Do., 26.11.2020

Neue Ratsperiode Vier Dezernenten stehen zur Wahl

Immobiliendezernent Matthias Peck

Münster - Die Amtszeit von vier Spitzenbeamten der Stadtverwaltung läuft in der neuen Ratsperiode aus. Die Besetzung der Dezernenten-Stellen spielt auch bei den aktuellen Koalitionsverhandlungen eine nicht unerhebliche Rolle. Von Dirk Anger

Do., 26.11.2020

Feuerwehreinsatz beendet Gas aus Wohnhaus an der Gartenstraße ausgetreten

Feuerwehreinsatz beendet: Gas aus Wohnhaus an der Gartenstraße ausgetreten

Münster - Austretendes Gas in einem leerstehenden Wohnhaus hat am Mittwochabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr in der Gartenstraße gesorgt. Rund 350 Menschen mussten ihre Wohnungen räumen. Erst nach Mitternacht war der Einsatz beendet. Von Renée Trippler


Do., 26.11.2020

Kampf gegen Mädchenhandel in Nepal Die Grenze immerim Blick

Egal ob zu Fuß, in der Rikscha oder im Auto: Die Grenzbeobachterinnen von Maiti, deren Ausbildung und Jobs der münsterische Verein „pro filia“ unterstützt, kontrollieren alle potenziell von Zwangsprostitution gefährdeten Mädchen auf dem Weg nach Indien.

Münster - Weil sie aus eigener Erfahrung wissen, wie Mädchenhändler an der Grenze vorgehen, sind die Grenzbeobachterinnen wohl ein besonders wichtiges Projekt von Maiti. Die NGO in Nepal rettet Mädchen an der Grenze zu Indien vor der Versklavung – maßgeblich unterstützt durch „pro filia“ aus Münster. Von Renée Trippler


Do., 26.11.2020

Preußenstadion Beschluss nicht in diesem Jahr

Das Preußenstadion - hier die Haupttribüne.

Münster - Die Stadtverwaltung will zur Ratssitzung am 9. Dezember ein Beschlusspapier zum weiteren Verfahren beim Stadionbau vorlegen. Beschlossen werden indes, so das Ansinnen des neuen Ratsbündnisses aus Grüne, SPD und Volt, soll das Papier erst im kommenden Jahr. Von Klaus Baumeister


Do., 26.11.2020

Adventskalender.ms Digitaler Adventskalender unterstützt Betriebe

Die Freunde Damian Werg (l.) und Nils Halfpap haben gemeinsam mit Sascha Schapmann, Ben Kovacs und Christian Mues (nicht im Bild) einen digitalen Adventskalender erfunden, der die lokale Wirtschaft in Corona-Zeiten stärken soll.

Münster - Jedes Türchen eine gute Tat: Fünf Münsteraner haben einen digitalen Adventskalender entwickelt, mit dem durch Corona gebeutelte Gastronomiebetriebe und Vertreter der Veranstaltungsbranche unterstützt werden sollen. Hinter einem 25. Türchen warten ganz besondere Überraschungen. Von Pjer Biederstädt


Do., 26.11.2020

Studierendenwerk in der Pandemie Volle Wohnheime trotz Online-Semester

Die Wohnungen und Appartements des Studierendenwerks am Heekweg in Gievenbeck sind frisch saniert und neu vermietet worden. Sie sind, wie alle anderen Wohnheime auch, voll belegt.

Münster - Münsters rund 60 .000 Studierende lernen nun im zweiten Semester weitgehend online. Viele sind dennoch in Münster, so die Einschätzung des Studierendenwerks. Denn: Die Wohnheime sind weiterhin ausgebucht.


Do., 26.11.2020

Corona-Newsticker aus der Region Wechselunterricht in Extremhotspots möglich

Corona-Newsticker aus der Region: Wechselunterricht in Extremhotspots möglich

Münsterland - Die Menschen in NRW müssen sich bis ins neue Jahr auf strenge Beschränkungen in der Corona-Pandemie einstellen. Auf Einwohner von «Extremhotspots» könnten dabei noch weitere Auflagen zukommen. Sämtliche Entwicklungen zum Thema Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.


Mi., 25.11.2020

Zonta und Soroptimist unterstützen Kampagne des Frauennotrufs Tüten erinnern: Frauen tragen keine Schuld

Die Mitarbeiterinnen des Frauennotrufs freuen sich über die finanzielle Unterstützung ihrer Tüten-Kampagne durch die Clubs Zonta und Soroptimist international Münster.

Münster - Der Verein Frauennotuf Münster erinnert daran, dass Frauen niemals die Schuld tragen, wenn sie sexualisierte Gewalt von Männern erleben. Die Botschaft empfängt jetzt Kundinnen und Kunden unter anderem an den Kassen der Filialen der Drogeriemarktkette dm Von Karin Völker, Karin Völker


immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Mi., 25.11.2020

34-Jährige muss sieben Jahre ins Gefängnis Eine heimtückische Tat mit einem hinterlistigen Plan

34-Jährige muss sieben Jahre ins Gefängnis: Eine heimtückische Tat mit einem hinterlistigen Plan

Münster - Zu sieben Jahren Haft wurde eine 34-jährige Münsteranerin verurteilt, die ihren Chef ermorden wollte, um entwendete Spielwaren und Urkundenfälschung zu vertuschen. Der Mann sollte mit einem Beil zur Strecke gebracht werden. Von Karin Höller

Mi., 25.11.2020

Konstituierende Sitzung im Stadtweinhaus Maria Salinas ist neue Vorsitzende des Integrationsrates

Konstituierende Sitzung im Stadtweinhaus: Maria Salinas ist neue Vorsitzende des Integrationsrates

Münster - Ein neues Gesicht an der Spitze des Integrationsrates: Am Mittwochabend haben die 27 Mitglieder der Ausländervertretung der Stadt Münster während der konstituierenden Sitzung im Stadtweinhaus Maria Salinas als neue Vorsitzende gewählt - obwohl der langjährige Amtsinhaber auch zur Wahl stand. [mit Video] Von Pjer Biederstädt


Mi., 25.11.2020

Debatte um Abriss Schornstein am Germania-Campus vorerst gerettet

Der Schornstein auf dem Germania-Campus wird nun doch nicht abgerissen.

Münster - Was wird aus dem Schornstein am Germania-Campus? Über diese Frage wurde in Münster schon lange debattiert. Jetzt gibt es ein Ergebnis. Von Martin Kalitschke


Do., 26.11.2020

Suche nach alter Dominanz Kombinierer setzen auf Rat aus Österreich

Der Österreicher Heinz Kuttin soll die deutschen Kombinierer wieder zu Erfolgen führen.

Vor vier Jahren deklassierte das deutsche Kombinierer-Team den Rest der Welt noch Woche für Woche. Seither ist einiges passiert. Den Takt an der Spitze gibt inzwischen Norwegen vor, für eine Rückkehr in die Weltspitze braucht Deutschland neue Ideen. Von dpa

Do., 26.11.2020

Corona-Tests negativ Eintracht-Profi Younes zurück im Training

Kann wieder trainieren: Frankfurts Amin Younes spielt einen Ball.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Profi Amin Younes von Eintracht Frankfurt ist nach negativen Corona-Tests wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, teilte der Bundesligist mit. Von dpa


Do., 26.11.2020

Nationales Championat Trotz Teil-Lockdown: Deutsche Springreiter kämpfen um Titel

Das nationale Championat der Springreiter soll unter strengen Hygieneregeln stattfinden.

Warendorf (dpa) - Trotz der Verlängerung des Teil-Lockdowns wegen der Corona-Krise halten die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und Veranstalter Ludger Beerbaum an den deutschen Spring-Meisterschaften im westfälischen Riesenbeck fest. Von dpa


Do., 26.11.2020

Familienstreit vermeiden Das schwierige Corona-Weihnachten 2020

Der Familie zu Weihnachten absagen? Keine leicht Aufgabe. Transparenz ist aber immer noch besser als faule Ausreden.

Wer feiert Weihnachten mit wem? Schon immer eine schwierige Frage, Corona verschärft sie dieses Jahr noch. Warum klare Bekenntnisse besser sind als verdruckste Ausreden, erklärt ein Familientherapeut. Von dpa

Do., 26.11.2020

«Wo wollen wir hin?» Nena: «Befinden uns in einem intensiven Aufwachprozess»

Nena sieht in der Krise auch eine Chance.

Die Sängerin sieht in der Corona-Krise auch eine Chance. Immer mehr Menschen seien bereit, für einen großen gesellschaftlichen Wandel. Von dpa


Do., 26.11.2020

Schwedische Royals Prinz Carl Philip positiv auf Corona getestet

Carl Philip hat sich mit dem Corona-Virus angesteckt.

Prinz Carl Philip (41) und seine Frau Prinzessin Sofia (35) sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie befinden sich jetzt in Quarantäne. Von dpa