die letzte Chance, sich doch noch für die Playoffs zu qualifizieren, ist für den USC Münster dahin. Mit 0:3 (22:25, 23:25, 24:26) unterlagen die Unabhängigen nach einer schwachen Leistung bei den Ladies in Black Aachen und können damit nicht mehr unter die besten acht Teams der Bundesliga rutschen. Von Henner Henning


Fr., 05.03.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen USC möchte ohne Kopfkino ins vorentscheidende NRW-Duell in Aachen gehen

Liza Kastrup gewann mit dem USC das Hinspiel gegen Aachen. Glückt ein weiteres Erfolgserlebnis gegen die Ladies in Black um Nina Herelova (l.), rückt die Playoff-Teilnahme näher.

Münster - Die Entscheidung, wer sich den letzten offenen Playoffs-Platz sichert, muss nicht am Samstag fallen. Kann sie aber. Die Ladies in Black Aachen und der USC Münster treffen im direkten Duell aufeinander. Eine punktlose Niederlage würde das Aus für den Gast bedeuten. Von Henner Henning


Mo., 01.03.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen USC startet ohne Coach Bergmann in die Endspielwochen

Fehlte am Montag: Coach Ralph Bergmann

Münster - Zwei Hauptrundenspiele stehen für den USC Münster noch an. Und in denen geht es in Erfurt und gegen Aachen um alles. Zum Start der Trainingswoche fehlte allerdings Coach Ralph Bergmann. Er wurde von Max Filip vertreten. Von Henner Henning


Sa., 27.02.2021

Serie: 60 Jahre USC Münster Ex-Präsident Fell im Interview: „Dann bin ich da und sofort am Ball“

USC-Fan und -Mitglied mit Leidenschaft: Ehrenpräsident Matthias Fell.

Münster - Beim USC Münster hat Matthias Fell eine Ära geprägt, nicht nur während seiner beiden Präsidentschaften. Im Interview blickt er auf die augenblickliche Situation, aber auch auf Schlüsselmomente in der Vergangenheit. Und er sagt, was er sich für die Zukunft wünscht. Von Wilfried Sprenger


Do., 25.02.2021

Serie: 60 Jahre USC Münster Volleyballerinnen vom Berg Fidel jubeln nur noch selten

2012 jubelte der USC noch über Platz drei.

Münster - In den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten holte der USC Münster keinen Titel mehr. Es gab große Momente, Ausreißer nach oben, doch ein Sparkurs diktierte die Bemühungen des Clubs, der zuletzt auch mehrere Trainer verschliss. Von Henner Henning


Di., 23.02.2021

Volleyball: 60 Jahre USC Münster Axel Büring: „Diese Chance war ein Geschenk“

In charmanter Begleitung: Axel Büring mit türkischer Bauchtänzerin auf der Gala nach dem Sensationserfolg 1996 in Ankara.

Münster - Professioneller Volleyball-Trainer beim USC Münster wurde Axel Büring völlig unvorbereitet und ebenso überraschend. Er blieb es dann mit einer kurzen Unterbrechung beinahe 21 Jahre. Zehn Titel gewann er mit seinen Mannschaften in dieser Zeit. Eine imposante Karriere, die „fast als Schock“ begann. Von Wilfried Sprenger


Mo., 22.02.2021

Volleyball: Bundesstützpunkt Sylvester-Tochter Sina Siebert ist „stolz wie Bolle“ auf jeden Zentimeter

Jung, groß, selbstbewusst, ehrgeizig: Sina Siebert ist eines der

Münster - Ende vergangenen Jahres hat Sina Siebert ihren 15. Geburtstag gefeiert. Sie ist die jüngste Volleyballerin am Bundesstützpunkt Münster und ein großes Talent. Trainer Justin Wolff bescheinigt der Schülerin enorme Fortschritte in kurzer Zeit – ein bisschen hilft dabei gewiss auch das Erbgut. Von Wilfried Sprenger


So., 21.02.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen Die Konkurrenz spielt für den zuschauenden USC

USC-Trainer Ralph Bergmann durfte zufrieden sein.

Münster - Der USC Münster hatte an diesem Wochenende spielfrei. Entspannt zuschauen war dennoch nicht drin, denn die Ergebnisse der Konkurrenz hatten große Bedeutung. Aachen verlor 0:3 in Suhl, Wiesbaden 0:3 in Dresden – so hatten es sich die Unabhängigen gewünscht. Von Henner Henning


Do., 18.02.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen Ein Abend, der dem USC Hoffnung macht

Nele Barber (l.) hatte großen Anteil am Erfolg.

Münster - Vorher hatte niemand damit gerechnet, hinterher waren alle stolz. Der USC Münster hat mit dem völlig überraschenden 3:1 gegen den SSC Palmberg Schwerin neue Hoffnung im Rennen um die Playoffs geschöpft. Was blieb, war die Frage: warum nicht immer so? Von Henner Henning


Mi., 17.02.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen 3:1 gegen Schwerin: Dem USC Münster glückt eine dicke Überraschung

Jubel nach einer dicken Überraschung: Nach dem 3:1 über Schwerin ließ der USC seiner Freude im Kollektiv freien Lauf.

Münster - Der USC Münster hat in der Volleyball-Bundesliga für eine große Überraschung gesorgt. Das Team von Trainer Ralph Bergmann gewann mit 3:1 gegen den favorisierten SSC Palmberg Schwerin und sendete damit ein Signal an die Konkurrenz, dass es weiter im Kampf um einen Playoff-Platz mitmischen will. In Wiesbaden und Aachend dürfte das Lebenszeichen angekommen sein. Von Henner Henning


Di., 16.02.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen USC trifft auf Ex-Spielerin Alsmeier und Favorit Schwerin

In Münster ausgebildet, nun in Schwerin Leistungsträgerin: Nationalspielerin Lina Alsmeier.

Münster - Im Rennen um die Playoff-Plätze hat der USC Münster nicht die allerbesten Karten, aber noch nicht aufgegeben. Dass im Heimspiel gegen den SSC Palmberg Schwerin ein Schritt nach vorn gelingt, ist allerdings am Mittwoch nicht sehr wahrscheinlich. Von Wilfried Sprenger


Mo., 15.02.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen USC erweist sich als zerbrechlich wie feines Porzellan

Ralph Bergmann kämpft mit dem USC um einen Playoff-Platz. Das 0:3 in Straubing war ein beträchtlicher Rückschlag.

Münster - Jetzt wird es ganz schwer mit dem Erreichen der Playoffs für den USC Münster. Nach der Schlappe in Straubing war der Frust riesig. Trainer Ralph Bergmann ärgert sich aktuell vor allem über die fehlenden Block-Kompetenz seiner Mannschaft. Von Wilfried Sprenger


1 - 25 von 681 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.