1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Karriere
  6. >
  7. Wachsender Wirtschaftszweig Coaching?

  8. >

Wachsender Wirtschaftszweig Coaching?

Coaching: Einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige

Aschendorff Medien

Foto: Colourbox

Coaching zählt seit Jahren zu den wachsenden Wirtschaftszweigen; und dieser Wirtschaftszweig wächst immer schneller: Als sich Coaching nach der Jahrtausendwende zu einem neuen Marktsegment entwickelte, sprachen noch viele Kritiker von einem "kurzfristigen Modetrend". Bereits 2008 ergab eine Studie des Deutschen Instituts für Marketing, dass 78,3 Prozent der befragten Personalmanager Coaching nutzen. Alle Studien danach rechneten mit einem weiteren Bedeutungsgewinn des Coachings, der sich gerade in einem Masterstudiengang für Beratung und Coaching an der Technischen Hochschule Nürnberg manifestiert: Der Masterstudiengang ist gedacht für selbstständige und angestellte Fachkräfte, Entscheidungsträger:innen und (künftige) Führungskräfte im sozialen Bereich, in Gesundheit und Bildung. Er wird als Teil der Professional School der TH Nürnberg der neuen Nürnberg School of Health zugeordnet, deren Gründungsfestakt am 23. April 2021 stattfand.

Der Studiengang wurde aufgelegt, weil der wachsende Beratungsbedarf in unserer Dienstleistungsgesellschaft offensichtlich ist. Hoch komplexe, in hohem Grad spezialisierte Berufsausbildungen verstellen logischerweise den Blick auf übergeordnete Zusammenhänge, damit gehören externe Beratung und Coaching auch ganz logisch zu den zukunftsorientierten Berufsfeldern. Wie wichtig Beratung und Coaching im sozialen, Gesundheits- und Bildungs-Bereich sind, hat der Zustand dieser Bereiche in der Corona-Pandemie gezeigt. Doch auch die TH Nürnberg geht davon aus, dass der Bedarf an Beratung und Coaching in verschiedensten Berufsfeldern weiter steigen wird, weil nicht nur diese Bereiche an die Forderungen unserer Zeit anpasst werden müssen. Sondern jedes deutsche Unternehmen, weil wir die Zukunft ohne Umdenken bzw. freies Denken nicht bewältigen werden.

Das aktuell wichtigste Coaching ist deshalb auch fern von Spezialisierung, sondern bezieht sich einfach auf die betriebswirtschaftliche Forderung nach angemessener Unternehmens-Flexibilität. Diese Flexibilität gehört zu den Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung; als gleichberechtigtes Werkzeug im Konzert der Mittel, die der Erreichung angestrebter Ziele und der Bewältigung bevorstehender Aufgaben dienen. Die anstehenden Aufgaben sind gewaltig: Wir müssen die menschlichen Eingriffe in die natürlichen Kreisläufe soweit zurückfahren, dass diese Natur uns weiter dienen kann.

Wer profitiert von Coaching und Coaching-Ausbildung?

Nach dieser Einführung dürfte klar sein, dass grundsätzlich jeder Mensch von einem Coaching profitieren kann: Sportler profitieren von Coaching durch Sport-Profis, NGOs profitieren von Coaching im Bereich Fundraising, Mediziner profitieren von Coachings, die ihnen helfen, den Menschen als Mittelpunkt der Therapie zu begreifen. Es dürfte auch klar sein, dass Unternehmen momentan am meisten von Beratung und Coaching im Bereich agile Transformation und Innovation profitieren - weil die vor jedem Unternehmen stehenden Aufgaben so gewaltig wie unüberschaubar sind.

In einem solchen Coaching geht es darum, dass Flexibilitätspotenzial des Unternehmens zu fördern und an den gewaltigen Flexibilitätsbedarf anzupassen. Um neue, effiziente Wege für die anstehenden Wandlungen entwickeln zu können, muss jedes überkommene Denkmuster kritisch hinterfragt werden. Gerade für Unternehmen mit gut durchdachten, bestens funktionierenden Abläufen bedeutet das häufig, ein ganz neues Denken zu lernen.

Wenn Sie richtig tief in diesen Coaching-Bereich einsteigen möchten
- weil es in Ihrem Unternehmen noch deutlich an Flexibilität und Agilität zur Bewältigung der aus dem Klimawandel erwachsenden Forderungen fehlt
- weil die überbordende Flexibilität und Agilität in Ihrem Unternehmen dringend in geordnete Bahnen gelenkt werden muss
- weil Sie andere Unternehmen bei wichtigen Umstellungen beraten wollen,
empfiehlt sich eine Agile Coach Ausbildung.

Diese Agile Coach Ausbildung vermittelt Ihnen die Grundlagen, um das selbstbeschränkende Denken eines Unternehmens aufzubrechen und eine Entwicklung einzuleiten, die zu mehr Unternehmensagilität führt. Eine wesentliche Hilfe bei der bevorstehenden 'evolutionären' Anpassung, bei der kontinuierliche organisatorische Intelligenz, aber auch oft schnelle unternehmerische Innovationen gefragt sind, um den Wettbewerb der Zukunftsfähigkeit zu bestehen.

Werfen wir noch einen Blick auf die Qualität der Coaching-Ausbildung, der Achillesferse des wachsenden Wirtschaftszweiges:

Coaching und Coaching-Ausbildung: Auf die Qualität kommt es an

Der wachsende Wirtschaftszweig Coaching hat im Moment noch mit einem Manko zu kämpfen: "Coaching" ist kein geschützter Begriff, der erst nach einer staatlich geordneten, in einer festgelegten Zeit absolvierten Ausbildung geführt werden darf. Das ist in vielen Fällen nicht wirklich ein Manko, weil Coaching in unserer vielfältigen, sehr diversifizierten Gesellschaft häufig einfach die Beratung mit guten Freunden ersetzt, die nicht über Kenntnisse im entsprechenden Gebiet verfügen.

Wenn jedoch nicht der persönliche Verantwortungsbereich betroffen ist, sondern der gesamte Geschäftsbereich eines Unternehmens mit etlichen, charakterlich ganz unterschiedlichen Mitarbeitern, sollten sich schon objektive Qualitätsnachweise finden lassen.

Die Agile Heroes sind in dieser Hinsicht bestens aufgestellt: Sie haben die Prüfungen zu allen wichtigen Akkreditierungen im Bereich Agile Coaching natürlich auch selbst abgelegt und arbeiten partnerschaftlich mit den auf der Website genannten Zertifizierungs-Instituten zusammen: Scrum.org, Prince2 Accredited Examination Institute, IFAAI Institute for Agility & Innovation. Die Agile Heroes sind selbstverständlich Teil von Agnostic Agile, der weltführenden Vereinigung agnostisch agiler Denker, um jeden Absolventen bestmöglich und maximal individuell auf die von ihm anvisierte Zertifizierung vorzubereiten.

Das IFAAI Institute for Agility & Innovation ist eine Gründung von Agile-Heroes-Dozenten Arie van Bennekum, eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der agilen Szene und Co-Autor des "Agile Manifest" von 2001. Das Agile Manifest hat sich in den letzten 20 Jahren zum Fundament des modernen agilen Arbeitens entwickelt, das IFAAI Institut wurde 2020 in Berlin gegründet, um eine grundlegende Zertifizierung im Bereich Agility & Innovation einzuführen. IFAAI setzt auf internationale Exzellenz, weil Agilität und Innovation keine nationalen Beschränkungen kennen; IFAAI arbeitet weltweit mit IFAAI Europa, IFAAI Nord- und Ostamerika, IFAAI Ost-Europa und Asien.

Startseite