1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Die strategische Rolle des Online Marketings für Unternehmen

  8. >

Die strategische Rolle des Online Marketings für Unternehmen

Der Grundstein eines jeden Erfolgs ist nicht der Zufall, sondern die Planung. Mit anderen Worten bedarf es der richtigen Strategie. Auch im Online Marketing ist die zum Unternehmen passende Strategie essentiell für den langfristigen Erfolg im dynamischen World Wide Web. So steigt die Konkurrenz im Zuge der Digitalisierung stetig voran. Den Unterschied machen oftmals Nuancen, um einen Wettbewerbsvorteil zu gewinnen.

Foto: colourbox / Pressmaster

Entscheidungen im Online-Bereich basieren auf der Analyse von Daten und der passenden Ableitung von Handlungen. Solche digitalen Helfer eignen sich zur besseren Umsetzung von CRM, dem Customer-Relationship-Management. Dieser Ratgeber betrachtet den Wirkungsgrad von Software im Spannungsfeld von Marketingaktivitäten online.

Strategie als Erfolgsgarant

Bei Strategien handelt es sich um langfristig angelegte Aktionen, die in einem bestimmten Zeitraum ein definiertes Ziel erreichen sollen. Diese können sehr weitsichtig über Monate oder Jahre hinweg ablaufen, um die derzeitige Handlung danach auszurichten und stets zu reflektieren. Mittlerweile braucht es für mehr Sichtbarkeit im Internet einen langfristigen Aktionsplan beziehungsweise eine konkurrenzfähige Strategie. Zwar sind die Erfolge wie mehr Besucher durch suchmaschinenoptimierten Content nicht sofort sichtbar. Auch ist der Aufwand höher, geeignete Maßnahmen umzusetzen. Doch der langfristige Erfolg amortisiert die anfänglich getätigten Investitionen in zeitlicher, personeller und finanzieller Natur. Hier kommen geeignete Tools und Softwares ins Spiel.

Wobei hilft eine Online Marketing Software?

Zu den wichtigsten Stellschrauben im Online Marketing gehören zum Beispiel der Kunde, das Produkt und das Marketing selbst. Diese drei Stützen müssen für einen langfristigen Erfolg harmonieren, um letztlich eine effiziente Strategie hervorzubringen. Eine geeignete Online Marketing Software hilft diesen ganzheitlichen Ansatz zu verfolgen. Für einen solchen Anspruch bedarf es einer so genannten All-in-one-Lösung. Dabei wird sowohl der Vertrieb als auch das Marketing in einer Software repräsentiert. Solche digitalen Schnittstellen führen zahlreiche Aktivitäten der ganzheitlichen Strategie zusammen, um flexibler auf den Kunden zu reagieren. Neukunden kosten in der Regel mehr Geld als Bestandskunden. Daher kommt der reibungslosen Kommunikation eine hohe Bedeutung zu.

Durch die Zusammenlegung von sonst getrennten Tools zur Analyse fallen Schwachpunkte in der individuellen Strategie schneller auf. Insbesondere bei neu ausgerollten Werbemaßnahmen ist die Optimierung und die Verwendung von A/B-Tests das A und O, um die am besten performenden Werbeanzeigen ausfindig zu machen. Messerscharfes Targeting vermeidet Streuverluste. Je genauer die Zielgruppe abgeholt wird, desto wirkungsvoller ist das Investment von Zeit und Personen. Marketingmaßnahmen sind eine wirkungsvolle Möglichkeit, schnell die passende Zielgruppe mit dem eigenen Content anzusprechen. Ein passendes Programm hilft, den Kampagnenerfolg zu messen. Interaktionen und Konversionen werden schnell sichtbar. Diese Zahlen zeigen die Profitabilität nachvollziehbar. Darüber hinaus lassen sich Marketing-Automatisierungen in den Prozess etablieren.

Bei der Umstellung auf diese Herangehensweise ist es möglich, sukzessive vorzugehen: die Erfassung von Leads, Chatbots auf dem Website-Auftritt oder Beiträge auf den Social-Media-Präsenzen. Je vielfältiger die Strategien im Online Marketing sind, desto schwieriger wird es, diese angemessen zu beaufsichtigen. Auf der einen Seite befinden sich Blogbeiträge als organische Quelle von Traffic. Auf der anderen Seite stehen Social Ads oder Google Ads, um über bezahlte Anzeigen neue Kunden zu generieren. Hier knüpft eine hochwertige Software an, um sämtliche Maßnahmenstränge aus Unternehmensperspektive nebeneinander zu bündeln

Ganzheitliche Konzepte für dauerhaften Erfolg online

Neben dem eigenen Bauchgefühl hilft gezielt genutzte Software im Online-Bereich, Wirkungspotentiale gezielt ausfindig zu machen. Dadurch sind Einsparungen beim Budget oder beispielsweise ein höherer ROAS, der Return on Advertising Spend, denkbar. Im Endeffekt steigt die Effizienz durch die automatisierte Analyse des Status Quo. Doch die Vorteile gehen deutlich darüber hinaus: Grundlegende Fehltritte bei der Werbestrategie sind auf Grund der Transparenz nicht mehr unsichtbar oder schwer ermittelbar. Langfristig sinken die Kosten für den Marketing Apparat, Ressourcen für Dienstleistungen und Produkte werden frei sowie zufriedene Kunden und Mitarbeiter sind die unumgängliche Konsequenz.

Startseite