1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Familie
  6. >
  7. Klick-Tipps: Kindgerechte Antworten zu Pubertätsfragen

  8. >

Online Hilfe finden

Klick-Tipps: Kindgerechte Antworten zu Pubertätsfragen

Mainz (dpa/tmn)

In einem Moment schlecht gelaunt und wütend, im nächsten albern und kichernd - das klingt nach Pubertät. Warum sie sich manchmal so komisch anfühlt, wird auf Internetseiten für Heranwachsende geklärt.

Von dpa

Auf der Internetseite «Du bist kein Werwolf» vom WDR-Kinder-TV dreht sich alles um das Leben in der Pubertät. Diese Seite gehört zu einer der empfohlenen Klick-Tipps-Seiten zum Thema Pubertät. Foto: WDR-Kinder-TV/dpa-tmn

Was genau ist denn eigentlich die Pubertät? Und was passiert da eigentlich genau im Körper? Warum geht es einem manchmal so «komisch»? Auf der Seite Klick-tipps.net wurden Seiten zusammengestellt, auf denen es Antworten gibt:

Gibt es Unterschiede bei Mädchen und Jungen? Beim KiKA-Kummerkasten finden Kinder jede Menge spannende Fragen und hilfreiche Antworten - Pubertät - KiKA.

Die Pubertät ist eine Zeit der Veränderung. Themen wie Liebe, Körper und Gefühle sind auf einmal sehr wichtig und genau darum dreht sich der Herzfunk, die Aufklärungsreihe für Kinder im KiRaKa. Kinder stellen ihre Fragen und andere Kinder sowie Experten antworten - auf KiRaKa Herzfunk des WDR

Pubertät ist nicht immer schön! Sie kann teilweise sogar richtig anstrengend und fast wie ein Fluch sein. Als Werwolf würde man wohl sagen, dass die Pubertät der längste Vollmond des noch so jungen Lebens ist. Nicht nur der eigene Körper verwandelt sich, auch das Denken und die Gefühle. Auf der Internetseite «Du bist kein Werwolf» vom WDR-Kinder-TV dreht sich alles um das Leben in der Pubertät. Es gibt jede Menge Infos zu «Mein Körper», Anleitung, Selbstversuche und ein Forum.

Erst schlecht gelaunt und wütend, im nächsten Moment albern und kichernd unterwegs - bei manchen fängt die Pubertät schon mit 10 oder 11 an, andere merken erst mit 14, dass sie sich verändern. Erwachsenwerden, Hormone, Gefühlschaos sind nur einige Themen, mit denen sich jedes Kind irgendwann «herumschlagen» muss. Wieso es für manche schwerer ist, warum das Schamgefühl eine große Rolle in dieser Phase spielt und wie Ablenkung funktionieren kann, all das erfahren Kinder auf kindersache.de.

Startseite