1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Landtagswahl NRW 2022
  4. >
  5. Umfragen sagen Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD voraus

  6. >

Landtagswahl NRW 2022

Umfragen sagen Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD voraus

Düsseldorf

Für CDU und SPD ist 2022 keine Landtagswahl so wichtig wie die in NRW. Die ­Genossen setzen auf eine Wechselstimmung. Die bei der Bundestagswahl in tief gestürzte CDU braucht in NRW den Erfolg, um wieder Tritt zu fassen. Sechs Wochen vor der Wahl sehen Demoskopen CDU und SPD in der Wählergunst fast gleichauf. Es wird also spannend.

Von Elmar Ries

Der nordrhein-westfälische SPD-Vorsitzende und Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty (l) und Ministerpräsident Hendrik Wüst (r). Foto: picture alliance/dpa | Oliver Berg

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) steckt in einem Dilemma. In knapp sechs Wochen wird in NRW gewählt. Wüst, 46, seit Oktober Regierungschef, möchte das Amt behalten und die Koalition mit der FDP fortsetzen. Könnten die Bürger den Ministerpräsidenten direkt wählen, entschieden sich einer aktuellen Umfrage des WDR zufolge 40 Prozent der Bürger für den Mann aus dem Münsterland. Sein SPD-Herausforderer Thomas Kutschaty käme auf 27 Prozent. Das sind sechs Prozentpunkte mehr als noch im Januar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE