1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Auto
  6. >
  7. Motorrad: Auch wartungsfreie Batterie regelmäßig checken

  8. >

Kontrolle ist besser

Motorrad: Auch wartungsfreie Batterie regelmäßig checken

Essen (dpa/tmn)

Die Technik am Bike regelmäßig zu kontrollieren ist wichtig. Das gilt auch für Komponenten wie an sich wartungsfreie Batterien.

Von dpa

Zum Themendienst-Bericht vom 1. Februar 2022: Im Blick behalten: Auch den Zustand wartungsfreier Batterien sollten Motorradfahrer von Zeit zu Zeit überprüfen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Moderne Batterien für Motorräder sind in der Regel wartungsfrei. Kontrolle und Pflege sind aber auch hier ratsam, informiert das Institut für Zweiradsicherheit (ifz).

So sollte hin und wieder geprüft werden, ob die Kabel fest sitzen und die Pole sauber sind. Zeigen die Gehäuse Risse oder Ausbeulungen, sei ein Austausch fällig. Tiefentladungen sind auch nicht gut. Wer längere Standzeiten beim Motorrad hat, hängt die Batterie besser an ein Ladegerät.

Tipp: Wenn die Maschine trotz Batteriepflege nicht anspringt, immer auch kontrollieren, ob nicht vielleicht versehentlich der Not-Aus-Schalter in der falschen Position steht.

Startseite
ANZEIGE