1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Karriere
  6. >
  7. Immer in Bewegung - warum die Weiterentwicklung durch Fortbildungen wichtig ist

  8. >
Sonderveröffentlichung

Immer in Bewegung - warum die Weiterentwicklung durch Fortbildungen wichtig ist

Der Arbeitsmarkt und die damit einhergehenden Anforderungen, die an Arbeitnehmer gestellt werden, ist ständig in Bewegung und erfordert kontinuierliche Anpassung. Um am Ball zu bleiben, ist es daher im Interesse vieler Arbeitnehmer, sich regelmäßig auf ihrem speziellen Fachgebiet weiterzubilden. Dies sollte allerdings auch signifikant im Interesse der Arbeitgeber sein, wobei ein nicht unbedeutender Teil von ihnen die Notwendigkeit nur in unzureichendem Maße sieht.

Aschendorff Medien

Foto: Colourbox

Darüber hinaus rücken auch Weiterbildungen in den Fokus, die nicht unmittelbar mit dem Fachgebiet eines jeden Arbeitnehmers in Berührung kommen. Allein die Digitalisierung erfordert den Erwerb zahlreicher neuer Kenntnisse und Fertigkeiten. Aber auch Führungskräfte und Nachwuchskräfte verfügen über einen großen Bedarf an betrieblicher Qualifikation. Warum Schulungen für Unternehmen in Münster und Umgebung unerlässlich sind und welche Seminare im Personalentwicklungskonzept nicht fehlen sollten, präsentiert dieser Überblick.

Die Bedeutung innerbetrieblicher Weiterbildungen

Warum Fortbildungen für Unternehmen so viel mehr sind, als das pure Vermitteln von Wissen, offenbart ein Blick auf die Bedeutung entsprechender Inhouse-Seminare.

Zu den wesentlichsten Aspekten zählen:

- persönliche Weiterentwicklung

- Gewinnen neuer Perspektiven

- Wertschätzung durch den Arbeitgeber

- Motivations-Reset

Persönliche Weiterentwicklung

Durch die Teilnahme an einer innerbetrieblichen Fortbildung können Arbeitnehmer eine Vielzahl neuer Kenntnisse erwerben, die ihnen ein gesamtes Arbeitsleben lang erhalten bleiben. Damit entwickeln sie sich persönlich weiter, werden sich ihrer Rolle im Unternehmen sowie den damit verbundenen Aufgaben bewusst und fühlen sich in der ihnen obliegenden Verantwortung bestärkt. Darüber hinaus gehen neue Aufgaben wesentlich leichter von der Hand, wenn die hierfür erforderlichen Fähigkeiten im Vorfeld umfassend vermittelt wurden. Da Arbeitnehmer in ihrer Tätigkeit so deutlich effizienter ans Werk gehen, bleibt das gute Gefühl, etwas Wichtiges kurzfristig fürs Unternehmen geleistet zu haben, zurück. Das stärkt das Selbstbewusstsein und das Verständnis vom Wert der eigenen Leistungen.

Neue Perspektiven

Eine betriebliche Schulung ist meist ein wunderbarer Anlass, um Impulse für veränderte Denkweisen zu geben. Gerade bei Aufgaben, die sehr routiniert erledigt werden, kann sich unter Umständen im Laufe der Zeit eine gewisse Betriebsblindheit einstellen. Dabei hinterfragen Arbeitnehmer die Abläufe ihrer Tätigkeit nicht mehr im notwendigen Maße. Wer nach dem berühmten Schema F arbeitet, ohne die Ziele des jeweiligen, individuellen Projekts im Blick zu haben, läuft Gefahr, die Kunden und somit auch den Chef und sich selbst zu enttäuschen. Weiterbildungen können Anregungen geben, auch Routinetätigkeiten von einer anderen Seite zu betrachten, wodurch sich die Sinne schärfen lassen.

Wertschätzung durch Arbeitgeber

Wenn ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer für eine Weiterbildung "würdig" sieht, ist das für Arbeitnehmer ein Zeichen von Vertrauen und Wertschätzung. Der Arbeitgeber traut seinem Mitarbeiter weitere Aufgaben zu und ist gern bereit, dafür einen Geldbetrag zu investieren. Arbeitgeber investieren so aber auch in die Zukunft ihres Unternehmens. Denn nur, wenn ein Unternehmen mit der Zeit geht und sich dem Markt kontinuierlich anpasst, ist es in der Lage, langfristig zu bestehen. Da Mitarbeiter für den Fortbestand des Unternehmens unerlässlich sind, sorgen Arbeitgeber durch eine Weiterbildung frühzeitig für die Zukunft vor.

Motivations-Reset

Die Arbeit plätschert sachte vor sich hin und die Motivation im Team ist auf ihrem Tiefpunkt angelangt? Eine Inhouse-Schulung bringt den Schwung zurück und sorgt dafür, dass der Wille zur Veränderung im gesamten Team erneut steigt. Dies kann bereits daraus resultieren, dass Mitarbeiter durch neu erworbene Kenntnisse zu einem höheren Maß an Sicherheit für die bevorstehenden Aufgaben gelangen. Wer sich seiner Sache sicher ist, legt üblicherweise mehr Selbstdisziplin an den Tag. Die Akkus werden wieder aufgeladen, wodurch die Energie im Team einen völlig neuen Schub erhält.

Diese Vorteile hat eine Inhouse-Schulung

Das Mitarbeiter-Team direkt im Unternehmen zu schulen, hat den Vorteil, dass alle Mitarbeiter in einem Boot sitzen. Da jeder die gleichen Zugangsvoraussetzungen erhält, fühlt sich keiner benachteiligt, was die Team-Dynamik signifikant stärkt. Darüber hinaus ist ein großer Bezug zur Praxis gegeben und die erworbenen Erkenntnisse können sofort angewendet werden. Eine Inhouse-Schulung kann auch als Teambuilding-Maßnahme verstanden werden. Je nach Thematik der Schulung kann eine Stärkung des Teamgeistes im Vordergrund stehen, aber auch der ein oder andere Konflikt im unternehmerischen Umfeld gelöst werden.

Welche Schulungen Teil des Personalentwicklungskonzepts sein können

Den Mitarbeitern eine innerbetriebliche Weiterbildung zu spendieren, muss nicht immer mit deren unmittelbaren Fachbereichen in Verbindung stehen. Auch andere Themen sind fortbildungswürdig und sollten regelmäßig in den unternehmerischen Alltag integriert werden.

Dies sind unter anderem Schulungen zu folgenden Themen:

- Digitalisierung

- Optimierung Kundenservice

- Beschwerde-Management

- Organisationsentwicklung

- Konfliktmanagement

- Zeitmanagement

- Stressmanagement

Obwohl sie um die Notwendigkeit im Rahmen der Digitalisierung wissen, kann es vorkommen, dass insbesondere ältere Arbeitnehmer Berührungsängste haben, wenn es um den Umgang mit neuen Programmen geht. Eine technische Fortbildung kann diese eliminieren und die Freude an digitalen Aufgaben entfachen.

Fazit

Unternehmer rund um Münster stärken mit einer Weiterbildung - unabhängig von der Thematik - den Mitarbeiter und das gesamte Team. Dies kommt deren Persönlichkeit, aber auch dem Unternehmen langfristig nachhaltig zugute.

Startseite