Mi., 14.11.2018

Volleyball: Bundesliga Frauen Oda Lovo Steinsvag als Trainingsgast beim USC

Oda Lovo Steinsvag (weißes Shirt) trainiert derzeit beim USC mit. 

Münster - Einen Trainingsgast aus Skandinavien hat der USC Münster in dieser Woche zu sich eingeladen. Oda Lovo Steinsvag kommt aus Norwegen und möchte sich ansehen, ob für sie ein Wechsel ins Ausland mittelfristig in Frage kommt. Von Henner Henning

So., 11.11.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen USC II siegt auch in Lintorf und bleibt oben

Chiara Hoenhorst 

Münster - Wohin soll das erst führen mit der zweiten Mannschaft des USC Münster? Als Aufsteiger steht das Team an der Tabellenspitze und gewann auch die neunte Partie. Beim VfL Lintorf reichte eine mittelmäßige Leistung zum deutlichen 3:1-Sieg. Von Henner Henning


So., 11.11.2018

Volleyball: Bundesliga Frauen USC „unterwegs“ und kurz im Pausenmodus – bis auf Libera Bock

Libera Linda Bock ist beim USC auf einem guten Weg, wie Trainer Teun Buijs der 18-Jährigen bescheinigt.

Münster - Der erste Saisonsieg zog für die Spielerinnen des USC Münster gleich eine angenehme Pause nach sich. Weil das Programm in den ersten beiden Wochen wirklich happig war, durfte das Team ausspannen. Linda Bock allerdings war schon wieder im Einsatz. Von Henner Henning


Fr., 09.11.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Erster Saisonsieg im ICE-Tempo – der USC fertigt den VCO Berlin ab

Juliane Langgemach steuerte in Berlin neun Punkte zum völlig ungefährdeten 3:0-Erfolg des USC bei – drei davon mit Block-Aktionen.

Münster - Da hatte es der USC Münster aber mal so richtig eilig. Ganze 65 Minuten brauchten die Unabhängigen, um ihren ersten Saisonsieg einzufahren. Völlig ungefährdet gewann das Team von Trainer Teun Buijs mit 3:0 beim VCO Berlin, der besonders in Satz zwei massive Probleme mit Münsters Tempo hatte. Von Henner Henning


Fr., 09.11.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Von Schwerin nach Berlin: Beim VCO schlüpft der USC in die Favoritenrolle

Stopp, hier geht es nicht weiter: Liza Kastrup und Kazmiere Brown (r.) stoppen hier Schwerins Greta Szakmary – und wollen nun in Berlin den ersten Sieg.

Münster - Die Vorzeichen sind gänzlich unterschiedlich. Nachdem der USC Münster an den ersten beiden Spieltagen gegen Pokalsieger Dresden und beim Meister Schwerin in der Außenseiterrolle war, ist er nun beim VC Olympia Berlin der Favorit – das klare Ziel: Die ersten drei Punkte der Saison sollen her. Von Henner Henning


Do., 08.11.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga 1:3 in Schwerin: USC gewinnt keine Punkte, aber viel Respekt

Lina Alsmeier, hier gegen Schwerins niederländisches Duo Tessa Polder und Britt Bongaerts, war zusammen mit Ivana Vanjak Münsters punktbeste Angreiferin. Doch auch ihre gute Leistung reichte dem USC beim 1:3 im 100. Duell mit dem SSC nicht.

Münster - 103 Minuten lang wehrte sich der USC Münster beim SSC Palmberg Schwerin, brachte den Deutschen Meister mächtig in Bedrängnis und war nicht weit von einem Punktgewinn entfernt. Am Ende aber verloren die Unabhängigen beim Favoriten mit 1:3 – trotz einer starken Leistung. Von Henner Henning


Mi., 07.11.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Personelle Probleme: Der USC Münster reist ohne ein Trio zu Meister Schwerin

Einer von drei Ausfällen beim USC: Juliet Lohuis ist krank und verpasst damit die Auswärtsspiele in Schwerin und in Berlin – wie auch die verletzte Lena Vedder. Bei Teresa Mersmann besteht noch die Hoffnung, dass sie in der Hauptstadt mitwirken kann.

Münster - Die ersten beiden Spieltage der Bundesliga-Saison 2018/19 haben es für den USC Münster mal so richtig in sich. Auf das Gastspiel von Pokalsieger Dresden (1:3) folgt nun für die Unabhängigen die Reise zum Meister Schwerin – und das ohne ein Trio, das dem Trainer Teun Buijs fehlt. Von Henner Henning


Di., 06.11.2018

Volleyball: Interview mit Dirk Berscheidt „Bin als Kommentator Einzelkämpfer“ – USC Münster live bei Sport1

Für Dirk Berscheid ist Volleyball der Sport Nummer 1 bei Sport1.

Münster - Am Mittwoch kommen die Volleyball-Frauen des USC Münster in den Genuss eines Live-Spiels. Sport1 überträgt das Duell in Schwerin. Kommentator: Szene-Kenner Dirk Berscheidt. Von Henner


Di., 06.11.2018

Volleyball: DVV-Pokal Schlaflose Nacht statt Traumlos – USC Münster trifft im Pokal auf SSC Schwerin

Teun Buijs

Münster - Die Pokalreise nach Grimma war lang, der Auftritt relativ kurz. Die Hürde nahm der USC Münster souverän. Im Viertelfinale wartet jetzt Schwerin. Da war doch was!? Von Ansgar Griebel


So., 04.11.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen USC II behält weiße Weste

Erst in der Mitte, dann auf der Diagonalen: Sarah Petrausch machte ein gutes Spiel für den USC.

Münster - Achtes Spiel, achter Sieg: Die zweite Mannschaft des USC Münster aht ihre imposante Startserie weiter ausgebaut. Bei Fortuna Bonn gewann der Ligaprimus 3:1. Von Wilfried Sprenger


Fr., 02.11.2018

Volleyball: Bundesliga Aufregende, aber kurze Premiere

Münster - Ein erstes starkes Spiel hatten die USC-Spielerinnen bereits zum Liga-Aufftakt am Mittwochabend gegen Dresden absolviert, auch wenn es zum Sieg noch nicht reichte, den holte das Team am Freitag dafür bei Zweuitligist VV Grimma im Pokal nach. Von Henner Henning


So., 04.11.2018

Volleyball: Bundesliga und Pokal Kazmiere Brown feiert für den USC eine aufregende, aber kurze Premiere

Ihr Potenzial deutete USC-Neuzugang Kazmiere Brown (M.) gegen den Dresdner SC an. Coach Teun Buijs beorderte die Amerikanerin neben Luisa Keller (l.) und Zuspielerin Mareike Hindriksen in die Startsechs der Unabhängigen, die gegen die Sachsen 1:3 verloren.

Münster - Nervosität und Anspannung waren Wegbegleiter bei ihrer Bundesliga-Premiere, die nach nicht einmal zwei Sätzen vorbei war. Und doch war USC-Blockerin Kazmiere Brown angetan von ihrer neuen sportlichen Heimat, die Stimmung im Volleydome beeindruckte die Amerikanerin – trotz des 1:3 gegen Dresden. Von Henner Henning


Mi., 31.10.2018

Volleyball: Bundesliga Schon am Freitag Pokalspiel in Grimma

Die richtigen Worte fand Trainer Teun Buijs: Seine Mannschaft steigerte sich im Verlauf der Partie.

Münster - Näher an die drei Top-Mannschaften, zu denen der Dresdner SC wieder zählt, will der USC Münster in dieser Saison. Und dieses Vorhaben setzten die Unabhängigen auch um, wenn auch mit gehöriger Verspätung.  Von Henner Henning


Mi., 31.10.2018

Volleyball: Bundesliga Schwacher Start, starkes Ende: USC Münster benötigt beim 1:3 einen langen Anlauf

Auch die niederländische Auswahlspielerin Juliet Lohuis hat gegen Dresden Anlaufprobleme. Mit zunehmender Spielzeit steigerte sich – die galt auch für alle Mitspielerinnen.

Münster - Am Ende gab es zwar nichts Zählbares, aber Lob vom Gegner und Applaus von den Rängen. Mit einer Niederlage starteten die Volleyballerinnen des USC Münster am Mittwochabend in die Bundesliga-Saison. Beim 1:3 (14:25, 20:25, 25:18, 21:25) gegen Titelaspirant Dresdner SC sahen die Zuschauer erst viel Schatten und später viel Licht. Von Wilfried Sprenger


Di., 30.10.2018

Wieder ein Trio im Titelkampf? Stuttgarts fünfter Anlauf

Louisa Lippmann fehlt der Bundesliga. Sie wechselte nach Florenz.

Münster - Seit einigen Jahren nun schon dominieren der Schweriner SC, MTV Stuttgart und der Dresdner SC den deutschen Frauen-Volleyball. Zuletzt drangen zweimal die Roten Raben Vilsbiburg in diese Phalanx ein: Als Meister 2010 und als Pokalsieger 2014. Weitere Titelträger gab es in diesem Jahrzehnt noch nicht. Von Wilfried Sprenger


Mi., 31.10.2018

1. Damen-Volleyball-Bundesliga Saison-Ausblick: USC Münster will näher an die Topteams rücken

1. Damen-Volleyball-Bundesliga: Saison-Ausblick: USC Münster will näher an die Topteams rücken

Münster - Die Volleyball-Weltmeisterschaft in Japan forderte ihren Tribut. Spät wie selten zuvor startet die Volleyball-Bundesliga der Frauen am Mittwoch (31. Oktober) in die neue Saison. Der USC Münster gehört zu den Dauerbrennern im feinen Kreis der Besten, die ganz großen Erfolge liegen allerdings schon länger als eine Dekade zurück. Ein Ausblick auf die Spielzeit 2018/19.  Von Wilfried Sprenger


Mi., 31.10.2018

Volleyball: Bundesliga Start der Saison: USC Münster empfängt Pokalsieger Dresden

Auf erfolgreiche Kombinationen zwischen Zuspielerin Mareike Hindriksen und Kazmiere Brown wie hier im Test gegen Apollo 8 Borne aus den Niederlanden setzt der USC Münster auch beim Bundesliga-Start am Mittwoch gegen den Dresdner SC.

Münster - Die lange Vorbereitung ist abgeschlossen, die Saison beginnt endlich. „Es sind alle bereit“, sagt Trainer Teun Buijs vor dem Auftakt der Volleyball-Bundesliga, in die der USC-Coach optimistisch geht. Zum Start wartet gleich ein Schwergewicht mit dem Dresdner SC, der nicht Münsters Lieblingsgegner ist. Von Henner Henning


Mo., 29.10.2018

Volleyball: Bundesliga USC-Trainer Teun Buijs: „Wir haben richtig viel Potenzial“

Teun Buijs bei seinem Redaktionsbesuch. Eine Tasse Kaffee durfte dabei nicht fehlen.

Münster - Am Mittwoch startet der USC Münster in die neue Saison. Es ist die zweite unter Trainer Teun Buijs. Der Niederländer lebt Volleyball und macht die Unabhängigen besser. Aktuell strebt er das Halbfinale an. Im Interview spricht er über die Vorbereitung, den Start und die Zukunft. Von Wilfried Sprenger, Thomas Austermann und Henner Henning


So., 28.10.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen Ligaprimus USC II gegen Cloppenburg nicht gefordert

Lea Quabeck (l.) und Johanna Thewes gewannen mit dem USC. 

Münster - Die zweite Mannschaft des USC Münster ist in der 3. Liga als Aufsteiger weiterhin das Maß der Dinge. Im Heimspiel gegen den TV Cloppenburg war es letztlich eine klare Sache, weil der Gastgeber komplett war beim 3:0 – und der Gegner eben nicht. Von Wilfried Sprenger


So., 28.10.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC verliert Finale beim Net-Cup gegen Gastgeber Aachen 1:2

Zurück von der Weltmeisterschaft; Juliet Lohuis trug in Aachen wieder das USC-Trikot.

Münster - Den letzten Test vor dem Beginn der Meisterschaft schloss der USC Münster mit Platz zwei beim Net-Cup ab. Das Finale verlor die Mannschaft mit 1:2 gegen Gastgeber Ladies in Black Aachen. Wieder mit dabei war auch Juliet Lohuis. Von Wilfried Sprenger


Fr., 26.10.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC ist wieder komplett und holt sich in Aachen den Feinschliff

Chiara Hoenhorst, die nach ihrer bei der Amokfahrt erlittenen Kopfverletzung mit einem Helm spielt, trainiert mit der ersten Mannschaft des USC. Im Ligabetrieb aber soll sie zunächst im Drittliga-Team der Unabhängigen Spielpraxis sammeln.

Münster - Der letzte Testballon steigt in Aachen. Beim Vorbereitungsturnier des Bundesliga-Konkurrenten Ladies in Black holt sich der USC Münster am Wochenende den finalen Feinschliff für die Meisterschaft. Chiara Hoenhorst tastet sich derweil über die Reserve wieder heran. Von Henner Henning


Mo., 22.10.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC in der ganz heißen Vorbereitungsphase – Pokal in Grimma

Die niederländische Nationalspielerin Juliet Lohuis stößt nach starker WM am Wochenende zum USC-Kader.

Münster - Die ganz heiße Phase der Saison-Vorbereitung beginnt für den USC Münster spätestens mit dieser Woche. In Kürze wird auch Juliet Lohuis erwartet, die bei der WM mit den Niederlanden Vierte wurde. Im Pokal heißt der erste Gegner VV Grimma. Von Wilfried Sprenger


So., 21.10.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen Bathen-Verletzung trübt nach dem 3:0 beim RC Sorpesee die USC-Laune

Schied mit einer Knieverletzung aus: Ines Bathen

3. Liga Frauen - Sportlich ist der USC Münster II auf Kurs, der 3:0-Erfolg beim RC Sorpesee war der sechste im sechsten Auftritt. Doch gänzlich unbeschwert fuhren die Unabhängigen dann doch nicht zurück zum Berg Fidel, die Knieverletzung von Ines Bathen schmälerte die Freude kräftig.


Fr., 19.10.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Der märchenhafte Sommer für USC-Spielerin Vanjak

Passt: Starker Block von Ivana Vanjak im WM-Spiel gegen Argentinien. Beim USC Münster kehrt die 23-Jährige auf die Außenposition zurück.

Münster - Diesen Volleyball-Sommer erlebte Ivana Vanjak im Flug. Am Anfang das erste Länderspiel, am Ende die Teilnahme an der Weltmeisterschaft. „Es war total aufregend“, sagt die 23-Jährige. Nun freut sie sich auf die neue Bundesliga-Saison beim USC. Von Wilfried Sprenger


Do., 18.10.2018

Volleyball: Bundesliga und Weltmeisterschaft Vanjak ist zurück in Münster

Zurück in Münster: National­spielerin Ivana Vanjak.

Münster - Nach ihrem erfolgreichen WM-Debüt in Japan nimmt Ivana Vanjak am Freitag wieder das Training beim Volleyball-Bundesligisten USC Münster auf. Derweil kämpft ihre Mannschaftskameradin Juliet Lohuis mit den Niederlanden noch um eine Medaille. Von Wilfried Sprenger


1 - 25 von 283 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter