1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Bundestagswahl 2021
  4. >
  5. Drei mal drei ohne Rekordquote

  6. >

Marktanteile, Moderatoren und Pannen – die Bilanz der TV-Trielle

Drei mal drei ohne Rekordquote

Münster

Es gab Pannen und sehr unterschiedliche Einschaltquoten: Nach den drei TV-Triellen mit den Kanzlerkandidaten ist es Zeit für eine Bilanz – nicht nur mit Blick auf die Marktanteile.

Von Stefan Biestmann

Beim letzten TV-Triell: Olaf Scholz (l-r), Claudia von Brauchitsch, Annalena Baerbock, Linda Zervakis, und Armin Laschet. Foto: Kay Nietfeld

Der Bundestagswahlkampf hat TV-Geschichte geschrieben. Erstmals traten gleich drei Kanzlerkandidaten zur großen Debatte an – zum TV-Triell. Und erstmals gab es den Schlagabtausch dreimal. Wir ziehen nach dem letzten TV-Triell Bilanz und blicken auf Quoten, Moderatoren und Pannen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!