Di., 20.04.2021

Laschet wird Kanzlerkandidat Nicht alle in der CDU in Münster freuen sich

Armin Laschet findet in Münster offenbar viel freundliche Zustimmung – hier bei der Eröffnung einer Kabinettssitzung im münsterischen Rathaus 2017.

Münster - Jetzt also doch Armin Laschet. Schon vor einiger Zeit hatten sich münsterische CDU-Promis für den Ministerpräsidenten als Kanzlerkandidat ausgesprochen. Aber nicht alle in der CDU sind darüber glücklich. Von Klaus Baumeister

Di., 20.04.2021

Corona-Newsticker aus der Region Sieben weitere Todesfälle im Münsterland

Corona-Newsticker aus der Region: Sieben weitere Covid-Todesfälle im Münsterland

Münsterland - Im Münsterland sind sieben weitere Covid-Todesfälle zu verzeichnen. Die Corona-Fallzahlen für NRW sind am Dienstag nur unvollständig an das Robert Koch-Institut übermittelt worden. Außerdem: Wer 1950 oder 1951 geboren wurde, kann ab Freitag einen Termin für die Corona-Schutzimpfung vereinbaren. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier in unserem Newsticker.


Di., 20.04.2021

Prozess wegen versuchten Totschlags Tatvorgang nach wie vor ungeklärt

Am Landgericht Münster wurde am Dienstag der Prozess um versuchten Totschlag weiter verhandelt.

Münster - Drei 21-Jährige stehen unter Verdacht, einen 42-jährigen Mann geschlagen, getreten und womöglich mit einem Messer schwer verletzt zu haben. Ein Zeuge berichtet nun von einem Gespräch zwischen zwei Angeklagten, bei dem sie sich über die Tat austauschen. Von Joel Hunold


Di., 20.04.2021

Fluglärm durch Kampfflugzeuge Piloten nach Manöver über Münster zur Rechenschaft gezogen

Zwei solcher Kampfflugzeuge vom Typ F-16 der niederländischen Luftstreitkräfte sind Anfang März zu tief über Münster geflogen.

Münster - Mit einem lauten Dröhnen sind Anfang März vermehrt Kampfflugzeuge über Münster geflogen. Wenig später war klar, dass es sich um Flugzeuge dere niederländischen Luftstreitkräfte handelte. Jetzt gibt es in dem Fall eine neue Entwicklung. Von Joel Hunold


Di., 20.04.2021

Corona-Erkrankungen Hohe Infektionsrate bei Kindern in Münster

Immer mehr Kinder infizieren sich mit dem Coronavirus. Die Inzidenz in dieser Altersgruppe steigt.

Münster - Die Infektionszahlen steigen - das war in Münster in den vergangenen Wochen nicht anders als in anderen Kommunen. Doch wer steckt sich wo an? Bei einem genaueren Blick fällt auf: Immer mehr Kinder und Jugendliche stecken sich an.  Von Ralf Repöhler


Di., 20.04.2021

Corona-Lage 23 angehende Abiturienten in Münster in Quarantäne

Corona-Lage: 23 angehende Abiturienten in Münster in Quarantäne

Münster - Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig: Mehr als 20 angehende Abiturienten in Münster sind in Quarantäne. Am Dienstag hat die Stadt zudem 50 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Von Bettina Laerbusch und Anna Spliethoff


Di., 20.04.2021

Lage auf Intensivstationen Pflegekräfte empört über Äußerung des UKM-Chefs

Steht in der Kritik: Hugo van Aken

Münster - Die Lage auf vielen Intensivstationen ist angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen ernst. Hugo Van Aken, Chef der Uniklinik Münster, hat die Situation vor Ort als "entspannt" bezeichnet. Die Pflegekräfte sind empört und wütend. Von Stefan Werding


Di., 20.04.2021

Interview mit Andreas Mäckler Wikipedias dunkler Schatten

Andreas Mäckler

Münster - Arndt Zinkant fragt Andreas Mäckler, ob das beliebte Online-Lexikon Wikipedia seinem guten Ruf gerecht wird.


karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Di., 20.04.2021

Buddelaktionen und die Folgen Stadt informiert über Gefahren auf Spielplätzen

Buddelaktionen und die Folgen: Stadt informiert über Gefahren auf Spielplätzen

Münster - Im Sand zu buddeln gehört für viele zum Spielplatzbesuch dazu. Doch aus Sicht der Stadt ist das nicht immer eine Freude. Die Verwaltung weist jetzt darauf hin, dass die gebuddelten Gruben auch zur Gefahr werden können.

Di., 20.04.2021

Polizei sucht Zeugen 17-Jährige schlägt Angreifer am Aasee in die Flucht

Polizei sucht Zeugen: 17-Jährige schlägt Angreifer am Aasee in die Flucht

Münster - Angriff auf Jugendliche am Aasee: Eine 17-Jährige hat am Montagabend zwei Männer in die Flucht geschlagen, die sie angegriffen hatten. Die Polizei sucht Zeugen.


Di., 20.04.2021

Unfall am Düesbergweg Polizei sucht vermutlich verletztes Mädchen

Unfall am Düesbergweg: Polizei sucht vermutlich verletztes Mädchen

Münster - Nach einem Verkehrsunfall am Düesbergweg ist die Polizei in Münster auf der Suche nach einem etwa acht Jahre alten Mädchen. Das Kind wurde bei dem Unfall vermutlich verletzt.


Di., 20.04.2021

Premier League Rote Karte: Fans-Aufstand gegen Super League findet Gehör

Fans vom FC Chelsea protestieren gegen die geplante Super League.

Seit Tagen schimpft Boris Johnson auf die geplante Super League. In England weiß der Premier eine überwältigende Mehrheit hinter sich. Die Regierung bastelt an einer Drohkulisse, die Fans gehen auf die Straße. Von dpa

Di., 20.04.2021

Handball-European-League Magdeburg, Löwen und Berlin erreichen Final Four

Omar Ingi Magnusson (l) setzte sich mit Magdeburg gegen Zoran Bozic und IFK Kristianstad durch.

Magdeburg (dpa) - Der SC Magdeburg, die Rhein-Neckar Löwen und die Füchse Berlin haben das Finalturnier der European League erreicht. Von dpa


Di., 20.04.2021

Nach heftiger Kritik Manchester City sagt Teilnahme an Super League ab

Manchester City zog seine Zusage zur geplanten Super League zurück.

Die Pläne für eine Super League stellten Europas Club-Fußball vor eine Zerreißprobe. Doch nach heftigen Drohungen der Gegner wendet sich der erste Mitgründer schon von dem Projekt ab. Von dpa


Di., 20.04.2021

Abschied Schauspieler und Schlagersänger Willi Herren ist tot

Willi Herren ist tot. Er wurde nur 45 Jahre alt.

Willi Herrens Leben hatte extreme Ausschläge - im Fernsehen unterhielt er die Massen in der «Lindenstraße» und im Reality-TV. Privat gab es den ein oder anderen Skandal. Von dpa

Di., 20.04.2021

Britisches Königshaus Geburtstag ohne Prinz Philip: Königin Elizabeth II. wird 95

Königin Elizabeth II. wird ihren Geburtstag in aller Stille begehen.

Vor wenigen Tagen erst fand die Trauerfeier für Prinz Philip statt. Jetzt wird die Queen 95 Jahre alt. Ein trauriger Geburtstag, den die Monarchin im kleinen Kreis begehen will. Von dpa


Di., 20.04.2021

Schlappe 1,2 Millionen Euro Nissan und Italdesign bringen Sonder-Modell GT-R50

Das bislang teuerste Auto von Nissan: In Kooperation mit Italdesign legen die Japaner den GT-R50 für rund 1,2 Millionen Euro auf.

In Kooperation mit der Designschmiede Italdesign wird der GT-R zum bislang teuersten Nissan. Dieser GT-R50 ist nicht nur rar und rasant, sondern mit 1,2 Millionen Euro auch absurd teuer. Von dpa