So., 27.05.2018

„Die Würde des Lebens beschützen“ Anti-Atomwaffen-Ausstellung im Landeshaus

Die Ausstellung „Die Würde des Lebens beschützen“ ist bis zum 8. Juni im Landeshaus zu sehen.

Münster - Im Landeshaus am Freiherr-vom-Stein-Platz ist bis zum 8. Juni die Ausstellung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“ zu sehen. Von Lukas Speckmann mehr...

So., 27.05.2018

Pro & Contra Architekten-Vorschlag: Gute Idee für Schlossplatz-Bebauung?

Pro & Contra: Architekten-Vorschlag: Gute Idee für Schlossplatz-Bebauung?

Münster - Der Architekt Alexander Kolbinger hat eine Komplettbebauung der Flächen vom Kalkmarkt über den ehemaligen Hindenburgplatz bis hin zum Universitäts-Parkplatz am Schloss vorgeschlagen. Gute Idee? Ein Pro & Contra  Von Ralf Repöhler, Lukas Speckmann mehr...


So., 27.05.2018

Seen und Flüsse in Münster „Mikroplastik ist überall“

Plastikflaschen im Aasee: Wenn sie zerfallen, werden sie zu Mikroplastik. Solche Rückstände befinden sich in jedem Gewässer, betonen Experten.

Münster - Auch in den münsterischen Seen und Flüssen findet sich nach Einschätzung von Experten Mikroplastik. Ob und wie es in die Nahrungskette gelangen kann, das werden in den kommenden drei Jahren Wissenschaftler der Universität in den Rieselfeldern untersuchen. Von Martin Kalitschke mehr...


Sa., 26.05.2018

Münsteraner gewinnt Wissenschaftswettbewerb in den USA Frederik Dunschens „roflCopter“: Der Wirbelwind hat Klasse

Frederik Dunschens preisgekrönte Erfindung ist eine Drohne, die nur aus einem Rotor besteht, der von zwei winzigen Propellern in Bewegung gesetzt wird.

Münster - Frederik Dunschen (19) aus Münster ist der erfolgreichste von 18 deutschen Teilnehmern beim 69. „Intel International Science and Engineering Fair“ in den USA. Seine Erfindung: ein Mini-Helikopter, der aus nichts als seinem Rotor besteht . . . Von Lukas Speckmann mehr...


Sa., 26.05.2018

Gefangen hinter alten Gittern Redakteur für einen Tag im Gefängnis

Die Kiste mit Kleidung und Alltagshelfern bekommt jeder Häftling ausgehändigt. Redakteur Björn Meyer wurde im Block für Untersuchungshaft untergebracht. Die Zelle ist karg (r.), nur wenige private Dinge dürfen mitgebracht werden (l.).

Münster - Gefängnisse kennen die meisten Menschen nur aus Büchern oder Filmen. Unserem Redakteur Björn Meyer reichte das jetzt nicht mehr. Im Zuge seiner Serie „Meyer macht‘s“ ließ er sich für einen Tag in der JVA Münster einsperren. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 26.05.2018

Natur leidet unter dem „Mai-Sommer“ Stadtförster sehnt sich nach Regen

Pulvertrocken sind zurzeit die Böden in Münster. Bewässern gehört für Gartenbesitzer zur Tagesordnung.

Münster - Die Menschen freut‘s – aber nicht die Pflanzen. In Wäldern, Wiesen und Feldern wird der Boden immer trockener. Schuld sind die warmen Temperaturen und der Niederschlagsmangel der vergangenen Wochen. Kein Wunder, dass sich Münsters Stadtförster anhaltenden Dauerregen wünscht. Von Martin Kalitschke mehr...


Sa., 26.05.2018

Interview mit Ulla Fahle Mieterhöhungen nach Modernisierungen beunruhigen Mieterschutzverein

Ulla Fahle, Geschäftsführerin des Mieter/innen-Schutzvereins, berät Menschen, die die Mieterhöhungen nicht mehr zahlen können.

Münster - In Münster werden häufig Mieter stark zur Kasse gebeten, wenn Vermieter die Wohnungen modernisieren. Für nicht wenige bedeutet das, dass sie aus ihrer Wohnung ausziehen müssen. Von Karin Völker mehr...


karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Sa., 26.05.2018

Umweltministerin auf Heimatbesuch Svenja Schulze diskutierte mit münsterischen Umweltgruppen

Umweltministerin Svenja Schulze am Freitagabend im Gespräch mit Vertretern von münsterischen Umweltinitiativen in den Räumen der SPD am Bahnhof.

Münster - Bundesumweltministerin Svenja Schulze war am Freitagabend auf Heimatbesuch bei der SPD. Die hatten Vertreter münsterischer Umweltgruppen zum Austausch mit der Ministerin eingeladen. Von Karin Völker mehr...

Sa., 26.05.2018

Brand in Mehrfamilienhaus Feuerwehr rettete Person aus brennender Wohnung

Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettete Person aus brennender Wohnung

Münster-Handorf - Ein Rauchmelder hat am frühen Samstagmorgen vermutlich einem Menschen das Leben gerettet. Als die Feuerwehr aufgrund des Rauchmelders alarmiert zu einem Mehrfamilienhaus an der Straße Kerkschlag ausrückte, trafen die Einsatzkräfte auf eine starke Rauchentwicklung und Flammenschein aus dem ersten Obergeschoss des Gebäudes. Dort hielt sich noch eine Person auf. mehr...


Fr., 25.05.2018

Ausstellung „Irony and Idealism“ in der Kunsthalle Münster Potpourri an Positionen

Björn Dahlem zeigt filigrane und zerbrechliche Konstruktionswelten (vorne). Während Yoon Jongsuk in der Kunsthalle Münster großformatig ihre Geisteslandschaften präsentiert (hinten rechts).

Münster - Wer sich vom Titel der Ausstellung „Irony and Idealism“ Humor und hehre Ideen erhofft, muss Ironie und Idealismus mitbringen. Durch das Aufeinandertreffen von vier deutschen und vier koreanischen Künstlern soll in der Kunsthalle Münster das durch „globalen Konsum“ verursachte „Dilemma globaler Gleichschaltung“ in den Blick genommen werden. Von Gerhard H. Kock mehr...


So., 27.05.2018

French Open Erste Mitfavoriten weiter - Nadal greift Montag ein

Grigor Dimitrow setzte sich in der ersten Runde klar mit 3:0 in Sätzen gegen den Ägypter Mohamed Safwat durch.

Am Auftakttag der French Open waren vor dem Erstrundenmatch von Alexander Zverev zwei Mitfavoriten gefordert. Rafael Nadal muss erst am Montag antreten, dann sind auch einige der 15 deutschen Starter im Stade Roland Garros erstmals angesetzt. Von dpa mehr...

So., 27.05.2018

Albtraum-Auftritt Keeper Karius vor schwerem Sommer in Liverpool

Liverpool-Keeper Loris Karius würde sich nach seinem zweiten Patzer am liebsen vergraben.

Loris Karius beschert dem FC Liverpool eine fürchterliche Nacht in Kiew. Der Keeper steht vor einer schweren Zukunft in Liverpool. Für Jürgen Klopp nimmt der Final-Fluch gegen die Königsklassen-Helden aus Madrid kein Ende. Der Coach singt sich den Frust von der Seele. Von dpa mehr...


So., 27.05.2018

Schulterverletzung Ägypten rechnet mit WM-Teilnahme von Salah

Liverpools Mohamed Salah verletzte sich im Zweikampf mit Real Madrids Sergio Ramos an der Schulter.

Kairo (dpa) - Der ägyptische Fußballverband rechnet trotz der Schulterverletzung von Mohamed Salah im Champions-League-Finale mit einem WM-Einsatz seines Stürmerstars. Von dpa mehr...


So., 27.05.2018

Ex-Skirennstar Maria Höfl-Riesch bricht sich Ellbogen

Maria Höfl-Riesch musste operiert werden.

Ein kleiner Bootsausflug auf dem Gardasee wurde Maria Höfl-Riesch zum Alptraum. Bei einem Unfall verletzte sich der Ex-Skirennstar schwer. Von dpa mehr...

So., 27.05.2018

Entspanntes Fliegen Schweighöfer machte Therapie gegen Flugangst

Matthias Schweighöfer kann jetzt ohne Angst abheben.

Über den Wolken mag die Freiheit grenzenlos sein, für Matthias Schweighöfer aber war das Fliegen immer eine Tortur. Das aber hat der Schauspieler in den Griff bekommen - und gut für die Karriere ist es auch. Von dpa mehr...


So., 27.05.2018

Weltmeisterschaft in Russland Kiefer Sutherland fiebert der Fußball-WM entgegen

Kiefer Sutherland ist auf Fußball fixiert.

Mit American Football kann Kiefer Sutherland nichts anfangen. Sein Herz schlägt für den klassischen Fußball. Ein Fest ist für ihn jedes Mal die Weltmeisterschaft. Einer Mannschaft drückt er dabei ganz besonders die Daumen. Von dpa mehr...