1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Diese elektronischen Geräte erleichtern den Münsteranern das Leben

  8. >

Umfrage zur CES

Diese elektronischen Geräte erleichtern den Münsteranern das Leben

Münster/Las Vegas

Welches elektronische Gerät hat Ihr Leben bereichert? Das hat diese Zeitung anlässlich der Technik-Messe CES Passanten in der münsterischen Innenstadt gefragt – mit teilweise erstaunlichen Antworten.

Die Technik-Messe CES findet traditionell im Januar statt. Foto: Andrej Sokolow/dpa

Sie ist weltweit eine der größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik. Und sie findet traditionell im Januar im Las Vegas Convention Center in Winchester (Nevada) statt. Die Rede ist von der Technik-Messe „Consumer Electronics Show“ (CES), die in diesem Jahr vom 5. bis zum 8. Januar über die Bühne geht. Veranstalter ist die Consumer Technology Association (CTA), eine Handelsorganisation für Konsumprodukte in den Vereinigten Staaten.

Bereits am 3. Januar war die CES, die in diesem Jahr unter dem Motto "Human Security", also menschliche Sicherheit, steht, mit den Medientagen gestartet. Auf über 185.000 Quadratmetern – das entspricht etwa 26 Fußballfeldern – stellen rund 3100 Unternehmen, darunter viele Startups aus Europa, aus. Themen sind unter anderem künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität (VR) oder das Metaverse. Aber auch neue Fernseher- und Computer-Technik wird vorgestellt. Bahnbrechende Neuheiten werden in diesem Jahr aber wohl nicht vorgestellt.

Diese Zeitung hat die CES aber zum Anlass genommen, sich in der münsterischen Innenstadt umzuhören, welche elektronischen Geräte das Leben der Bürgerinnen und Bürger bereichert hat. Die eine oder der andere haben zudem spezielle Wünsche für zukünftige Technologien.

Startseite
ANZEIGE